Non sei connesso a internet.
Corporate logo
Protezione dell'ambienteSu rotelleNovità nell'assortimento 8536

La prima auto elettrica su Galaxus: Eco Car di Hitec

Compatta, potente ed economica: questa è la ECO Car di Hitec! Il primo piccolo autoveicolo che può viaggiare fino a 80 km/h e trova sempre parcheggio.

Tanta potenza a prezzi ridotti

L’ECO Car di Hitec ha una prestazione di 7,5 kW, che secondo i dati forniti dal produttore corrispondono a 23 CV. Con una batteria completamente carica puoi guidare fino a 120 km raggiungendo una velocità massima di 80 km/h. L’automobile può essere ricaricata a ogni presa di corrente da 230 V. La durata della ricarica oscilla tra le 5 e le 7 ore. I suoi bassi costi di consumo costituiscono la particolarità dell’ECO Car. Considerando che un serbatoio pieno di carburante consuma 7,2 kW di potenza e che il prezzo medio dell'elettricità in Svizzera è di 0.11 CHF / kWh, l'elettricità per l'ECO Car costa circa 1 CHF per 100 km! Nella maggior parte dei Cantoni la categoria di veicoli è inoltre esente da imposte e un’assicurazione responsabilità civile per 12 mesi costa circa CHF 90.–. Chiunque sia in possesso di una patente di guida di categoria B o B1 può guidare l'ECO Car.

Compatta per la città

In città, le dimensioni compatte possono essere un ottimo vantaggio. Ed ecco che entra in scena l’ECO Car di Hitec: ha più o meno le stesse dimensioni di una Smart e misura circa 2,2 x 1,3 x 1,6 m. È così piccola, che in un parcheggio ne possono entrare due. Grazie alle dimensioni dell'auto è possibile parcheggiare facilmente, ma anche gli ampi finestrini anteriori, il tetto panoramico e la videocamera integrata per la visione posteriore sono di grande aiuto. Poiché l'ECO Car è immatricolata come un piccolo veicolo a motore, valgono gli stessi diritti e gli stessi obblighi dello scooter. Con l’ECO Car è possibile parcheggiare ovunque sia possibile parcheggiare scooter e moto. Tuttavia, è escluso l'utilizzo in autostrada.

Piccola e perfetta per la città: ECO Car Hitec

Come in una vera auto

Non si può rinunciare al comfort. L’ECO Car dispone di un dispositivo di navigazione GPS, comodo da utilizzare grazie al suo touchscreen. Consente di ascoltare la radio, effettuare chiamate in vivavoce e riprodurre la musica tramite Bluetooth, cavo AUX o scheda SD. Nell'ECO Car, oltre al guidatore o alla guidatrice, trovano spazio un passeggero e una grande borsa della spesa. Il climatizzatore automatico e manuale ti tiene al fresco d’estate e al caldo d’inverno. Altri punti di forza sono l'ausilio per l'assistente alla partenza in salita, la plancia, i sedili in pelle artificiale e i cerchioni in alluminio.

Il dispositivo di navigazione GPS con touchscreen ti mostra la via da seguire.

Acquisto e consegna

Dopo la riuscita dell’ordine, il nostro fornitore ti contatterà. È possibile specificare la compagnia di assicurazione desiderata, che il fornitore contatterà per te in collaborazione con il suo broker assicurativo. Una volta stipulata l'assicurazione secondo le tue esigenze, viene compiuto il passo successivo. Il fornitore si assume per te la rappresentazione e il riscatto del veicolo presso la Sezione della circolazione. Una volta che il veicolo è stato riscattato, il fornitore fisserà con te una data di consegna. Da quel momento in poi: buon viaggio!

Potrebbero interessarti anche questi articoli

CR7 compra accendini con il suo primo stipendio juventino!
SportPresentazione di prodotti

CR7 compra accendini con il suo primo stipendio juventino!

Cammini ancora o fai già <strong>drifting?</strong>
video
SportRecensione

Cammini ancora o fai già drifting?

User

Daniel Feucht, Zurigo

  • Category Marketing Specialist
Surfare in solitaria in Marocco o meglio stare in sella alla «Never End» presso il Bikepark di Laax? Andare a surfare nella Reuss oppure esercitarsi con i backflip? Grazie ai miei due hobby trovo sempre qualcosa da fare, anche quando le condizioni meteorologiche sono poco solari. Oggi preferisco lasciare le gare di freeride e slopestyle ai giovani selvaggi con le ossa di gomma e organizzare gare con il mio club nel Bikepark Rüti. In qualità di Category Marketing Specialist nel settore della bicicletta, posso vivere la mia passione quotidianamente anche nel mio lavoro.

85 Commenti

3000 / 3000 caratteri

User david-cslu

"hat eine Leistung von 7.5 kW, was umgerechnet laut Herstellerangaben etwa 23 PS bedeutet" - was sind denn das für Humoristen? Die Umrechnung zwischen kW und PS ist klar definiert und kein "Wünschdirwas". 7,5 kW = 11 PS.

28.05.2018
User Daniel Feucht

Hallo David-sclu. Die 7.5 kW Nennleistung entsprechen gemäss kalkulatorischer Umrechnung natürlich 10.1972 PS. Allerdings vergleicht der Hersteller die Leistung seines Drehstrommotors mit der eines Otto-Motors. Daher: im Verhältnis zum Otto-Motor entspricht die Leistung 23 PS.

29.05.2018
User Laurenz.Huesler

Kalkulatorisch gibt 10.2 PS mal Phantasie sogar 24 Ps

30.05.2018
User mschiwek

Leider mischt ihr wieder PS/kW und Nm.
Was mehr stört, dass es keinen Hinweis auf ein Wartungskonzept gibt. Bremsen, Lenkung, Klima, Motorsteuerung, Rädchen, Reifen? Braucht Kontrolle, Pflege, Ersatzteile.
Sehe allenfalls Einsatz als Hilfe für Menschen mit Bewegungseinschränkung.
Und freue mich auf Kommentare, wenn dann 10 solcher Schachteln den Platz vor Läden, Kinos, Arztpraxen zustellen :-).
Eine Spasskiste für viel Geld. Dafür fahr ich aber 3 Jahre GA.

31.05.2018
User david-cslu

@Daniel Feucht
Naja... "Leistung" ist ebenfalls ein physikalisch definierte Grösse welche in klar definierten Masseinheiten gemessen wird. Nämlich eben z.B. in kW oder PS. D.h. die Leistung ist und bleibt gleich, da gibt es kein "im Verhältnis zu".
Was sein könnte ist, dass z.B. das Drehmoment dieses 11PS Gefährts eher demjenigen entspricht, welches man normalerweise von einem 23PS Benziner erwarten würde. Aber dann geht es eben um Drehmoment und nicht um Leistung. -> Beschreibung unsinnig.

31.05.2018
Rispondi
User keverin16

Kann ich den mit einer Hitec Aurora 9x binden?

28.05.2018
User Daniel Feucht

Hey keverin16! Nein, die Möglichkeit das Fahrzeug über eine RC-Fernsteuerung zu lenken funktioniert nicht ;-)

28.05.2018
User keverin16

Verdammt ;)

28.05.2018
Rispondi
User roger.bless

aber warum so hässlich... das alles könnte ja auch schön sein.

30.05.2018
User eichof99

Was ist der Unterschied zwischen diesen beiden Modellen, ausser dem Preis?
Jamara Ride-on VW Golf GTI VII (12V)

30.05.2018
User Anonymous

Jamara Ride-on VW Golf GTI VII ist deutlich hübscher

31.05.2018
Rispondi
User Sopur

Ich darf mit diesem Wagen echt auf die Mofa/ Veloparkplätze beim Bhf, ohne Zusatzkosten?
Wenn das Schule macht, reicht der Platz dort ja schnell nicht mehr...

28.05.2018
User patricksteam

Der Platz reicht auch ohne dieses TöffTöff nicht, leider...

30.05.2018
User ursdaniel

Darf ich den flitzer auch im wohnzimmer parkieren ist das erlaubt lol

01.06.2018
Rispondi
User Wytoo

Ich hoffe dass Navi kann mir auch den Weg ohne Autobahn berechnen.

29.05.2018
User Anonymous

Wird das in einer Riesenbox geliefert oder wie? Kann ich das in der Filiale abholen? :)

29.05.2018
User Daniel Feucht

Hallo. Nein, das Auto wird natürlich nicht einfach per Sperrgut versendet und Abholung in einer Filiale ist nicht möglich ;-) Der Lieferant nimmt nach Bestellung Kontakt mit dir auf und vereinbart einen Auslieferungstermin.

29.05.2018
User patricksteam

Er liefert also die Schachtel an die Bordsteinkante?

30.05.2018
User t.hohmann

Nein, das wird per Drohne geliefert... Ist ja jetzt der neueste Hype :-)

31.05.2018
Rispondi
User Nils8107

Sieht nach einem China Auto aus...
german.alibaba.com/product-...

30.05.2018
User stefanlüth1

Deshalb ist ja auch die nächste Servicestelle in Peking.

31.05.2018
Rispondi
User bkeleanor

Gibt es ein Crashtest rating zu dieser Todesfalle oder ist nur eine Lebensversicherung inklusive?

28.05.2018
User thomavohay

Wieso Todesfalle?

28.05.2018
User bkeleanor

Ich wollte damit ein wenig provozieren. Das Vehikel läuft ja doch 80km/h und bezüglich Sicherheit sieht mir das wägelchen nicht wirklich stabil aus (quasi null Seitenaufprallschutz und überschlagen möchte ich mich damit auch nicht). Deshalb die Frage nach einem Crashtest. Bedenkt, dass man auch gerammt werden kann und das sind dann immer grössere Autos.

29.05.2018
User bkeleanor

siehe twizy
youtube.com/watch?v=0qy-tf7...
Seitenaufprall, nein Danke.

29.05.2018
User Anonymous

Überschlagen dürfte bei einem Akku, welcher üblicherweise relativ tief liegt, ziemlich schwer werden...
Da hat eine herkömmliche Benzinsänfte deutlich mehr Elchtest-Probleme.

29.05.2018
User Anonymous

Ich hab mal kurz gegoogelt, auf der Herstellerseite steht was von sehr guten crashtest resultaten, aber keine weiterführenden Informationen - generell findet man praktisch nichts zu dem Auto im Netz

29.05.2018
Rispondi
User C.andy

Mich verwirrt die Rechnung mit der Tankfüllung (=Akku-Kapazität) im Text etwas: Wieso wird die in kW angegeben und nicht in kWh (oder meinetwegen Ah)? Und beträgt der durchschnittliche Strompreis in der Schweiz nicht eher doppelt so viel wie angegeben - nämlich 0.2 Franken / kWh)?

29.05.2018
User thomavohay

Es ist jetzt noch weniger richtig als vorher. Jetzt ist die Leistung gemäss Text eine Tankfüllung von 7,2 kWh. Leistung wäre aber kW. Dies ist Energiemenge.

30.05.2018
User ursdaniel

Wer klug ist ladet auch im niedertarif,und nicht im hochtarif,
Darum stimmen diese angaben aber ob dein vermieter freude hat wenn du das ding jedne tag in der garage gratis ladest denke eher nen

01.06.2018
Rispondi
User DerRatschlag

Findet man(n) auch auf Alibaba, typisches China-Ding. Aber wer möchte sich schon mit der Import-Bürokratie auseinandersetzen... ;-)

30.05.2018
User schwgmbh

Was soll das mit der Blei-Batterie?? Die sind Li-Ion leider "haushoch" unterlegen... V.A. sind sie extrem schnell kaputt, wobei Li-Ion bei schonender Nutzung 10 Jahre hält. Wenn das Auto Li-Ionen Batterie ungefähr zu diesem Preis hat, wird es evt interessant.

31.05.2018
User thomavohay

Genau. Ich würde nächstes Jahr für 20 k einen Sion von Sono Motors kaufen. Viel besseres Auto aus Deutschland.

01.06.2018
User schwgmbh

Der Sion würde mir auch gefallen... Mal sehen, wann er wirklich auf den Markt kommt.

01.06.2018
Rispondi
User awipf

"Mit dem ECO Car von Hitec kannst Du überall in der Stadt parkieren"? Wissen das unsere freundlichen Frölleins in den blauen Deux-Pieces auch? "Mobilität pur" ist auch ein bisschen lustig. :-)

31.05.2018
User Anonymous

gibt's den auch in schön?

31.05.2018
User skiver77

Ein Stromvelo ST5 ist günstiger, gleiche Reichweite fährt schneller da rechts Stau vorbeigefahren werden kann und verbraucht 7mal weniger Strom

01.06.2018
User thomavohay

Mich würde viel eher die nutzbare Speicherkapazität in kWh interssieren als die Leistung pro Stunde. Habe ich die Angabe übersehen? Was speichert der Akku?

28.05.2018
User mislaw

Laut hitec-car.ch/doc/Spezifikat... ist es 100Ah mit 12V also 1200Wh/1.2kWh. Und lead-acid...

29.05.2018
User thomavohay

Bitte beachten, dass es 6 x 1,2 kWh sein dürften. Das ist wie, wenn man bei einem ICE-Auto 5 Liter als Tankinhalt angeben würde :-)

30.05.2018
Rispondi
User j.maeder

Ich habe keine Garage, muss das Fahrzeug also irgendwo in der Nähe parkieren.
Kann man den Akku rausnehmen und zu Hause aufladen?

28.05.2018
User Daniel Feucht

Hallo J.maeder. Die Batterien sind unter den Sitzen fest verschraubt und können daher nicht für die Aufladung Zuhause demontiert werden.

29.05.2018
User t.hohmann

Oder alternativ nimmst du den als Sonderzubehör erhältliche Henkel auf dem Dach... Dann nimmst das Auto Abends einfach mit rein :-)

31.05.2018
User Anonymous

Und falls Dir unterwegs doch mal wider Erwarten der Saft ausgehen sollte, kannst du im nächsten Supermarkt 4 AA-Batterien holen um damit nach Hause fahren zu können... 😜

12.06.2018
Rispondi
User flo_1984

Auf tm YT filmchen wird noch von einem Rabatt von 3000 CHF gesprochen, ist dieser bei diesem Preis bereits miteinkalkuliert?

30.05.2018
User Daniel Feucht

Hallo Flo_1984. Die Option mit Werbebonus können wir aktuell nicht anbieten.

04.06.2018
Rispondi
User Anonymous

11 Rp. / KWh im Schnitt..... Tagsüber (ausserhalb Niedertarif) wird aus den 11Rp. aber schnell 25 bis 30 Rp.

31.05.2018
User mschiwek

Je nach Anbieter und allfälligen Solarstrom Optionen (das Wägelchen wird ja im Bereich "Umweltschutz" aufgeführt, im Titel) werden es auch über 30 Rp pro kWh...
Wer selber Stromrechnungen zahlt, sieht da den Posten "Netzkosten"!!

31.05.2018
Rispondi
User franc.rovetto

Kann das Auto an einer Schnellladestation aufgeladen werden? Dies sollte ja nur etwa eine halbe Stunde betragen.

31.05.2018
User ursdaniel

Da bringt 7 kw schnellladen wie tesla nichts,denke das würde den mini accu verheitzen.

01.06.2018
Rispondi
User VogtAnd1

Wie siehts denn mit Service/Reparatur/Ersatzteilen aus? Muss ich dann in die nächste Digitec/Galaxus-Filiale tuckern mit dem Wägelchen? Bei einem Renault Twizy weis ich wenigstens dass ich damit zu jeder Renault Garage kann wenn was ist. Und wie siehts mit einer Probefahrt aus?

02.06.2018
User Daniel Feucht

Hallo VogtAnd1. Das Fahrzeug hat 2 Jahre Garantie. Auf die Batterien gibt es, bei korrekter Handhabung, 5 Jahre Garantie. Werden Ersatzteile benötigt, sind diese beim Lieferant erhältlich. Dieser führt zur Zeit Gespräche, um ein Servicestellennetzwerk aufzubauen. Probefahrten, die von uns organisiert sind, finden am 15. und 16. Juni statt. Anmelden kannst du dich hier: galaxus.ch/de/s3/page/probe...

04.06.2018
User thomavohay

Ohne Service wird das aber für den normalen Konsumenten ein ecjtes Verlassen der Komfortzone...

07.06.2018
Rispondi
User mungojerrie

Für rund 13000CHF bekomme ich einen gebrauchten Renault Fluence und habe noch einiges Geld über für die nötige Batteriemiete. Dann habe ich ein Elektroauto mit etwa der gleichen Reichweite, es kann auch an der Steckdose geladen werden, hat aber erheblich mehr Sicherheitsausstattungen und Komfort.

30.05.2018
User virtubit

Die Preise von gebrauchten Autos und Neuwagen zu vergleichen macht ja schon extrem Sinn. Oder denkst du ernsthaft, dass dieses Auto gebraucht gleich viel kosten wird wie jetzt neu?

31.05.2018
User mungojerrie

Es geht hier nicht um den Occassionspreis des Fahrzeugs. Es geht darum, was du tun kannst, wenn du 13000 CHF frei hast und in die Elektromobilität einsteigen willst. Der Wagen steht in direkter Konkurrenz zu smart E.D., eben nicht neu, sondern als gebraucht. Ob ein vierjähriger Smart dann schlechter ist, kannst du entscheiden.

01.06.2018
Rispondi
User samuelvoge

Beim Chinesen ist das Gefährt als 4WD angepriesen. Ist das Galaxus Modell auch in 4 WD erhältlich ?

31.05.2018
User Daniel Feucht

Hallo Samuelvoge. Das Fahrzeug das wir anbieten gibt es nur mit Heckantrieb.

31.05.2018
Rispondi
User mail

Also die ähnlichkeit mit dem AliBaba Produkt ist frappant, wer kopiert hier wen? Wohl eher ein findiger ImporTEUER denn in China kostet der nur mal rund 4000 CHF die Spezifikationen sind auch die gleichen... Aber wenn ich mir diesen Importiere (könnte ich rheintheoretisch) werde ich wohl beim Strassenverkehrsamt enorme Probleme haben mit der Zulassung, aber sonst so alles in allem könnte man den sicher für unter 10'000 importieren inkl. Fracht, Zoll etc.... nur wenn ich da noch ne Typenprüfung für die Zulassung etc. brauche bin ich am Ar....
Und 4WD ist er auch in China nicht wirklich...

31.05.2018
User rogerknech0

Das "Hitec"-Fahrzeug hat Bleibatterien! Von den angegebenen 7,2 kWh können daher max.5 kWh genutzt werden. Bei defensiver Fahrweise entspricht das einer Reichweite von 40-45 km. 120 km Reichweite ist überoptimistisch,
Eine Ladeleistung von nur gerade 1kW ist sogar an einer Haushaltsteckdose mager.

31.05.2018
User ursdaniel

Warten wir mal ab bis galaxus noch tesla und andere e autos anbietet das währe super

01.06.2018
User ameucelin

Ich suche schon lange nach einem Elektrofahrzeug für ca. 100 km täglich. Leider muss ich mich aber den anderen Kommentatoren anschliessen. Die technischen Angaben beim Eco Car von Hitec sind sehr laienhaft. Auch die Preisangabe für den Strom ist falsch, die kWh kostet in der Schweiz mind. 18 Rp.

13.06.2018