Non sei connesso a internet.
  • GeForce RTX 2080 Gaming X Trio (8GB, Premium)
  • GeForce RTX 2080 Gaming X Trio (8GB, Premium)
  • GeForce RTX 2080 Gaming X Trio (8GB, Premium)
CHF 929.–gioco incl.
MSI GeForce RTX 2080 Gaming X Trio (8GB, Premium)

Domanda su MSI GeForce RTX 2080 Gaming X Trio (8GB, Premium)

User Le.friess

warum ist die Grafikkarte günstiger als das Vorgänger model gtx 1080 ti ?

21.08.2018
3 risposta/e
Segnala abuso

Devi essere connesso al tuo account per segnalare un abuso.

User keverin16

Weil es die RTX 2080 ist und bei der ist das Vorgängermodell die GTX 1080. Sie reden wohl von der RTX2080ti

21.08.2018
Segnala abuso

Devi essere connesso al tuo account per segnalare un abuso.

User Le.friess

Ja aber die rtx 2080 ist ja um einiges schneller als die gtx 1080ti oder nicht?

21.08.2018
User keverin16

In Ray-Tracing Spielen ganz bestimmt, in allen anderen weiss man dies leider noch nicht, da Nvidia nicht darauf eingegangen ist. Am besten wartest du auf Benchmarks.

21.08.2018
User Computer Furter

Die 2080 ist ein bisschen schneller und unterstützt Raytracing, kosten tun sie auch beinahe gleichviel..Nur ist die 1080er schon 2 jahre alt und ich finde den Preis berechtigt für so eine tolle Karte.

26.09.2018
Rispondi
User taneleiskop

Super karte! Jedoch habe ich keinen großen unterschied mit meiner gtx 1070 gesehen wenn ich BF V gespielt habe (alles auf ultra).
Wenn ich aber mein TV mit 4k benutzen wollte habe ich nur Gestotter gesehen.
Habe es ein bisschen untersucht und man muss aufpassen dass mann kein CPU Bottleneck hat.
Ich habe i7 4790k und damit war 4k zu viel.
Upgrade jetzt auf amd 2700x. Wird aber sehr teuer alles zusammen ca 2000 CHF :S
Sollte dann aber auch für einige jahre halten :)

12.11.2018
Segnala abuso

Devi essere connesso al tuo account per segnalare un abuso.

User Anonymous

Der i7-4790k sollte eigentlich nicht bottlenecken, besonders nicht auf höheren Auflösungen - Je höher die Auflösung, desto weniger ist die CPU das bottleneck, da du viel schneller an die Grenzen deiner GPU stösst.

Es ist wahrscheinlicher, dass es ein driver/softwareproblem ist. Da du BFV erwähnt hast: Es ist aktuell so, dass man in den Einstellungen DX11 als renderer wählen sollte, da BFV mit DX12 stark stottert. Ein Fix kommt hoffentlich mit dem Day 1 patch. Auch solltest du "future frame rendering" oder so ähnlich in den BFV Einstellungen aktivieren, das gibt vielen Leuten 30-40 FPS mehr. Stell auch sicher dass du die aktuellen drivers hast.

Andererseits würde sich ein CPU/motherboard upgrade schon lohnen da du dann auch DDR4 RAM benutzen kannst. Ich würde aber definitiv erstmal die software fixes testen. Viel Erfolg!

13.11.2018
Rispondi

Per favore, effettua il login.

Prima di rispondere ad una domanda devi effettuare il login.