Schede grafiche

Grafikartenwahl und empfehlung anderen Komponente zur Pc

Hallo,

Welche Grafikkarte soll ich holen ?

KFA2 2070 super oder Red devil 5700 xt ?

https://www.digitec.ch/de/s1/product/kfa2-geforce-rtx-2070-super-ex-1-click-oc-8gb-high-end-grafikkarte-11427214?bra=52607&pdo=39-347%3A482447&tagIds=76https://www.digitec.ch/de/s1/product/powercolor-rx-5700-xt-red-devil-8gb-high-end-grafikkarte-11803186Welche andere Teile zur PC harmonieren sich gut um diesen "Bottleneck" zu vermeiden ?

Modificato il 03.09.2019 15:33
KonyaForeverMBpubblicato in Schede grafiche 2 mesi faultima attività 7 giorni fa10
pubblicato in Schede grafiche 2 mesi faultima attività 7 giorni fa10
1 Follower
Kommt sehr auf dein Budget an. Es gibt eine Seite wenn du bei Google Bottleneck Calculator suchst. Die arbeitet mit Resultaten aus 1000...von Anwendungen und Spielen da bekommst du einen theoretischen Wert wie fest deine CPU und GPU Bottlenecken zusammen und es steht auch ob man es effektiv als Bottleneck anschauen kann da Komponenten nie 100 Prozent zusammen passen.

Wenn du real time raytracing willst dann nimmst du dir die 2070 wenn nicht würde ich wohl eher die RX5700 nehmen aber mal abgesehen von real time ray tracing sind die Karten relativ ähnlich in der Performance (habe nur schnell das Internet überfolgen).

Bei den CPUs 9600k würde gut zur 2070 passen. Aber auch ein 3000er wäre gut. Wenn du sagen könntest für was du dein Pc brauchen willst und wie wichtig dir was ist bzw. wie oft du was machst dann könnte man dir besser weiterhelfen.
Burton1224pubblicato 2 mesi fa
pubblicato 2 mesi fa
Ich würde die RTX 2070 Super nehmen.
agnessemelpubblicato 2 mesi fa
pubblicato 2 mesi fa
Hast du ein "Gaming" Monitor? (betreffs Gsync, FreeSync, etc.)

Für 1440p empfiehlt sich momentan
ein Intel i5-9xxx oder AMD R5 x6xx,
passender Kühler (mind. mit 120mm Lüfter),
2x8GB Ram (ca. 3200er),
eine SSD (vorzugsweise NVME, M.2),
ein 550W Netzteil (mind. 80+ Bronze),
und ein Gehäuse mit adequatem Luftdurchsatz.

Ist jetzt nur mal so 'ne grobe Richtungsangabe - wenn du mehr infos postest, könnten wir dann mal was ausarbeiten.

Mehr Leistung ginhe natürlich immer, je nach deinem Budget halt.

Und hast du noch Hardware, die du gerne weiter verwenden möchtest? (z.B. ein Gehäuse oder Monitor).
Birdhunterpubblicato 2 mesi fa
pubblicato 2 mesi fa
@Birdhunter danke für Antwort. Ich hab keine brauchbare Hardware ausser die Gtx 460 PC vor 9 Jahren. Ich sollte diesen Richtwert einhalten.
KonyaForeverMBpubblicato 2 mesi fa
pubblicato 2 mesi fa
Prinzipiell müssen natürlich erstmal die Standards passen. Also ein Sockel 1155 Prozessor passt natürlich auch nur auf ein 1155er Mainboard, ein DDR3 1333er RAM nur in einen DDR3 Ram Slot und eine PCI-E Grafikkarten eben auch nur auf ein Mainboard mit PCI-E Schnittstelle. Markenkomponenten passen in der Regel zusammen.

Sprich die wichtigste Grundlage ist ein Markenmainboard. Das kann dann in der Regel mit allen Festplatten, DVD-Laufwerken, Prozessoren, Grafikkarten und RAMs umgehen, welche die oben genannten Bedinungen erfüllen. Auch hilft es immer mal in google einfach die Namen von zwei Komponenten einzugeben (fiktiv:)

ASUS XY1234 [soll das Mainboard sein] AMD HD9876 [Grafikkarte]

und prüfen ob dort Problemthreads aus diversen Foren gefunden werden.

tutuapp.uno/ , 9apps.ooo/ , showbox.kim/
Modificato il 08.09.2019 12:01
amzounslide95pubblicato 2 mesi fa
pubblicato 2 mesi fa
Die RTX2070 Super liefert in der Mehrheit der Spiele mehr FPS. Allerdings ist die 5700XT im Normalfall um einiges günstiger als die 2070S. Meiner Meinung nach ist die Red Devil überteuert. Willst du unbedingt die Red Devil Version der 5700XT haben? Wenn du einfach eine Custom 5700XT haben willst, könntest du auf günstigere Modelle warten oder z.B. die Sapphire Radeon 5700XT Pulse kaufen (allerdings auf Digitec teurer als bei der Konkurrenz).
Mau5ipubblicato 2 mesi fa
pubblicato 2 mesi fa
www.digitec.ch/de/ShopList/Show?shopListId=568864AF2D0192FE8... ein kleiner vorschlag von mir. gehäuse und festplatte fehlen noch. cpu kühler ist bei der cpu dabei, falls er dir zu laut wäre könntest du den auch noch im nachhinein ersetzen. mir ist bewusst das die grafikkarte nicht einer deiner beiden vorschäge entspricht aber diese in meinem vorschlag ist preiswerter. Wenn es jedoch umbedingt eine deiner beiden vorschläge sein muss würde ich die 2070super nehmen denn die ist doch minimal schneller und ein wenig energieeffizienter. da die 5700xt mech von msi nur wenig langsamer als die red devil ist bietet sie ein deutlich besseres pl verhältnis. aber die wichtigste frage ist: was ist dein anwendungsgebiet? darunter versteh ich welche auflösung, welches budget, usw. wenn du gerne high fps shooter spielst dann benütigst du andere komponenten als wenn du auf ca 60fps RPGs spielen willst.
[Anonymous]pubblicato un mese fa
pubblicato un mese fa
In erster Linie Entschließung. Welche Karte Sie kaufen müssen, hängt davon ab, in welcher Auflösung Sie Spiele spielen möchten. Wenn Sie beispielsweise Spiele mit einer Auflösung von 720p spielen möchten, ist es sinnlos, 25.000 Euro in eine Grafikkarte zu investieren. Eine 18k-Karte reicht völlig aus.

Sehen Sie sich beim Kauf der Grafikkarte den Rest Ihrer Konfiguration an (Leseprozessor). Wenn Sie einen Low-End-Prozessor haben und eine High-End-GPU kaufen, ist die Leistung Ihrer GPU nicht optimal, da Ihre Low-End-CPU einen Engpass darstellt.
barrysingh101pubblicato 7 giorni fa
pubblicato 7 giorni fa
Der Red Devil wurde hier auf Digitec für eine Woche für Fr 449 geliefert. Der Red Devil ist die beste 5700 XT Karte. Ein vergleihbare 2070S kostet etwas mehr.
Jacco011pubblicato 7 giorni fa
pubblicato 7 giorni fa

Unisciti a questa discussione scrivendo un messaggio