Vous n’êtes pas connecté à Internet.
Corporate logo
SportNouveau dans l’assortiment 79

Un pistolet musclé

L’Hpervolt d'Hyperice est un appareil vibrant qui vous libère des courbatures. J’ai vu cet appareil pour la première fois en avril lors du salon de fitness de Cologne où il a attiré de nombreux visiteurs. Il était bien évidemment un must pour notre assortiment fitness!

En discutant avec un des coachs sportifs, j’ai appris qu’un traitement ponctuel des tissus musculaires était possible avec l’Hpervolt. L’appareil vibrant silencieux a le même effet qu’un rouleau pour fascia ou une balle de massage: il est censé relâcher les muscles et améliorer la circulation sanguine locale des tissus. Grâce à sa vibration, la durée de régénération est raccourcie et les courbatures sont atténuées. Contrairement aux produits sans vibration, l’Hypervolt stimule le muscle en profondeur ce qui permet de traiter une plus grande partie du tissu musculaire.

Différents embouts sont disponibles: un embout en forme d’assiette, un en forme de balle, une version plus fine, un en forme de doigt et un embout avec deux doigts (fourche) pour masser autour du muscle.

  • Hypervolt
  • Hypervolt
  • Hypervolt
CHF 499.–
Hyperice Hypervolt
Le nouveau masseur vibrant des athlètes de haut niveau. Extrêmement puissant et silencieux à la fois.
7

Disponibilité

  • env. 6 – 8 jours

Si commandé immédiatement.
Informations sans garantie.

Afficher les détails

Ici, vous trouverez tous nos appareils de massage de fitness

Ces articles pourraient aussi vous intéresser

Nos nouveaux <strong>tapis de yoga</strong>
SportNouveautés & tendances

Nos nouveaux tapis de yoga

<strong>Upright Go:</strong> vous n'avez qu'à bien vous tenir!
SportNouveau dans l’assortiment

Upright Go: vous n'avez qu'à bien vous tenir!

<strong>Cadeaux de Noël sportifs</strong> en promotion!
SportPromotion

Cadeaux de Noël sportifs en promotion!

User

Oliver Rinderknecht, Zurich

  • Category Marketing Manager
Je suis toujours à la recherche de nouvelles aventures dans le sport, au quotidien et en voyage. Que ce soit à la mer avec une planche et un kite, en Suisse avec mon vélo ou sur le terrain de football en semaine – l’amour du sport n’a presque pas de limites. En tant que Marketing Manager pour le sport, je peux vivre ma passion du sport chez Galaxus.

Commentaires 7

3000 / 3000 caractères

User aball

so weit ich weiss, ist ein muskelkater das resultat einer überbeanspruchung des muskels wonach kleine risse entstehen, die dann eben schmerzen. bei einer verspannung kann ich verstehen wie ein "weghämmern" helfen kann. beim muskelkater verstehe ich es nicht ganz. macht das teil sonst noch was?

20.06.2018
User aball

"Dass Massagen helfen einen Muskelkater zu überwinden ist eine Legende, die sich hartnäckig hält. Genau das Gegenteil ist der Fall, denn Massagen sind für vieles gut, nicht aber für die notwendige Verstärkung der Muskeldurchblutung bei einem Muskelkater und die Heilung der zerstörten Muskelfasern." von muskelkater.de/massage/

20.06.2018
User aball

"Was für eine gesunde Muskulatur wunderbar ist, ist bei einem Muskelkater unvorstellbar, werden dadurch die Mikrorisse in den Muskelfasern noch mehr beschädigt und verletzt, was zu wirklich schlimmen Verletzungen führen kann."

20.06.2018
User spiessc1

Neueste Studien zeigen, dass das Schmerzempfinden beim Muskelkater nicht im Muskel, sondern im Fasziengewebe entsteht, welches sich wie eine Zuckerwatte im und um den Muskel herum befindet. Selbstmassagen mit Faszienrollen erzeugen Druck auf das gesamte Gewebe, also Muskel und Faszie und pressen dieses wie einen Schwamm aus.

20.06.2018
User spiessc1

Wird der Druck gelöst, fliesst frisches Blut in das behandelte Gewebe, mit allen wichtigen Nährstoffen, welche gebraucht werden, um die Regeneration zu Beschleunigen und somit den Schmerz durch den Muskelkater abzuschwächen. Faszienrollen mit Vibration erhöhen diesen Effekt noch, da die Vibration stärkere Reize setzt und so noch tiefere Gewebeschichten erreicht und zudem eine grössere Fläche miteinbezieht. Der Hypervolt ist nochmals eine Stufe höher, also das Premium Gerät für eine (Selbst-) Massage.

20.06.2018
User aball

vielen dank für die antwort. habe selbst bei rückenschmerzen und sonstigen verspannungen mit der faszienrolle schon erfahren können, bei muskelkater aber nie "getraut".
studien zum thema zu finden ist leider gar nicht so einfach, ich glaube es liegt auch an meinem mangel an fachausdrücken. dass die hersteller die funktion übermässig anpreisen ist klar, bei der elektrostimulation war das auch so - in der physiotherapie hat man mir dazu gesagt der wohlige effekt wäre mehrheitlich ein placebo.

20.06.2018
Répondre
User antho_ny

Article vendu 360€ et là 499.- !!!! C’est pas un peu abusé la marge ????

10.07.2018