Vous n’êtes pas connecté à Internet.
  • 6 (6.28", 256Go, Double SIM, 16Mpx, Midnight Black)
  • 6 (6.28", 256Go, Double SIM, 16Mpx, Midnight Black)
  • 6 (6.28", 256Go, Double SIM, 16Mpx, Midnight Black)
CHF 659.–
OnePlus 6 (6.28", 256Go, Double SIM, 16Mpx, Midnight Black)

Question sur OnePlus 6 (6.28", 256Go, Double SIM, 16Mpx, Midnight Black)

User nbaumgartner1

Ist der Dash Charge Adapter der gleiche wie bei den Vorgängermodellen? Besitze ein OnePlus 3, welches wie das OnePlus 6 5V 4A Power hat. Geht das Laden des Akkus verhältnismässig also nicht schneller als bei früheren Modellen des Herstellers (ab OnePlus 3 mit 3000 mAh)? Oder passiert die Effizenzverbesserung unter der Haube?

07.06.2018
2 réponses
Signaler un abus

Vous devez être connecté pour signaler un abus.

User DaVuci
 Réponse acceptée

Der Dash Charge ist unverändert, die gehobene Nennladung von 300-400 mAh zwischen dem 5, 5T und 6er Modell macht keinen Unterschied bei der Ladezeit, da ''unter der Haube'' der Input verbessert/verschnellert wurde.

07.06.2018
Signaler un abus

Vous devez être connecté pour signaler un abus.

User nbaumgartner1

Besitzt das OnePlus 6 kein Front Flash? Kann man also überhaupt anständige Selfis bei Low Light schiessen?
Wie sieht es bei den Konkurrenten (Samsung Galaxy S9/S9+ und Huawai P20 Pro) aus?
Aus den Spezifikationen bei Digitec kann dies jeweils unmöglich herausgefolgert werden.

07.06.2018
Signaler un abus

Vous devez être connecté pour signaler un abus.

User DaVuci

Ein echtes Dront Flash ist so schwer bzw. selten bei Smartphones zu finden wie etwa reines Kokain. Bei Moto Geräten gabs das mal (immer noch?) zB. beim Moto Z2.

Auch bei OnePlus gibt es aber die Möglichkeit durch das aufhellen in weiss (und je nach Umgebung) des Screens eine verbesserte Selfieaufnahme zu tätigen.

07.06.2018
Répondre

Veuillez vous connecter.

Vous devez être connecté pour répondre à une question.