You're not connected to the Internet.
  • Cooking Chef Gourmet KCC9040S (6.70l)
  • Cooking Chef Gourmet KCC9040S (6.70l)
  • Cooking Chef Gourmet KCC9040S (6.70l)
CHF 936.–
Kenwood Cooking Chef Gourmet KCC9040S (6.70l)

Question about Kenwood Cooking Chef Gourmet KCC9040S (6.70l)

User cloepfe

Gemäss Bedienungsanleitung sollte man niemals mehr als ein Zubehörteil gleichzeitig benutzen. Theoretisch sollte es möglich sein, praktisch würde ich davon abraten. Gerade Teigkneten mit dem Knethaken ist sehr leistungsintensiv und läuft ausserdem niedertourig, während der Multizerkleinerer normalerweise eher hochtourig betrieben wird.

14.12.2017
Report abuse

You must log in to report an abuse.

User Anonymous

kochen und gleichzeitig zerkleinern also auch eher nicht? Würde es ja praktisch finden wenn man schon mal hochheizen kann und gleichzeitig zb zwiebeln zerkleinern. Die schon mal anbraten und gleichzeitig die nächste zutat zerkleinern usw...

14.12.2017
Report abuse

You must log in to report an abuse.

User gjordans

die Maschine heizt schnell auf und man gewöhnt sich auch daran, erst mal alles vorzubereiten, damit es wenn es in den Topf muss auch parat ist...

14.12.2017
Answer
User gjordans

für die Geschwindigkeit gibt es nur ein Rad zum drehen, egal ob für den Knethaken oder oben den Anschluss für den Multizerkleinerer oder auch vorne der Niderigtourenanschluss für z.B. den Fleischwolf. Dadurch drehen alle Anschlüsse auch unbenutzt mit. Wenn man jetzt oben den Multizerkleinerer montiert und unten in der Schüssel Teig knetet, müsste entweder mit der gleichen Geschwindigkeit kneten wie oben Schnippeln. Was nicht ratsam ist, da man nur langsam kneten sollte (max. Stufe 2) und fürs Schnippeln eher schnell.
Ob in der Bedienungsanleitung sogar steht, dass man es nicht soll, weiss ich nicht, aber rein vom GMV her (gesunder Menschen Verstand) würd ich es nicht tun.

14.12.2017
Report abuse

You must log in to report an abuse.

User zuphil77

Die Anschlüsse haben unterschiedliche Übersetzungen und Drehen dementsprechend auch in unterschiedlicher Geschwindigkeit. Das macht ja auch Sinn, da es für einen Mixer oder einen Zerkleinerter eine andere Umdrehungsgeschwindigkeit braucht, als für eine Knetmaschine oder einen Fleischwolf. Das kann man sogar von Auge aus sehen.

25.12.2017
User gjordans

Trotzdem sollte man nicht, während man oben mit dem Multi z. B. Karotten klein schneidet, unten ein Goulasch kochen welches man besser mit Intervall rühren sollte. DAS war meine Aussage!

09.01.2018
Answer

Please log in.

You have to be logged in to answer a question.