• Galaxy Z Fold3 5G (256 GB, Phantom Black, 7.60 ", SIM + eSIM, 12 Mpx, 5G)
  • Galaxy Z Fold3 5G (256 GB, Phantom Black, 7.60 ", SIM + eSIM, 12 Mpx, 5G)
  • Galaxy Z Fold3 5G (256 GB, Phantom Black, 7.60 ", SIM + eSIM, 12 Mpx, 5G)
  • Galaxy Z Fold3 5G (256 GB, Phantom Black, 7.60 ", SIM + eSIM, 12 Mpx, 5G)
  • Galaxy Z Fold3 5G (256 GB, Phantom Black, 7.60 ", SIM + eSIM, 12 Mpx, 5G)
  • Galaxy Z Fold3 5G (256 GB, Phantom Black, 7.60 ", SIM + eSIM, 12 Mpx, 5G)
  • Galaxy Z Fold3 5G (256 GB, Phantom Black, 7.60 ", SIM + eSIM, 12 Mpx, 5G)
  • Galaxy Z Fold3 5G (256 GB, Phantom Black, 7.60 ", SIM + eSIM, 12 Mpx, 5G)
  • Galaxy Z Fold3 5G (256 GB, Phantom Black, 7.60 ", SIM + eSIM, 12 Mpx, 5G)
  • Galaxy Z Fold3 5G (256 GB, Phantom Black, 7.60 ", SIM + eSIM, 12 Mpx, 5G)
CHF 1799.–
Samsung Galaxy Z Fold3 5G (256 GB, Phantom Black, 7.60 ", SIM + eSIM, 12 Mpx, 5G)

Question about Samsung Galaxy Z Fold3 5G (256 GB, Phantom Black, 7.60 ", SIM + eSIM, 12 Mpx, 5G)

User Kasyyyk26

Für das Fold 3 gibt es ja noch ein Netzteil das mit 25Watt lädt. Ich habe Zuhause ein Netzteil das mit 65Watt lädt. Kann ich das benutzen oder mach ich so den Akku kaputt?

This question was asked about another variant: Galaxy Z Fold3 5G (512 GB, Phantom Black, 7.60 ", SIM + eSIM, 12 Mpx, 5G)

28.09.2021
1 answer
Report abuse

You must log in to report an abuse.

User jokervp7

USB-C kennt mehrere Leistungsprofile und Varianten zur kommunikation zwischen Telefon und Netzteil (USB BC, USB-C PD etc.). Grundsätzlich handelt das Gerät mit dem Netzteil die höchste Spannung aus, welche einerseits das Ladegerät liefern kann und anderseits das Telefon damit umgehen kann. Daneben teilt das Netzteil den maximalen Strom mit, welchen es liefern kann. Das Telefon darf dann diesen maximalen Strom ziehen. Falls es aber weniger braucht, zieht es einfach auch weniger. Solange sich das Telefon (was ich vom Fold absolut erwarte) und das Netzteil an die USB-C spezifikationen hält, ist alles rückwärts kompatibel. Daher ist sollte es kein Problem sein. Es kann höchstens sein, dass nicht mit der maximalen Geschwindigkeit geladen wird.

Ich selber benutze teilweise das 65W Ladegerät von meinem Lenovo Laptop um das Fold3 zu laden. Da das Lenovo Ladegerät nicht das variable Spannungsprotokoll unterstützt, wird nicht mit der maximalen Geschwindigkeit geladen. Das Fold lädt aber problemlos, braucht einfach etwas länger, als mit dem 25W original Ladegerät.

28.09.2021
Report abuse

You must log in to report an abuse.

Please log in.

You have to be logged in to answer a question.