You're not connected to the Internet.
  • 27UD58P-B (27", 3840 x 2160 Pixels)
  • 27UD58P-B (27", 3840 x 2160 Pixels)
  • 27UD58P-B (27", 3840 x 2160 Pixels)
A
CHF 330.–
LG 27UD58P-B (27", 3840 x 2160 Pixels)

What's your question to the Community?

The Community terms and conditions apply
If you have any questions about your order, please contact the Customer service.

12 answered questions about LG 27UD58P-B (27", 3840 x 2160 Pixels)

User Braumoeller
User David Lim
Accepted answer

Nein, dieser Monitor ist nicht verstellbar.

01.02.2017
User Braumoeller
User David Lim
Accepted answer

Nein, dieser Monitor hat keine eingebauten Lautsprecher.

01.02.2017
User anasku

Is the stand height-adjustable as in the previous model?

07.03.2019
1 answer
User periklis.kyriakidis
Accepted answer

I don't know the previous model, but this one can be adjusted in height.

07.03.2019
User Anonymous

was ist der Unterschied zum billigeren 27UD58-B ? (also ohne das P)

12.05.2017
1 answer
User Anonymous
Accepted answer

Der Hauptunterschied ist, dasy der 27UD58P-B eine Pivot Funktion hat. Du kannst den Monitor um 90 Grad drehen. lg.com/de/lgcompf4/compare/...

13.05.2017
User syncope
User Anonymous
Accepted answer

Unter dem angegebenen Herstellerlink (lg.com/de/monitore/lg-27UD5...#) ist bei "Hinweise" eine genaue Angabe zu den Systemvoraussetzungen Grafikkarte gemacht (günstigere Laptops meistens mit dieser Angabe vergleichen: Intel HD4600 und höher, IRIS Graphics 5100 und höher). Wenn das verwirrend ist, bei den technischen Daten des gewünschten Laptops einfach den Grafikchip finden und diesen Grafikchip bei Google eingeben und noch "4k" mit suchen (z.B. "Intel HD Graphics 520 4k").
Wichtig: Mit HDMI Typ A muss die Version des Laptop-Outputs auf mind. 1.4 sein für 4k @ 30 Hz, ideal ist ab 2.0 (4k @60 Hz). Beim DisplayPort muss 1.2 vorhanden sein für 4k @ 60 Hz. Dieser Bildschirm hat 2x HDMI 2.0 und 1x DP 1.2 (nur auf der englischen Herstellerseite zu finden: lg.com/us/monitors/lg-27UD5...).
Wenn man AMD-Freesync nutzen können will, muss man eine AMD Grafikkarte haben. Ich habe eine nVidia Grafikkarte, dann erkennt es die Möglichkeit Freesync einfach nicht. Ist bei heutigen FPS-Werten m.E. aber mässig wichtig...

03.04.2017