You're not connected to the Internet.
M7350
CHF 99.90
TP-LINK M7350

Rating on TP-LINK M7350.

User michafeniz1
M7350

Funktioniert gut - Roaming nur mit Kunstgriff

Das Gerät ist leicht und einfach zu bedienen. In der Schweiz funktioniert es tadellos.
Für den von mir beabsichtigten eigentlichen Verwendungszweck - nämlich Betrieb im Ausland - ist es aber leider unbrauchbar!
Habe es eben in Österreich erstmals verwenden wollen: es verband sich aber mit keinem der dortigen Netzwerke! Habe es mit zwei verschiedenen SIM Karten (Swisscom und Sunrise) ausprobiert, die beide in einem Handy (Samsung Galaxy) problemlos funktionieren - auch im Access-Point mode (d.h. Tethering). Mit denselben SIM-Karten wollte sich das TP-Link Modem aber einfach nicht verbinden!
Roaming war selbstredend enabled! Die Anzeige auf der Vorderseite behauptet auch, es sei mit dem Netzwerk verbunden, es läuft aber kein Datenverkehr und wenn man via WebUI nachsieht, steht dort, dass die Datenverbindung "Not connected" ist.
Die für div. Netzwerke/Provider nötigen Parameter (APN, uid, pwd, authentication method, etc.) sind im Gerät offensichtlich schon einprogrammiert und waren, wie eine Überprüfung bei den betr. Providern ergab, alle richtig gesetzt, aber es gab trotzdem keine Verbindung!
Bin ziemlich frustriert, hier offensichtlich einen CHF >100.- teuren Briefbeschwerer erworben zu haben!

Korrektur: Das Roaming funktioniert doch, Man muss dazu das Gerät aber erst "überlisten" bzw. "von Hand" in die Konfiguration eingreifen: Das Gerät schaltet in ausländischen Netzen nämlich offensichtlich auf das Default-Profil des jeweiligen Providers (offensichtlich hat es diese intern gespeichert). Das ist aber nur dann sinnvoll, wenn man eine SIM-Karte des jeweiligen Providers verwendet. Wenn man hingegen roamen will, muss die APN-Einstellung (plus Username und Password und ggf. der Authentication Type) des Heimatnetzwerkes beibehalten werden! Muss man von Hand kreieren und eingeben, dann geht's!


+
+
-

29.05.2016
7 Comments
Report abuse

You must log in to report an abuse.

User digitalflash

Ähm, verstehe nicht ganz wozu das gerät im ausland mit einer CH-Karte und Roaming betrieben werden soll. Die Idee ist doch, eine SIM-Karte des jeweiligen Landes einzusetzen, damit eben KEIN ROAMING notwendig... ;-/ VERKAUFEN SIE das Gerät? Wenn ja, was ist Ihr Angebot? (digitalflash@bluewin.ch)

20.07.2016
Report abuse

You must log in to report an abuse.

User michafeniz1

Ja, im Ausland ist es leider in der Tat nur ein Briefbeschwerer. Aber ich verwende es halt auch viel bei Zugsfahrten in der CH. Vielleicht mache ich aber noch einmal einen Anlauf mit einem anderen Produkt bzw. Hersteller, dann melde ich mich ggf. bei Ihnen.

25.07.2016
Report abuse

You must log in to report an abuse.

User michafeniz1

@Marc.sutter: Nochmals vielen Dank für den Hinweis! Habe das Roaming tatächlich zum Laufen gebracht (und meine Bewertung des Geräts entsprechend angepasst). Ich musste dazu allerdings erst von Hand ein entsprechendes Profil anlegen, weil man nur Profile für das entsprechend Netz aufgelistet bekommt.

27.02.2017
Report abuse

You must log in to report an abuse.


We assume no liability for answers that were not written by our employees.


Please log in to write a comment.