Du bist nicht mit dem Internet verbunden.
Corporate logo
SportProduktwissen 38

Converse All-Stars: Die perfekten Schuhe für Deadlifts

Punks tragen sie, trendige Teens tragen sie und die stärksten Männer der Welt tragen sie: Die Converse All-Stars – liebevoll «Chucks» genannt – sind die Schuhe der Wahl von Strongman-Athleten rund um den Globus. Besonders gut eignen sie sich für Deadlifts.

Rücken gerade, Schultern zurück, Becken nach hinten, in die Knie. Das Magnesium an meinen Händen bröckelt während ich die Stange greife. Ich setze zum Deadlift an, zu Deutsch Kreuzheben.

Meine Übung.

In der vergangenen Schweizermeisterschaft der Strongman-Athleten hat es über drei Runden nur einer geschafft, mich in der Disziplin zu schlagen: Marco Ledermann, der aktuell stärkste Newcomer der Schweiz. Ich war verletzt, eine Sehne in meiner Hand laut Arzt «etwas mehr als nur angerissen». Trotzdem, den letzten Wettkampf wollte ich mir nicht entgehen lassen, wurde Fünfter. Das war dumm. Denn die Hand schmerzt seit fünf Monaten.

Sabo Deadlift Shoes sind vorne fünf Millimeter, hinten zwei Millimeter dick und bieten so den optimalen Stand für Deadlifts

Darum bin ich wieder hart im Training. Mittlerweile hebe ich die Vierteltonne ohne Straps. Dafür aber mit Rehband-Knieschonern, Magnesium und gutem Schuhwerk. Bis zu ihrem Tod werde ich Sabo Deadlift Shoes tragen. Wenn nicht Sabo, dann trage ich Chucks. Damit bin ich nicht alleine. Die ganz Grossen des Strongman-Sports tragen sie auch.

Brian Shaw hat den Titel des World's Strongest Man vier Mal gewonnen

Die Wichtigkeit von Schuhen

Mein erstes Strongman-Training habe ich in Doc Martens absolviert. Stefan Ramseier, Verbandspräsident der Swiss Federation of Strongman Athletes, hat mich zu Beginn des Trainings zusammengestaucht, ich trage die falschen Schuhe.

Falsche Schuhe:

Classic  (43)
Reebok Classic (43)

Verfügbarkeit

  • Aktuell nicht lieferbar und kein Liefertermin vorhanden.

Alle Angaben ohne Gewähr.

Details anzeigen

Richtige Schuhe:

Meine Docs sind mittlerweile zum zweiten Mal neu besohlt

Der Grund ist einfach: Beim Deadlift brauchst du einen guten, festen Stand. Luftkissen in weichen Sohlen sind vielleicht gut für den Laufsport, aber fürs Gewichtheben ein Alptraum. Vor allem bei schweren Gewichten. Denn dein Fuss braucht einen soliden Stand. Je näher am Boden deine Fusssohle ist, desto besser. Auf Luftkissen ist deine Muskulatur unter anderem damit beschäftigt, ständig auszubalancieren. Bei hohen Gewichten – so ab 150kg aufwärts – kann das zu erhöhtem Unfallrisiko führen. Darum: solider Stand. Wichtig.

Die Docs waren eine Notlösung. Nach dem ersten Training, einem Mal Beinahe-Ohnmacht beim ersten Versuch der Power Stairs und dem Erhalt meines ersten Gewichtheber-Gürtels hat mir Stefan die Hausaufgabe gegeben, anständige Schuhe zu besorgen.

Meine Wahl fiel auf die Converse Charles Taylor All-Stars.

Wer ist Charles Taylor?

Der erste Basketball-Schuh der Converse Rubber Shoe Company ist ein Prototyp der Chucks

Charles Taylor war in erster Linie Schuhverkäufer und Basketball-Enthusiast. Obwohl seine Angaben, in den 1920er-Jahren professionell für mehrere NBA-Teams gespielt zu haben, nicht verifiziert werden können, so ist sich die Converse Rubber Shoe Company sicher, dass Charles Taylor für den wohl berühmtesten Sneaker der Welt mitverantwortlich ist. Chuck, so sein Spitzname, hat 1924 Veränderungen an einem früheren Schuhmodell vorgenommen. Das Resultat: Die Chucks, wie wir sie heute kennen.

Taylor selbst war ein Original. Er hatte über 30 Jahre lang keinen festen Wohnsitz, sondern fuhr mit seinem VW Käfer und einem Kofferraum voller Schuhe 30 Jahre lang durch die USA und hat Schuhe verkauft. Das soll aber nicht heissen, dass Chuck ein Leben in Armut geführt hat. Abraham Aamidor, Autor des Buches «Chuck Taylor, All Star: The True Story of the Man Behind the Most Famous Athletic Shoe in History», schreibt, dass Chuck das Spesenkonto Converses gut und gerne genutzt hat.

Die Änderungen an den Schuhen waren signifikant. Der Schuh wurde mit seinen Inputs flexibler, bot bessere Stütze für den Fuss und am Knöchel wurde ein kleiner Protektor aufgenäht. Dort hat Converse das ikonische Logo angebracht.

Warum also Gewichtheben?

Die Converse All-Stars sind Kult. Sie werden längst nicht mehr auf dem Basketball Court getragen. Der letzte NBA-Spieler, der in Chucks aufs Feld getreten ist, war Wayne Monte Rollins, der als Tree Rollins bekannt wurde. Das war in der Saison 1979-1980. Seither sind die Schuhe zwar nach wie vor unverändert, aber halt keine Sportschuhe mehr.

Chuck Taylor All Star Classic Colors (46)
Converse Chuck Taylor All Star Classic Colors (46)
Der Sneaker-Klassiker mit Kultstatus!

Verfügbarkeit

  • Aktuell nicht lieferbar und kein Liefertermin vorhanden.

Alle Angaben ohne Gewähr.

Details anzeigen

Doch Kraftsportler schwören auf die Schuhe. Die flache Gummisohle ist dünn und hart. So zwingt sie dich zur korrekten Haltung und du spürst den Boden unter den Füssen. Der flexible Oberteil des Schuhs erlaubt es dir, dein Fussgelenk sauber und reibungsfrei zu bewegen, denn bei hohen Gewichten zählt jedes Bitzli Hilfe, das du kriegen kannst.

Eine kleine Warnung bei Deadlifts

Dieser Artikel wäre nicht komplett, wenn ich dich nicht warnen würde. Deadlifts sind eine heikle Sache. Du kannst dir viel kaputt machen, wenn du es falsch machst. Ohne folgende Hinweise wäre das hier nicht komplett:

  • Nur weil du gutes Schuhwerk trägst, heisst das nicht, dass du einfach mal mir nichts dir nichts über dein Limit gehen kannst oder solltest
  • Gutes Schuhwerk ist schön und alles, aber korrekte Form bei Deadlifts ist das A und O
  • Mach keinen Katzenbuckel. Das ist der Bandscheibenvorfall, den du nicht willst
  • Sprich dich immer mit deinem Trainer ab, wenn du einen neuen Rekord versuchst
  • Du hast nur einen Rücken. Halte ihm Sorge
  • Sei lieber vorsichtig als nachsichtig

So. Fertig. Stay safe and stay strong.

Die Bilder habe ich übrigens im Sportclub Swissness aufgenommen. Danke, Leute, dass ich kurz beide Squat Racks belegen durfte.

Diese Beiträge könnten dich auch interessieren

<strong>Lauf mit neuen Schuhen in den Frühling:</strong> Herren-Sneakers
FashionProduktempfehlung

Lauf mit neuen Schuhen in den Frühling: Herren-Sneakers

Neu eingetroffen: <strong>Damen-Sneakers, die wir jetzt wollen</strong>
FashionProduktempfehlung

Neu eingetroffen: Damen-Sneakers, die wir jetzt wollen

<strong>Bei diesem Trend möchtest du mitmachen:</strong> üppige Rüschen
FashionNeuheiten

Bei diesem Trend möchtest du mitmachen: üppige Rüschen

User
Journalist. Autor. Hacker. Ich bin Geschichtenerzähler und suche Grenzen, Geheimnisse und Tabus. Ich dokumentiere die Welt, schwarz auf weiss. Nicht, weil ich kann, sondern weil ich nicht anders kann.

3 Kommentare

Bitte melde dich an.

Du musst angemeldet sein, um einen neuen Kommentar zu erfassen.


User customer_x

guter Einblick. ich pers. finde chucks eignen sich nur bedingt, da sie kaum unterstützung für den fuss selbst bieten und bevorzuge daher richtige weightlifting schuhe. in denen kann ich dann auch squaten. Aber von allen Freizeitschuhen sicher die beste Wahl.

12.02.2018
Missbrauch melden

Du musst dich anmelden um einen Missbrauch zu melden.

User Dominik Bärlocher

Für Squats empfehle ich bei ganz hohen Gewichten ohnehin komplett andere Schuhe. Ich habe die von Strength Shop mit dem Holzkeil. In Chucks squatten geht zwar, aber nicht wirklich besonders gut.

Was den Halt anbelangt bei Deadlifts: Ab so ca 150% Körpergewicht ist das eh irrelevant. Da hält dein Fussgelenk entweder, oder es hält nicht. Wichtig dabei ist aber, dass der Schuh gut geschnürt werden kann, damit er bombenfest am Fuss hält. Daher: Gut schnüren und dann in der Garderobe zweimal fest aufstampfen, um zu sehen, ob da noch was rutscht.

Und for the record: In Squat-Schuhen Deadlifts machen ist gefährlich, vor allem bei wirklich hohen Gewichten.

12.02.2018
Missbrauch melden

Du musst dich anmelden um einen Missbrauch zu melden.

User customer_x

wieso soll das gefährlich sein? man hat höchstens etwas defizit weil man wegen den heels näher an der stange ist. wenn ich am gleichen tag squate und dl muss ich mich für einen schuh entscheiden. und squaten in chucks geht für mich gar nicht. brauch da einfach die heels. ja, die vom strength shop sind topp

13.02.2018
Missbrauch melden

Du musst dich anmelden um einen Missbrauch zu melden.

Du musst angemeldet sein, um auf einen Kommentar zu antworten.