Du bist nicht mit dem Internet verbunden.
Corporate logo
Beauty + KörperpflegeInspiration 09

Monochrom: Manchmal brauchst du nicht mehr als einen einzigen Lidschatten

Lidschattenpaletten boomen. Aber auch das Hantieren mit einer einzelnen Farbe kann Spass machen. Ich verrate dir, wie es mit dem Monochrom-Look klappt.

Erinnerst du dich eigentlich noch an deinen ersten Lidschatten? Ich meine den einen einzigen, den du voller Stolz und ohne jegliches Talent aufs ganze Lid geschmiert hast? Meiner war hellblau. Ich dachte, das würde zu meinen ebenfalls blauen Augen passen. Damals hatte von der Komplementärfarben-Lehre keine Ahnung. Mein Werkzeug: Kein Pinsel, sondern der billige Schwammapplikator, der dem Produkt beigelegt war. So viel zu meiner Vorgeschichte.

Mittlerweile habe auch ich die praktischen Lidschattenpaletten für mich entdeckt. Klar: mehr Farben, mehr Freiheit. Aber auch Single-Eyeshadows sollten ein wohlverdientes Revival erleben. Denn manchmal brauchst du nicht mehr als eine einzige Farbe. Monochrome Looks verleihen deinem Make-up nicht nur einen minimalistischen Touch, sondern sind auch schnell geschminkt. Also tragen wir sie heute wieder. Aber mit etwas mehr Stil. Das Zauberwort, das den Unterschied zu damals ausmacht: Verblenden. Und bitte mit einem Pinsel. Schliesslich sind wir Künstler.

Und so trägst du den Monochrom-Look heutzutage:

Schnapp dir eine Lidschattenfarbe, die es dir angetan hat. Und solltest du ganz 90ies alike zum gleichen Ton, wie deine Augenfarbe greifen, dann tu das. Jedem das seine. Ich selbst gehe beim Auftragen wie folgt vor:

Schritt 1: Pudere dein gesamtes Lid zuerst mit einem neutralen Puder ab. So lässt sich die Pudertextur des Lidschattens später besser verblenden und klebt nicht am öligen Lid fest. Auf diese Art vermeidest du ein fleckiges Ergebnis.

Schritt 2: Nimm nun einen Blender-Pinsel zur Hilfe. Die sind nicht so dicht gebunden und sorgen dafür, dass du nach getaner Arbeit einen sauberen ebenmässigen Übergang von deinem Lid bis hin zum Augenbrauenknochen hast. Dazu nimmst du etwas vom Lidschatten auf den Pinsel und platzierst das Produkt in deiner Lidfalte sowie leicht darüber. Und wenn du möchtest, kannst du auch etwas von der Farbe entlang deines unteren Wimpernkranzes auftragen. So werden deine Augen von der Farbe schön gerahmt.

Pro Blending (Eyeshadow)
CHF 14.90
NYX Professional Make-Up Pro Blending (Eyeshadow)

Verfügbarkeit

Postversand

  • ca. 7 – 9 Tage
    > 5 Stück versandbereit ab externem Lager

Abholen

  • Eine Abholung dieses Produktes ist leider nicht möglich.

Alle Angaben ohne Gewähr.

Details anzeigen

Schritt 3: Dann heisst es verblenden, verblenden, verblenden. Dazu eignen sich feine, kreisende Bewegungen. Du kannst die Farbe so lange aufbauen, bis du zufrieden bist mit der Intensität.

Schritt 4: Zum Schluss nimmst du deinen Finger oder einen flachen synthetischen Pinsel zur Hilfe und trägst den selben Lidschatten auf dein bewegliches Lid auf. Das sorgt dafür, dass die Farbe so kräftig wie möglich aufgetragen wird. Dann nochmals kurz mit dem Pinsel den Übergang ausbessern. Fertig.

Ich weiss, was du jetzt denkst: Das sind aber erstaunlich viele Schritte dafür, dass wir nur mit einem Lidschatten hantieren, Madame. Aber ohne Fleiss keinen Preis.

All About Shadow Single (Raspberry Beret)
CHF 25.60
Clinique All About Shadow Single (Raspberry Beret)

Verfügbarkeit

Postversand

  • ca. 3 – 5 Tage
    2 Stück versandbereit ab externem Lager

Abholen

  • Eine Abholung dieses Produktes ist leider nicht möglich.

Alle Angaben ohne Gewähr.

Details anzeigen

Ecrin 1 Couleur
Guerlain Ecrin 1 Couleur

Verfügbarkeit

  • Aktuell nicht lieferbar und kein Liefertermin vorhanden.

Alle Angaben ohne Gewähr.

Details anzeigen

Illusion D'Ombre (126 Griffith Green)
CHF 31.50
Chanel Illusion D'Ombre (126 Griffith Green)

Verfügbarkeit

Postversand

  • ca. 3 – 5 Tage
    1 Stück versandbereit ab externem Lager

Abholen

  • Eine Abholung dieses Produktes ist leider nicht möglich.

Alle Angaben ohne Gewähr.

Details anzeigen

Diese Beiträge könnten dich auch interessieren

User
Als Disney-Fan trage ich nonstop die rosarote Brille, verehre Serien aus den 90ern und zähle Meerjungfrauen zu meiner Religion. Wenn ich mal nicht gerade im Glitzerregen tanze, findet man mich auf Pyjama-Partys oder an meinem Schminktisch. PS: Mit Speck fängt man nicht nur Mäuse, sondern auch mich.

Keine Kommentare

Es sind noch keine Kommentare vorhanden

Bitte melde dich an.

Du musst angemeldet sein, um einen neuen Kommentar zu erfassen.