Du bist nicht mit dem Internet verbunden.
Corporate logo
Produktwissen 01

Foot-Spa auf Knopfdruck? – Ein Fussbad im Test

Geschwollene Füsse? Besonders nach langen, anstrengenden Tagen gibt es für die strapazierten Füsse nichts erholsameres als ein Fussbad. Das wohl temperierte Wasser und die Sprudelmassage sorgen für Entspannung. Das ETM-Testmagazin hat das Fussbad «FB 30» von Beurer ausgiebig getestet, um zu prüfen, wie gut sich das Modell schlägt. Ob sich die Anschaffung des Beurer FB30 lohnt, erfährst du hier.

Ein Fussbad hilft bei müde gewordenen Füssen. Doch was taugt das zusammenklappbare Fussbad von Beurer? Das ETM-Testmagazin hat das Fussbad mit seinen Funktionen getestet und unter verschiedenen Aspekten beurteilt.

Testverfahren und -kriterien

Funktion (50% Gewichtung):

Zur Beurteilung der Warmhaltefunktion wurde die Wassertemperatur über den Maximalbetriebszeitraum von 40 Minuten in regelmässigen Abständen ermittelt und protokolliert. Bei der Bewertung des Massagebetriebs wurden die Funktionen der Vibrations- und der Sprudelmassage geprüft. Da die Bewertung der Massage-Funktionen subjektiv von den Testern beurteilt wird, wurden alle Personen isoliert voneinander befragt. Aus den Ergebnisse der einzelnen Beurteilungen wurde schliesslich ein Mittelwert berechnet.

Handhabung (20% Gewichtung):

Bei der Handhabung wurde die Bedienung des Fussbads bewertet. Dazu gehören neben dem Einfüllen und Ausleeren des Wassers auch der Transport des Gerätes, wobei hier vor allem das Gewicht herangezogen wurde. Auch bewertete das Testteam die äussere und innere Gestaltung der Bedienungsanleitung.

Ausstattung (20% Gewichtung):

Bei der Ausstattung prüften die Tester neben den Ausstattungsmerkmalen auch die eingebauten Düsen der Sprudelmassage-Funktion. Ebenso wurden Materialqualität und Verarbeitung in der Bewertung berücksichtigt.

Standsicherheit (10% Gewichtung):

Die Standsicherheit des Geräts wurde unter anderem geprüft, indem während des Betriebes von allen Testpersonen jeweils in verschiedenster Art und Weise versucht wurde, das Fussbad mit den Füssen zu verschieben oder zu kippen.

Testergebnis

Gesamturteil: «gut» (89.7%)
Funktion: 4.5/5, Handhabung: 4.5/5, Ausstattung: 4.5/5, Standsicherheit 4.5/5

Vorteile: platzsparend verstaubar, Standsicherheit, geringes Gewicht, Pedikürenaufsatz
Nachteil: Intensität lässt sich nicht verändern, Skala schlecht ablesbar

FB 30
CHF 52.–
Beurer FB 30
Mit dem faltbaren Fussbad FB 30 von Beurer tust du deinen Füssen etwas Gutes! «ETM Testmagazin» Urteil: Gut
1

Verfügbarkeit

Postversand

  • nur noch 2 Stück
    in unserem Lager

PickMup

Abholen

  • Basel: heute um 13:10
  • Bern: heute um 12:15
  • Dietikon: heute um 14:30
  • Genf: heute um 13:30
  • Kriens: heute um 12:00
  • Lausanne: heute um 15:40
  • St. Gallen: heute um 15:30
  • Winterthur: Morgen um 13:30
  • Wohlen: heute um 11:00
  • Zürich: heute um 12:30

Bei sofortiger Bestellung.
Alle Angaben ohne Gewähr.

Details anzeigen

Fazit

Das Fussbad ist nicht nur leicht zu transportieren, sondern auch einfach in Betrieb zu nehmen. Mithilfe des dazugehörigen Messbechers bereitet das Befüllen keine Mühe. Mit einem Volumen von 6l ist der Wasserstand genügend hoch, um die Füsse vollständig mit Wasser zu bedecken. Die Bedienung ist einfach und erfolgt über eine gut erreichbare Taste, die an der Vorderseite platziert ist. Die maximale Betriebsdauer von 40 Minuten ist ausreichend, um ein ausgiebiges Fussbad zu nehmen. Die Funktionen sind nicht sehr umfassend, was den Testerinnen und Testern jedoch vollkommen ausreichte. Die fehlende Einstellungsmöglichkeit der Intensität der Massagen wurde von den Probanden als kleines Manko bezeichnet. Durch die Warmhalte-Funktion wurde das Wasser auf einer angenehmen Wärme gehalten. Das Fussbad wurde mehrheitlich als erholsam und revitalisierend empfunden. Auch die Lichtfunktion wurde grösstenteils als positiv empfunden. Als zusätzlicher Pluspunkt erwies sich der kleine Bimsstein, mit dem sich die Füsse während des Fussbades leicht pflegen lassen. Die Betriebslautstärke wurde als angenehm eingestuft und störte in keiner Art und Weise. Die Tatsache, dass sich das Bad leicht zuklappen lässt, erwies sich vor allem in kleinen Haushalten als Vorteil.

Zum «ETM-Testmagazin»-Testbericht

Zu allen Fussbädern

Folgende Themen könnten dich auch interessieren:

Depositphotos_28335857_xl-2015_121.jpeg
Produktempfehlung
Cinzia Memper

Cinzia Memper

Category Marketing Manager

Benutzerprofil
  • 04

Pediküre leicht gemacht – Der Sandalensommer kann kommen!

nail21.jpeg
Produktempfehlung
Tanja Schütz

Tanja Schütz

Junior Editor

Benutzerprofil
  • 05

Nagellack-Trends: An diesen Farben kommst du diesen Sommer nicht vorbei!

Diese Beiträge könnten dich auch interessieren

Depositphotos_28335857_xl-2015_121.jpeg
Produktempfehlung
Cinzia Memper

Cinzia Memper

Category Marketing Manager

Benutzerprofil
  • 04

Pediküre leicht gemacht – Der Sandalensommer kann kommen!

Depositphotos_23873291_kleiner21.jpeg
Inspiration
Madeleine Bello

Madeleine Bello

Marketing Communications Specialist

Benutzerprofil
  • 02

Zeit für dich – Entspannung in den eigenen vier Wänden

Depositphotos_42274291_original_121.jpeg
Produktempfehlung
Tanja Schütz

Tanja Schütz

Junior Editor

Benutzerprofil
  • 06

So hältst du deine Neujahrsvorsätze... mehr oder weniger

User
Reisen in asiatische Länder, leckere Rezepte und laue Sommerabende mit Freunden machen mich glücklich. Wenn ich nicht für Galaxus über Themen rund um Genuss und Essen recherchiere, unternehme ich gerne Sachen unter freiem Himmel. Ich bin immer auf der Suche nach neuen Impulsen, welche mein und das Leben anderer farbiger und fröhlicher gestalten.

Keine Kommentare

Es sind noch keine Kommentare vorhanden

Bitte melde dich an.

Du musst angemeldet sein, um einen neuen Kommentar zu erfassen.