Du bist nicht mit dem Internet verbunden.
Galaxus Logo
Review Beauty + Körperpflege012

Der Lip Booster von Beneva Black im Test

Volle Lippen ohne Spritzen – dieser Lip Booster soll's möglich machen. Ob das Ergebnis an das krasse Vorher-Nachher-Bild aus der Werbung herankommt?

«Du muesch das teshde Nati!», ruft Kollegin Stephanie Tresch enthusiastisch und hält mir ein sichtlich künstliches Vorher-Nachher-Bild einer Facebook-Werbung unter die Nase. Darauf sind Lippen zu sehen. Links normal, rechts auffällig voll. Diesen Effekt soll ich in nur fünf Minuten mit dem Lip Booster von Beneva Black erzielen?

  • Lip Booster (Transparent)
  • Lip Booster (Transparent)
CHF 59.90
Beneva Black Lip Booster (Transparent)
Der Beneva Black Lip Plumper & Booster lässt Deine Lippen für bis zu 4 Stunden voller erscheinen. Du kannst den Lip Booster beliebig nachtragen.

Verfügbarkeit

Postversand

  • Nur noch 3 Stück
    in unserem Lager

Abholen

  • Basel: morgen um 12:30
  • Bern: morgen um 12:00
  • Dietikon: morgen um 13:30
  • Genf: morgen um 14:00
  • Kriens: morgen um 13:00
  • Lausanne: morgen um 12:30
  • St. Gallen: morgen um 13:00
  • Winterthur: morgen um 12:00
  • Wohlen: morgen um 11:00
  • Zürich: morgen um 12:15

PickMup

Bei sofortiger Bestellung.
Alle Angaben ohne Gewähr.

Details anzeigen

Eigentlich bin ich ja ganz zufrieden mit meinen Lippen. Fotogen sind sie zwar nicht (siehe Nahaufnahmen, die noch folgen), aber trotzdem ganz in Ordnung. Gegen etwas mehr Fülle hätte ich jedoch nichts. Also teste ich die vermeintliche Wunderwaffe vor der Kamera.

Wunderwaffe?
Diese Facebook-Werbung sieht alles andere als vertrauenswürdig aus.

Lippenbekenntnis

Der Volumen-Gloss riecht angenehm nach Vanille und fühlt sich kühl auf den Lippen an. Direkt nach dem Auftragen spüre ich ein leichtes Kribbeln, das sofort wieder nachlässt und nach etwa einer Minute in ein wärmendes Brennen umschlägt. Muss wohl am Chili-Extrakt liegen. Das regt nämlich die Durchblutung an. Dadurch öffnen sich die Poren und die im Produkt enthaltenen Feuchtigkeitsspender wie Argan- und Mandelöl dringen besser in die Lippenhaut ein. Auch wird mein Mund durch diese Reaktion röter. Nach fünf Minuten sehen meine Lippen definitiv voller aber auch geschwollen aus. Zudem merke ich, dass ich beim Auftragen viel vorsichtiger hätte sein müssen: Trägst du den Plumper zu nah oder sogar direkt über deinem Lippenrand auf, sieht das Ergebnis fleckig aus, weil sich die Rötungen partiell auf die Haut um deinen Mund herum ausweiten.

Vorher
Nachher

Wieder zurück in der Redaktion, etwa eine Stunde nachdem ich den Booster zum ersten Mal aufgetragen habe, fällt das Fazit meiner Kollegen vorwiegend negativ aus: Voller? Ja! Schöner? Nein! Auch ist der Vorher-Nachher-Effekt wie erwartet zu keinem Zeitpunkt mit dem auf dem Werbefoto zu vergleichen. Nach eineinhalb Stunden ist dann gar nichts mehr zu sehen. Beneva Black spricht jedoch von einem bis zu vier Stunden anhaltenden Effekt. Auch Stephanie Tresch und Carolin Teufelberger lassen es sich nicht nehmen, den Plumper zu testen. Lustigerweise passiert bei beiden nur etwas: Das Lippenrot wird für etwa eine Stunde intensiver. Von mehr Volumen ist bei beiden nichts zu sehen.

Tipp: Ich empfehle dir diesen Gloss vor dem Schminken aufzutragen. Sobald du deine Foundation mit einem Schwamm oder Pinsel eingearbeitet hast, kannst du mit dem, was auf deinem Tool noch davon übrig ist, auch deine Lippen leicht überschminken. So nimmst du ihnen die Rötungen. Danach unbedingt einen Lipliner verwenden, um eine neue Kontur zu ziehen. Anschliessend füllst du diese mit einem Lippenstift auf.

Auch an der Hand getestet: Nach knapp 45 Minuten rötet sich die Haut. Weil diese am Körper dicker ist als an den Lippen, dauert es länger, bis eine Reaktion eintritt.

Fazit

Das Produkt lehnt sich mit dem Vorher-Nachher-Bild für meinen Geschmack zu weit aus dem Fenster. Wenn du Glück hast, verleiht dir das Produkt, so wie bei mir, wirklich mehr Volumen. Wenn du aber Pech hast, werden deine Lippen nur röter. Mir persönlich gefällt der geschwollene «frisch vom Beauty-Doc»-Look nicht. Ausserdem finde ich das Produkt überteuert. Lip Booster, die ähnliche Effekte erzielen, gibt's für weniger Geld. Zum Beispiel den «Lip Injection Extreme» von Too Faced (aktuell leider nicht in unserem Sortiment erhältlich). Oder du suchst dir einfach online ein DIY-Rezept dafür heraus. Wenn du dem Booster aber eine Chance geben willst, musst du nach der Anwendung definitiv mit etwas Make-up nachhelfen, um die Rötungen zu kaschieren.

Fast so scharf wie das Chili im Gloss ist auch mein Autoren-Profil 😜 Einfach auf das schwarze «Autor folgen»-Knöpfchen daneben klicken und keinen meiner Selbstversuche mehr verpassen.

Diese Beiträge könnten dich auch interessieren

Avatar

Natalie Hemengül, Zürich

  • Editor
Als Disney-Fan trage ich nonstop die rosarote Brille, verehre Serien aus den 90ern und zähle Meerjungfrauen zu meiner Religion. Wenn ich mal nicht gerade im Glitzerregen tanze, findet man mich auf Pyjama-Partys oder an meinem Schminktisch. PS: Mit Speck fängt man nicht nur Mäuse, sondern auch mich.

Keine Kommentare

Es sind noch keine Kommentare vorhanden

3000 / 3000 Zeichen
Es gelten die Community-Bedingungen