Du bist nicht mit dem Internet verbunden.
Corporate logo
FamilienlebenInspiration 34

Anti-Cheat-Regeln für den Spieleabend

Brettspiele sind prädestiniert zum Betrügen. Man möchte um jeden Preis gewinnen und biegt sich daher die Regeln selbst zurecht. Was man mit einem Cheater anstellen sollte und wie man ihn bestrafen kann, haben ich hier für euch zusammengetragen.

Wenn ich mich an die Brettspielabende aus meiner Kindheit erinnere, ist eines immer präsent: Der Vorwurf meiner Schwester, dass ich betrogen hätte. Ich sehe die umherfliegenden Monopoly-Häuschen und Spielkarten noch immer vor mir, als wäre es gestern gewesen. Zugegeben, ab und zu habe ich mal ein Feld übersprungen oder eine Banknote mehr aus der Bank abgezwackt. Aber meine Schwester war um einiges schlimmer als ich. Da ich der kleine Bruder bin, war sie natürlich immer im Recht. Eigentlich haben wir uns immer gegenseitig beschissen und so getan, als wäre man selbst das Unschuldslamm. Meist endete dies in vulgären Schreien und abrupten Abbrüchen des Spieleabends. Mittlerweile sind wir beide erwachsen und können darüber lachen. Falschspielen tu ich nicht mehr so oft.

Was kann man aber tun, wenn man jemanden beim Betrügen erwischt? Ich habe bei uns im Büro die Digitecos und Galaxianer gefragt. Dies sind ihre Antworten:

Der Falschspieler muss eine Runde aussetzen. Falls das nichts nützt: Disqualifikation!
Myrtha Erni, Editor
Der Betrüger schuldet jedem ein Bier.
Anja Lüscher, Category Assistant
Man muss Schläge verteilen. Das ist am nachhaltigsten.
Philipp Rüegg, Editor
Es kommt aufs Spiel an. Bei Monopoly nehme ich ihm Geld weg. Bei Eile mit Weile muss er zurück zum Startpunkt.
Manuel Wenk, Video Producer
Er muss bis ans Spielende immer die doppelte Anzahl Karten aufnehmen. Ist vor allem bei UNO eine harte Bestrafung.
Tino Kälin, Category Sourcing Specialist
Der Betrüger muss als Bestrafung einen Shot trinken.
Tanja Schütz, Editor
Er darf nur noch mit seiner nicht-dominanten Hand weiterspielen.
Ludo Penning de Vries, Category Marketing Specialist
Sein Gesicht wird die Kraft meiner Faust zu spüren kriegen.
Raphael Knecht, Editor
Immer ein Kleidungsstück aus- oder anziehen, je nach Jahreszeit. Beim Ausziehen sollte man sich es 2-mal überlegen, ob man wirklich schummeln will.
Jessica Valloncini, Category Sourcing Specialist
Ohne zu betrügen, kann man gegen mich gar nicht gewinnen.
Stephanie Tresch, Video Producer

Jetzt bist du an der Reihe. Was stellst du mit einem Betrüger am Spieleabend an? Wie bestrafst du diese hinterlistige Person? Schreib es mir in der Kommentarspalte.

Unsere beliebtesten Brettspiele

Dog (DE, FR, EN)
CHF 66.90
Brändi Dog (DE, FR, EN)
Für unterhaltsame Stunden! Spannendes Gesellschaftsspiel, das in einer Schweizer Behindertenwerkstatt hergestellt wird.
12

Verfügbarkeit

Postversand

  • 10 Stück
    in unserem Lager

PickMup

Abholen

  • Basel: Morgen um 13:10
  • Bern: Morgen um 12:45
  • Dietikon: Morgen um 14:30
  • Genf: Morgen um 13:30
  • Kriens: Morgen um 11:20
  • Lausanne: Morgen um 15:40
  • St. Gallen: Morgen um 15:30
  • Winterthur: Morgen um 13:30
  • Wohlen: heute um 14:30
  • Zürich: heute um 17:30

Bei sofortiger Bestellung.
Alle Angaben ohne Gewähr.

Details anzeigen

Monopoly Classic Schweiz Edition (DE, FR, IT)
CHF 34.90
Hasbro Monopoly Classic Schweiz Edition (DE, FR, IT)
Neue Edition 2017. Der Brettspiel-Evergreen mit neuen Spielfiguren!
6

Verfügbarkeit

Postversand

  • ca. 1-3 Tage

Abholen

  • Basel: ca. 2-4 Tage
  • Bern: ca. 2-4 Tage
  • Dietikon: ca. 2-4 Tage
  • Genf: ca. 2-4 Tage
  • Kriens: ca. 2-4 Tage
  • Lausanne: ca. 2-4 Tage
  • St. Gallen: ca. 2-4 Tage
  • Winterthur: ca. 2-4 Tage
  • Wohlen: ca. 1-3 Tage
  • Zürich: ca. 1-3 Tage

Bei sofortiger Bestellung.
Alle Angaben ohne Gewähr.

Details anzeigen

Spiel des Lebens (DE)
CHF 27.–
Hasbro Spiel des Lebens (DE)
3

Verfügbarkeit

  • ca. 3-4 Wochen
    Aktuell beim Lieferanten an Lager

Bei sofortiger Bestellung.
Alle Angaben ohne Gewähr.

Details anzeigen

Diese Beiträge könnten dich auch interessieren

DSC_002221.jpeg
Inspiration
Philipp Rüegg

Philipp Rüegg

Teamleader Odin

Benutzerprofil
  • 27

Ein episches Brettspiel-Abenteuer für Leute mit Fantasie – und viel Zeit

AdobeStock_14548830621.jpeg
Produktempfehlung
Irene Portmann

Irene Portmann

Marketing Communications Manager

Benutzerprofil
  • 217

Damit haben schon wir Kinder der 90er gespielt!

User
Als Multimedia-Produzent interessiert mich alles, was mit Medien zu tun hat. Alles! Egal ob Film, Foto, Ton, Grafik oder Text. Des Weiteren bin ich seriensüchtig, Musik affin und unternehmungslustig. Bei schönem Wetter liebe ich es draussen zu sein, der Zivilisation zu entfliehen und bei einem gemütlichen Lagerfeuer die Natur zu geniessen.

2 Kommentare

User matthiaskä

Es gilt zu unterscheide zwischen irrtümlichem falsch spielen oder schummeln. Falsch spielen kann jedem passieren. Da kann der Spielzug korrigiert werden und weiter geht es.
Schummeln geht aber gar nicht. Da spiele ich lieber mit anderen Leuten oder bewusst ein Schummel-Spiel.

23.11.2017
Missbrauch melden

Du musst dich anmelden um einen Missbrauch zu melden.

Du musst angemeldet sein, um auf einen Kommentar zu antworten.

User Kayser1991

Lol wer wirklich schläge verteilen muss wenn an einem spieleabend mit freunden, jemand ein wenig bschisst, kann wohl einfach nicht verlieren. Wenn ich jemanden beim schummeln erwische, erkläre ich ihm einfach nochmal die regeln und dann wird weitergespielt.

17.11.2017
Missbrauch melden

Du musst dich anmelden um einen Missbrauch zu melden.

User SwissSven

Bei uns wird der Zug indem beschissen wurde einfach rückgängig gemacht. Ansonsten würde eine "Strafe" das ganze Spiel behindern.

21.11.2017
Missbrauch melden

Du musst dich anmelden um einen Missbrauch zu melden.

Du musst angemeldet sein, um auf einen Kommentar zu antworten.


Bitte melde dich an.

Du musst angemeldet sein, um einen neuen Kommentar zu erfassen.