Mobile Solaranlage

mAh

Ich finde es ist eine Unsitte, Werte im 1000er Bereich mit "milli"... irgendetwas anzugeben. 1000mAh ist einfach 1Ah, 1000 milli gibt es in der Mathematik schlicht und einfach nicht. Tausend Tausendstel ist ganz einfach 1. Marketing hin und her, aber spätestens hier, wo es an die 100Ah geht werden die mAh Werte langsam lächerlich... 100000 mAh. Warum macht man soetwas? Warum müssen wir aufgrund von schlechtem Marketing, die Mathematik vergewaltigen? Ist die Bildung der aktuellen Generation unserer Kinder nicht bereits tief genug?
Bearbeitet am 09.06.2019 21:21
twicky87gepostet in Mobile Solaranlage vor 3 Monatenletzte Aktivität vor 24 Tagen3
gepostet in Mobile Solaranlage vor 3 Monatenletzte Aktivität vor 24 Tagen3
Also von mir aus können wir bei mAh bleiben, dann wissen alle was gmeint ist. (Ich als Engineur finde es übrigens absolut proletisch Ladungsmengen in Ah anzugeben. Physikalisch korrekt wären entweder As oder Coulomb. Also 10Ah wären dann 3.6*10^4 C. Alles andere ist Vergewaltifung der Physik und zeugt von einem mediokeren Bildungsniveau....#ironieaus)
Dakine808gepostet vor 2 Monaten
gepostet vor 2 Monaten
Gegenvorschlag: Gebt die Kapazität in Wh an, damit man jegliche Akkus miteinander vergleichen kann, ungeachtet der Ausgangsspannung.
manucad94gepostet vor einem Monat
gepostet vor einem Monat
ja, bitte nur noch Wh oder mWh
tgaggionigepostet vor 24 Tagen
gepostet vor 24 Tagen
Für deine Beiträge in der Community gelten die Community-Bedingungen.