Du bist nicht mit dem Internet verbunden.
Corporate logo
News & Trends 011

Was zur Hölle ist das denn? Teil 14

Unser Sortiment wächst unaufhörlich. Bei einigen Produkten weiss man auch beim dritten mal Hinsehen nicht genau, was man eigentlich vor sich hat. Heute: Der Floating Fish Dome von Velda.

Ist es eine Wahrsagekugel? Eine Abdeckung für eine Überwachungskamera? Nö, es ist eine Kuppel zum Beobachten von Teichfischen. Um die Fische anzulocken, kannst du unter der Kuppel Fischnahrung verstecken. Stundenlangen Fischbeobachtungstagen steht nichts mehr im Weg.

  • Floating Fish Dome
  • Floating Fish Dome
  • Floating Fish Dome
CHF 191.–
Velda Floating Fish Dome
Mit dieser Plexiglas-Kuppel wird das Beobachten der Teichfische zu einem wahren Erlebnis. Einfach mit Futter bestücken und beobachten!

Verfügbarkeit

Postversand

  • ca. 3 – 5 Tage
    1 Stück versandbereit ab externem Lager

Abholen

  • Alle Standorte: ca. 5 – 7 Tage
    Aktuell 1 Stück beim Lieferanten an Lager

Bei sofortiger Bestellung.
Alle Angaben ohne Gewähr.

Details anzeigen

Vom Kletterseil über Rotwein bis zur Schlagbohrmaschine gibt es fast alles. Nach diesem Motto durchstöbern wir unser Sortiment nach ungewöhnlichen Produkten, bei denen man sich fragt: Was zum Teufel ist das denn? Etwas bei uns entdeckt, das du absolut schräg findest? Dann melde dich bei uns: redaktion@digitec.ch

Noch mehr schräges Zeugs findet ihr hier

Was zur Hölle ist das denn? Teil 13
News & Trends

Was zur Hölle ist das denn? Teil 13

Was zur Hölle ist das denn? Teil 12
News & Trends

Was zur Hölle ist das denn? Teil 12

Was zur Hölle ist das denn? Teil 11
News & Trends

Was zur Hölle ist das denn? Teil 11

Diese Beiträge könnten dich auch interessieren

Was zur Hölle ist das denn? Teil 15
News & Trends

Was zur Hölle ist das denn? Teil 15

Anleitung zum <strong>Bau eines Gartenteiches</strong>
GartenHintergrund

Anleitung zum Bau eines Gartenteiches

User

Ramon Schneider, Zürich

  • Junior Editor
Auf dem Motorrad geniesse ich meine Freiheit, beim Angeln wecke ich meinen Jagdinstinkt und hinter der Kamera lasse ich meiner Kreativität freien Lauf. Bezahlt werde ich dafür, von früh bis spät mit Spielwaren Humbug zu betreiben.

Keine Kommentare

Es sind noch keine Kommentare vorhanden

3000 / 3000 Zeichen
Es gelten die Community-Bedingungen.