Du bist nicht mit dem Internet verbunden.
Wissen

Überbrücke deine Autobatterie, ohne aus dem Wagen zu steigen

Du möchtest deine leere Autobatterie mit wenigen Handgriffen überbrücken und das auch noch ohne deinen Wagen zu verlassen? Das geht jetzt. Ganz leicht sogar. Mit dem «Car-Starter» von Swaytronic.

Am Morgen schon zu spät dran. Schnell werden die Zähne geputzt, um wenigstens etwas gemacht zu haben. Ein Lichtblick, dass du vielleicht doch nicht zu spät kommst: Hopp, hopp, ausnahmsweise ins Auto statt in den ÖV gehüpft. Wir haben ja keine Zeit! Schlüssel ins Zündschloss rein, Dreh nach rechts und nichts und nichts, nada, nista, niente. Wenn du Glück hast, hörst du noch einige weinerliche Töne vom Anlasser und ein paar Lämpchen geben noch so etwas wie Licht von sich. Autobatterie leer. Die netten Nachbarn sind dann in der Regel nicht da und spätestens jetzt erfolgt ein Telefonat in die Firma, dass ein gewisser jemand sicher zu spät kommen wird. Ich behaupte mal, einige von euch haben diese oder eine ähnliche Situation schon erlebt (moi inclusive). Wo ein Problem, da auch mindestens eine Möglichkeit es zu lösen.

Nun gibt es mehrere Optionen, dein Auto wieder zum Laufen zu bringen. Vorausgesetzt deine Autobatterie ist nicht komplett hinüber, sondern «nur» leer.

Variante Überbrücken

Diese Möglichkeit ist fast jedem geläufig: das Überbrücken mit Starthilfekabel:

Ausgangslage:

  • ein Auto mit leerer Batterie
  • ein Auto mit geladener Batterie
  • ein Freiwilliger

Wie vorgehen? Danke Wikipedia!

Für den Fall, dass sich weit und breit kein Freiwilliger mit geladener Autobatterie finden lässt, war bisher der «All in One Jump Starter» von Swaytronic die Lösung schlechthin. Jedoch verlangte auch dieses Gadget zum Aufladen der Batterie das Aussteigen aus dem Wagen und einige Handgriffe. Jetzt geht das Ganze auch bequemer, mit dem neuen Modell «Car-Starter».

All in One Jump Starter 18'000 mAh
CHF 149.–
Swaytronic All in One Jump Starter 18'000 mAh
Egal wo, egal wann: Anschliessen und durchstarten! Mobile Starthilfe und Ladestation für bis zu 3 mobile Geräte.
28

Verfügbarkeit

Postversand

  • mehr als 10 Stück
    in unserem Lager

PickMup

Abholen

  • Basel: Morgen um 13:10
  • Bern: Morgen um 12:45
  • Dietikon: Morgen um 14:30
  • Genf: Morgen um 13:30
  • Kriens: Morgen um 11:20
  • Lausanne: Morgen um 15:40
  • St. Gallen: Morgen um 15:30
  • Winterthur: Morgen um 13:30
  • Wohlen: Morgen um 11:00
  • Zürich: Morgen um 12:30

Bei sofortiger Bestellung.
Alle Angaben ohne Gewähr.

Details anzeigen

Die neue und einfachere Variante von Swaytronic:

Ausgangslage:

  • ein Auto mit leerer Batterie
  • ein Swaytronic «Car-Starter»

Neu kannst du die Autobatterie mit dem kompakteren «Car-Starter» von Swaytronic ganz leicht aus dem Innenraum per Zigarettenport aufladen. Dies geschieht mit einer Stromstärke von 10A. Die Motorhaube bleibt zu und die Nerven werden geschont.

Und so funktioniert's:

In einem ersten Schritt die Zündung auf «ACC» gestellt, dann das Gerät mit der 12V-Buchse verbinden, alle Funktionen wie Radio und Klima ausschalten, anschliessend beim Car Starter Taster 2 (Front) drücken und 5-10 Minuten warten.

Grundsätzlich kann der «Car Starter» bei jeder intakten 12V Batterie verwendet werden – auch bei einer Minustemperatur von -20°C. Zudem verfügt das Gerät über eine LED-Lampe mit vorprogrammiertem SOS-Signal und die Möglichkeit Smartphones und Tablets aufzuladen.

Car Starter
CHF 119.–statt vorher 149.–1
Swaytronic Car Starter
Mobile Autostarthilfe – 10Ah Power Bank – LED Taschenlampe. Mit dem neuen Swaytronic Car Starter startest du dein Auto bequem aus dem Innenraum heraus. Einfach den Autoadapter beim 12V Zigarettenanzünder anschliessen, 5-10min warten und losfahren!

Verfügbarkeit

Postversand

  • mehr als 10 Stück
    in unserem Lager

PickMup

Abholen

  • Basel: Morgen um 13:10
  • Bern: Morgen um 12:45
  • Dietikon: Morgen um 14:30
  • Genf: Morgen um 13:30
  • Kriens: Morgen um 11:20
  • Lausanne: Morgen um 15:40
  • St. Gallen: Morgen um 15:30
  • Winterthur: Morgen um 13:30
  • Wohlen: Morgen um 11:00
  • Zürich: Morgen um 12:30

Bei sofortiger Bestellung.
Alle Angaben ohne Gewähr.

Details anzeigen

Car Starter inkl. Etui
CHF 135.–statt vorher 159.–1
Swaytronic Car Starter inkl. Etui
Mobile Autostarthilfe – 10Ah Power Bank – LED Taschenlampe. Mit dem neuen Swaytronic Car Starter startest du dein Auto bequem aus dem Innenraum heraus. Einfach den Autoadapter beim 12V Zigarettenanzünder anschliessen, 5-10min warten und losfahren.

Verfügbarkeit

Postversand

  • mehr als 10 Stück
    in unserem Lager

PickMup

Abholen

  • Basel: Morgen um 13:10
  • Bern: Morgen um 12:45
  • Dietikon: Morgen um 14:30
  • Genf: Morgen um 13:30
  • Kriens: Morgen um 11:20
  • Lausanne: Morgen um 15:40
  • St. Gallen: Morgen um 15:30
  • Winterthur: Morgen um 13:30
  • Wohlen: Morgen um 11:00
  • Zürich: Morgen um 12:30

Bei sofortiger Bestellung.
Alle Angaben ohne Gewähr.

Details anzeigen

In diesem Sinne: Allzeit gute Fahrt!

Das könnte dich auch noch interessieren:

AdobeStock_12758518521.jpeg
Produktempfehlung
Thomas Kunz

Thomas Kunz

Photographer

Benutzerprofil
  • 7 23

Autolexikon: So viele Warnleuchten – ein Überblick

Thule_LS_Roof_Boxes_Motion_XL2121.jpeg
Produktpromotion
Madeleine Bello

Madeleine Bello

Marketing Communications Specialist

Benutzerprofil
  • 3 0

Genügend Platz dank Thule Transportlösungen

4 Kommentare

User robineicher

Gute Story, die kenne ich (leider) definitiv nur zu gut, wobei bei mir das Auto durch das Motorrad zu tauschen ist... :)

21.09.2017
Missbrauch melden

Du musst dich anmelden um einen Missbrauch zu melden.

Du musst angemeldet sein, um auf einen Kommentar zu antworten.

User andreas.stalder

Die Voraussetzung ist "nur", dass eine Steckdose vorhanden sein muss. In der eigenen Garage dürfte das kein Thema sein, sonst schon...

10.10.2017
Missbrauch melden

Du musst dich anmelden um einen Missbrauch zu melden.

User P4nd0ra

Verstehe ich nicht ganz, der Swaytronic Starter hat einen integrierten Akku von 10'000mAh
Der Vorgang wie oben beschrieben klappt komplett ohne Steckdose. Natürlich muss das Akkupack von Zeit zu Zeit geladen werden, das geht aber auch via 12V Port, gemäss Produktebeschreibung

10.10.2017
Missbrauch melden

Du musst dich anmelden um einen Missbrauch zu melden.

Du musst angemeldet sein, um auf einen Kommentar zu antworten.


Bitte melde dich an.

Du musst angemeldet sein, um einen neuen Kommentar zu erfassen.

Corporate logo