Du bist nicht mit dem Internet verbunden.
Sponsored Content

ÖKO-BBQ: Mit Kokosnuss und Bambus statt Holz

McBrikett steht für nachhaltige Grillkohle in Premiumqualität!

Umwelt

Kokoskohle ist nicht nur umweltfreundlich aufgrund ihrer Herkunft, da sie aus 100% natürlichen Nebenprodukten hergestellt wurde, sie kann auch nach dem Gebrauch ohne Probleme als Pflanzendünger eingesetzt werden. Für beste Ergebnisse mischst du je nach Pflanzenart 0,1 - 0,3 Liter Asche pro m² Blumenerde. Und wenn man damit zufällig eine Kokospalme düngt, schliesst man den Kreis der Natur wieder.

Der Rohstoff von Bambuko ist Bambus. Aufgrund seiner Eigenschaften wird Bambus oft als Holzersatz verwendet. Bambus ist kein Baum sondern ein Grasgewächs, was auch der Ursprung für das äusserst schnelle Wachstum ist. Sobald man ihn abgeschnitten hat, wachsen aus dem Boden bzw. aus der Wurzel bereits die nächsten Triebe nach. Nicht klein zu kriegen – wie Unkraut, nur viel nützlicher! Mit Bambus hat man einen sehr energiehaltigen Rohstoff, der mit der richtigen Weiterverarbeitung in silbrig glänzenden Kohlebriketts verwandelt werden kann. Um das zu erreichen werden die Bambusbriketts über viele Wochen auf sehr hohen Temperaturen verköhlert bzw. ausgedacht. Übrig bleibt ein absoluter Premium Brennstoff mit einer Reinheit von 90% Kohlenstoffgehalt.

Brenndauer & Heizwert

Durch die besondere Zusammensetzung und dem immer gleich guten Ausgangsmaterial wird KOKOKO im Gegensatz zu Holzkohle deutlich heisser und bleibt das auch für Stunden. Wir haben unsere Kohle Langzeit-Tests unterzogen, um zu sehen wie ergiebig sie wirklich ist. Jeder Test wurde zur Kontrolle mehrfach durchgeführt. Getestet wurde stets in einem leeren 57cm Kugelgrill mit einem professionellen Log-Thermometer. Der Fokus der Tests lag auf der Brenndauer und nicht auf maximaler Hitze, entsprechend wurde die Luftzufuhr im Kugelgrill reduziert. Die Testergebnisse haben selbst uns überrascht, im positiven Sinne natürlich.

1kg Kokoko Eggs

1kg Bambuko

2kg Kokoko Long minion Methode

Qualität und Anwendung

Tauchen Schwierigkeiten beim Anzünden der Grillkohle auf, empfehlen wir das Verwenden eines Anzündkamins mit 2-3 Anzündern. Der platzsparende Anzündkamin, auch Klapp-Kamin genannt, ist gut zu verstauen und hat für 2-3kg Kohle oder Briketts Platz. Du kannst auch KOKOKO zum Nachlegen auf die bereits heisse Glut verwenden. Gleiches gilt wenn du damit heizt. Mache am einfachsten dein Feuer wie gehabt und lege dann die Kohlen auf die lodernden Flammen und erfreue dich einer schönen langen Wärme.

KOKO-QUICK

Kompakte und praktische Kokosnusskohle, die in einer Minute grillbereit ist und während ca. einer Stunde brennt. Ideal für Grill & Chill am See oder Campingferien.

Grillkohle KOKO-Quick (1.84kg)
CHF 9.90
McBrikett Grillkohle KOKO-Quick (1.84kg)
Kompakt, praktisch und heiss. In nur 1 Minute grillbereit!
3

Verfügbarkeit

Postversand

  • nur noch 1 Stück
    in unserem Lager

PickMup

Abholen

  • Basel: heute um 13:10
  • Bern: heute um 12:45
  • Dietikon: heute um 14:30
  • Genf: heute um 13:30
  • Kriens: heute um 11:20
  • Lausanne: heute um 15:40
  • St. Gallen: heute um 15:30
  • Winterthur: heute um 13:30
  • Wohlen: heute um 11:00
  • Zürich: heute um 12:30

Bei sofortiger Bestellung.
Alle Angaben ohne Gewähr.

Details anzeigen

KOKOKO EGGS

Kokosnusskohle in der Ei-Brikett Form mit einer Brenndauer von bis zu 6 Stunden und 800°C, ideal für Fleisch und Fisch. Ökologisch äusserst wertvoll sowie rauch- und geruchsfrei.

Grillkohle KOKOKO-Eggs (10kg)
CHF 29.90
McBrikett Grillkohle KOKOKO-Eggs (10kg)
Für alle Grills geeignet, wo auch gewöhnliche Grillkohle-Briketts Verwendung finden. Brenndauer ca. 3-4 Stunden.
3

Verfügbarkeit

Postversand

  • nur noch 2 Stück
    in unserem Lager

PickMup

Abholen

  • Basel: heute um 13:10
  • Bern: heute um 12:45
  • Dietikon: heute um 14:30
  • Genf: heute um 13:30
  • Kriens: heute um 11:20
  • Lausanne: heute um 15:40
  • St. Gallen: heute um 15:30
  • Winterthur: heute um 13:30
  • Wohlen: heute um 11:00
  • Zürich: heute um 12:30

Bei sofortiger Bestellung.
Alle Angaben ohne Gewähr.

Details anzeigen

KOKOKO LONG

Kokosnusskohle mit sehr formstabiler Glut und einer Brenndauer von bis zu 8 Stunden und 700°C, ideal für Smoker.

Grillkohle KOKOKO-Long (10kg)
CHF 29.90
McBrikett Grillkohle KOKOKO-Long (10kg)
Für Profis konzipiert, um möglichst heiss und möglichst lange zu glühen. Brenndauer bis zu 7 Stunden.
1

Verfügbarkeit

Postversand

  • nur noch 1 Stück
    in unserem Lager

PickMup

Abholen

  • Basel: heute um 13:10
  • Bern: heute um 12:45
  • Dietikon: heute um 14:30
  • Genf: heute um 13:30
  • Kriens: heute um 11:20
  • Lausanne: heute um 15:40
  • St. Gallen: heute um 15:30
  • Winterthur: heute um 13:30
  • Wohlen: heute um 11:00
  • Zürich: heute um 12:30

Bei sofortiger Bestellung.
Alle Angaben ohne Gewähr.

Details anzeigen

BAMBUKO

Die Bambuskohle für Grillprofis mit einer Brenndauer von bis zu 6 Stunden und 1000°C, ideal für dicke Steaks. Rauch- und geruchsfrei mit nur 4% Rest-Asche.

Grillkohle Bambuko (10kg)
CHF 29.90
McBrikett Grillkohle Bambuko (10kg)
Grillkohle für ein feines Branding auf dem Steak auch ohne Grillgrates. Brenndauer ca. 3-6 Stunden, erreicht eine Hitze bis zu 1000°C.

Verfügbarkeit

  • ca. 5-7 Tage
    Aktuell beim Lieferanten an Lager

Bei sofortiger Bestellung.
Alle Angaben ohne Gewähr.

Details anzeigen

Vorteile

  1. Aus 100% natürlichem Abfall hergestellt und schont dadurch wertvollen Wald und ist CO2-neutral.
  2. Unterstützt kleine, lokale Bauern und Familien.
  3. Für KOKOKO muss kein Baum sterben (Kokosnüsse fallen vom Baum).
  4. Mit KOKOKO brauchst du viel weniger Kohle, um die gleiche Hitze und Grilldauer zu erreichen wie mit gewöhnlicher Holzkohle.
  5. Geringe flüchtige Anteile und ein sehr hoher Kohlenstoffgehalt sind die Grundlage für eine saubere und gleichmässige Glut bei konstant hoher Hitze.
  6. KOKOKO ist komplett geruchsneutral und rauchfrei und dadurch sogar für das Grillen auf dem Balkon geeignet.
  7. Durch den deutlich höheren Heizwert und die innovative Form brennt KOKOKO 3x länger als Holzkohle.
  8. Gerade mal 6% Asche bestätigen die hohe Effizienz und erleichtern die Reinigung des Grills erheblich.

Fazit

  • umweltfreundlich & nachhaltig
  • brennt 3x länger als Holzkohle
  • rauchfrei & geruchsneutral
  • ideal für den Balkon
  • leichte Reinigung – nur 6% Asche
  • platzsparend bei Transport & Lagerung
  • wiederverwendbar

KOKOKO Mini Pack Set (6kg)
CHF 23.90statt vorher 28.–1
McBrikett KOKOKO Mini Pack Set (6kg)

Verfügbarkeit

Postversand

  • mehr als 10 Stück
    in unserem Lager

PickMup

Abholen

  • Basel: heute um 13:10
  • Bern: heute um 12:45
  • Dietikon: heute um 14:30
  • Genf: heute um 13:30
  • Kriens: heute um 11:20
  • Lausanne: heute um 15:40
  • St. Gallen: heute um 15:30
  • Winterthur: heute um 13:30
  • Wohlen: heute um 11:00
  • Zürich: heute um 12:30

Bei sofortiger Bestellung.
Alle Angaben ohne Gewähr.

Details anzeigen

Zu allen Produkten der Marke McBrikett

User

McBrikett

Grillkohle von McBrikett ist eine Alternative zu herkömmlicher Holzkohle, die oft aus illegaler Rodung von Tropenholz stammt: Grillkohle aus Kokosnussschalen und Bambus. Hierfür wird kein Baum gefällt, sondern als Rohstoff dienen 100% natürliche Abfallprodukte aus anderen Industrien.

4 Kommentare

User Anonymous

Bin mir nicht so sicher: Sind Herstellung und Transport dieser Bambus- und Kokoserzeugnisse tatsächlich auch so umweltfreundlich? Ich vermute mal, dass zumindest die Kokosdinger nicht aus Europa stammen :)
Ausserdem: Sind eventuell m3 gemeint bei Blumenerde?

24.08.2017
Missbrauch melden

Du musst dich anmelden um einen Missbrauch zu melden.

User Martec

Die Kokosschalen sind ein Abfallprodukt der Kokosindustrie, für welche die Einheimischen keine Verwendung haben und normalerweise verbrennen würden. Die Alternative zu Kokos- und Bambuskohle ist herkömmliche Holzkohle, die in Europa zum Grossteil aus Südamerika oder Afrika kommt.Die Herstellung von Kohle ist auf der ganzen Welt gleich, durch Pyrolyse wird Gas ausgetrieben und übrig bleibt Kohlenstoff. Für unsere Kokoskohle verwenden wir die ausgetriebenen Gase und leiten sie in Ofen der die Pyrolyse in Gang setzt. So wird nichts verschwendet

25.08.2017
Missbrauch melden

Du musst dich anmelden um einen Missbrauch zu melden.

User dontom88

@Martec: Also weil man Regenwälder plattgemacht hat für Kokos-Plantagen und davon jetzt Abfall entsteht soll es plötzlich ökologisch sein?

05.09.2017
Missbrauch melden

Du musst dich anmelden um einen Missbrauch zu melden.

Du musst angemeldet sein, um auf einen Kommentar zu antworten.

User ursdaniel

Was soll den da ökoligisch dran sein,bambus und kokosnüsse wachsen ja nicht gerade bei uns das muss ja von irgendwo zu uns tramsportiert werden da ist buchenbrenholz aus unseren eigenen schweizer wälder sicher viel ökologischer als bambus oder kokosnuss schallen aus der karibik

04.09.2017
Missbrauch melden

Du musst dich anmelden um einen Missbrauch zu melden.

Du musst angemeldet sein, um auf einen Kommentar zu antworten.


Bitte melde dich an.

Du musst angemeldet sein, um einen neuen Kommentar zu erfassen.

Corporate logo