Du bist nicht mit dem Internet verbunden.
Galaxus Logo
News & Trends Garten08

Hol dir den Mond in den Garten

Für diese Mondlandschaft musst du keine Rakete besteigen. Wenn du die richtigen Pflanzen setzt, dann reicht ein Blick aus dem Fenster in Richtung Garten.

Der mystische Schein, den der Mond (also eigentlich die Sonne) auf die Erde wirft, fasziniert mich jede Nacht aufs Neue. Ein bisschen unheimlich, aber dennoch beruhigend. Wenn ich etwas genauer hinsehe, fallen mir die kleinen dunklen Krater auf, in deren Struktur ich mich verliere.

Genauso verlieren kannst du dich in sogenannten Mondgärten. Diese kannst du nicht nur tagsüber, sondern auch nachts bewundern. Pflanzen mit weissen Blüten oder hellen Blättern und solche, die erst nachts aufblühen, lassen deinen Garten in der Dunkelheit leuchten.

Weisse Blüten und helle Blätter entfalten ihre Strahlkraft vor allem in Nächten mit viel Mondschein, da sie das Licht reflektieren. Das tun auch rosa und gelbe Blüten, wenn dir weiss zu langweilig ist. Unabhängig von der Farbe solltest du dir die Pflanzen in rauen Mengen zulegen. Denn der Leuchteffekt wirkt etwas armselig, wenn du lediglich zwei Margeriten in der Ecke stehen hast. Gestalte dichte Inseln und lasse dazwischen Räume frei, damit ein Spiel zwischen hell und dunkel entsteht. So simulierst du die Kraterstruktur des Mondes in deinem Garten.

So in etwa könnte dein Mondgarten aussehen. Bild: garden.org

Geeignete Pflanzen mit weissen oder leuchtenden Blättern sind neben den erwähnten Margeriten auch Petunien, Narzissen, Hortensien, Mondblumen oder Dahlien. Helle Blätter, die das Licht zurückwerfen, finden sich an Funkien, am Wollziest oder auch an Hartriegel-Arten.

  • Hortensie (23cm, Weiss)
  • Hortensie (23cm, Weiss)
  • Hortensie (23cm, Weiss)
CHF 29.90
Hortensie (23cm, Weiss)
Einen Hauch von Eleganz bringen Sie mit der Weissen Bauernhortensie in jedes Beet.

Verfügbarkeit

Postversand

  • ca. 9 – 11 Tage

Abholen

  • Eine Abholung dieses Produktes ist leider nicht möglich.

Bei sofortiger Bestellung.
Alle Angaben ohne Gewähr.

Details anzeigen

Margerite weiss (Samen)
CHF 6.05
Samen Mauser Margerite weiss (Samen)

Verfügbarkeit

Postversand

  • ca. 4 – 6 Tage
    Im Lager des Lieferanten

Abholen

  • Alle Standorte: ca. 5 – 7 Tage
    Aktuell beim Lieferanten an Lager

Bei sofortiger Bestellung.
Alle Angaben ohne Gewähr.

Details anzeigen

Petunie F1 Pastell Mischung Profiline (Samen)
CHF 11.20
Samen Mauser Petunie F1 Pastell Mischung Profiline (Samen)

Verfügbarkeit

Postversand

  • ca. 4 – 6 Tage
    Im Lager des Lieferanten

Abholen

  • Alle Standorte: ca. 5 – 7 Tage
    Aktuell beim Lieferanten an Lager

Bei sofortiger Bestellung.
Alle Angaben ohne Gewähr.

Details anzeigen

Die Wirkung deines Mondgartens wird verstärkt, wenn du deine Gartenwege mit hellem Kies ausstattest. Oder du setzt zusätzlich auf wohlduftende Nachtblüher. So wird auch dein Näschen in andere Sphären katapultiert. Besonders in mondlosen Nächten, wenn dein Sehsinn nur mässig stimuliert wird, wirst du dich über den Geruch freuen. Dafür eignen sich Engelstrompeten, weisse Lilien, Sterngladiolen und weisse Geissblätter.

Je grösser dein Garten ist, desto mehr kannst du deinem Gestaltungswahn freien Lauf lassen. Der Mondschein-Effekt funktioniert aber auch in kleinen Gärten oder aufBalkonen. Pflanze die Blumen in Töpfen und stelle sie dicht zusammen. So bekommst du dieselben leuchtenden Inseln wie in grösseren Gärten. Wenn dein Aussenplätzchen nicht viel Mondlicht abbekommt, kannst du auch etwas tricksen und Laternen oder LED-Kerzen zur Unterstützung aufstellen.

Zur Unterstützung kannst du auch meine Beiträge lesen. Folge dafür einfach meinem Autorenprofil und bleibe im Bereich Do It + Garden auf dem Laufenden.

Diese Beiträge könnten dich auch interessieren

Begrüne deine Zwischenräume mit einem <strong>Fugengarten</strong>
KnowhowGarten

Begrüne deine Zwischenräume mit einem Fugengarten

Diese Pflanzen stehen gern <strong>im Schatten</strong>
KnowhowGarten

Diese Pflanzen stehen gern im Schatten

<strong>Zimt</strong> soll wie Bepanthen für deine Pflanzen sein
KnowhowGarten

Zimt soll wie Bepanthen für deine Pflanzen sein

Avatar

Carolin Teufelberger, Zürich

  • Editor
Meinen Horizont erweitern: So einfach lässt sich mein Leben zusammenfassen. Ich liebe es, neue Dinge kennenzulernen und zu erlernen. Neue Erfahrungen lauern überall; ob beim Reisen, Lesen, Kochen, Filme schauen oder Heimwerken.

Keine Kommentare

Es sind noch keine Kommentare vorhanden

3000 / 3000 Zeichen
Es gelten die Community-Bedingungen