Du bist nicht mit dem Internet verbunden.
Galaxus Logo
Knowhow Garten124

Gemüse, das dir auch mit braunem Daumen gelingt

Du willst möglichst frisches Gemüse ohne Pestizide? Dann pflanze es selbst an. Einige Gemüsesorten sind so pflegeleicht, dass sie wirklich jeder hinbekommt.

Nur weil du keinen grünen Daumen hast, bedeutet das noch lange nicht, dass du vom Gärtnern die Finger lassen sollst. Denn nichts ist frischer und leckerer als Gemüse aus dem eigenen Anbau. Ausserdem weisst du genau, woher es kommt und mit welchen Mitteln es aufgezogen wurde. Die folgenden Sorten gelingen auch dir als Anfänger, denn sie stellen kaum Ansprüche an die Bodenbeschaffenheit, werden oft von Schädlingen in Ruhe gelassen und eignen sich alle für den Anbau im Kübel oder dem Balkon.

Mangold

Mangold ist das Einsteigergemüse schlechthin. Um seine Ernte zu versauen, musst du dir echt Mühe geben. Er steckt Kälte wie auch Hitze weg und wird sogar von Schnecken gemieden. Ausserdem macht er im Beet eine hübsche Figur: Seine Stiele sind je nach Sorte entweder blütenweiss, dunkelrot oder leuchtend gelb. Diese kannst du übrigens wie Spargel zubereiten, die Blätter hingegen wie Spinat. Bei der Ernte gilt, nie die ganze Pflanze zu ernten, sondern nur die äusseren Blätter abzuschneiden. So wächst die Pflanze immer wieder nach.

Standort: von Sonne bis Schatten ist alles möglich
Aussaat: ab April
Ernte: 10 bis 12 Wochen nach der Aussaat

Microgreen Mangold Ruby Red (Samen)
CHF 7.75
Samen Mauser Microgreen Mangold Ruby Red (Samen)

Verfügbarkeit

Postversand

  • 7 Stück
    in unserem Lager

Abholen

  • Basel: morgen um 12:30
  • Bern: morgen um 12:00
  • Dietikon: morgen um 13:30
  • Genf: morgen um 14:00
  • Kriens: morgen um 13:00
  • Lausanne: morgen um 12:30
  • St. Gallen: morgen um 13:00
  • Winterthur: morgen um 12:00
  • Wohlen: heute um 18:00
  • Zürich: morgen um 12:15

PickMup

Bei sofortiger Bestellung.
Alle Angaben ohne Gewähr.

Details anzeigen

Buschbohnen

Die niedrig wachsenden Buschbohnen stellen keine hohen Ansprüche an den Boden, dafür reagieren sie aber etwas sensibel auf Kälte. Will heissen, dass du sie draussen nur in warme Böden säen darfst. Ansonsten sind sie genügsam. Ab und zu ein wenig Wasser reicht, um die Hülsenfrüchte zufrieden zu stellen. Sobald die ersten Bohnen reif sind, solltest du sie regelmässig ernten. Dadurch bildet die Pflanze immer wieder neue Blüten.

Standort: Sonne bis Halbschatten
Aussaat: ab Mitte Mai draussen, davor können sie drinnen oder im Gewächshaus vorgezogen werden
Ernte: 10 bis 12 Wochen nach der Aussaat bis zum ersten Frost

Buschbohne Processor Sabo (Samen)
CHF 7.30
Samen Mauser Buschbohne Processor Sabo (Samen)

Verfügbarkeit

Postversand

  • Nur noch 3 Stück
    in unserem Lager

Abholen

  • Basel: morgen um 12:30
  • Bern: morgen um 12:00
  • Dietikon: morgen um 13:30
  • Genf: morgen um 14:00
  • Kriens: morgen um 13:00
  • Lausanne: morgen um 12:30
  • St. Gallen: morgen um 13:00
  • Winterthur: morgen um 12:00
  • Wohlen: heute um 18:00
  • Zürich: morgen um 12:15

PickMup

Bei sofortiger Bestellung.
Alle Angaben ohne Gewähr.

Details anzeigen

Kopfsalat

Im Sommer steht Salat bei mir hoch im Kurs. Egal, ob als Grillbeilage oder Protagonist, bei den warmen Temperaturen geht er immer. Am besten, wenn der Nachschub gleich aus dem eigenen Garten kommt. Kopfsalat ist ziemlich einfach zu handhaben, es gibt nur zwei Dinge, die du im Blick haben solltest: pralle Sonne und Schnecken. Pflanze deinen Salat im Schatten deiner Buschbohnen oder Tomaten, damit Mittagssonne vermieden wird. Gegen Schnecken helfen Beetbegrenzer aus Cortenstahl oder Schafwolle. Beim Aussäen solltest du darauf achten, die Samen nicht mit Erde zu bedecken, da Salat nur mit Licht keimt.

Standort: Sonne bis Halbschatten, vor praller Mittagssonne geschützt
Aussaat: im Freien von April bis August
Ernte: im Freien von Mai bis Oktober

Kopfsalat Capitan (Samen)
CHF 7.75
Samen Mauser Kopfsalat Capitan (Samen)

Verfügbarkeit

Postversand

  • ca. 5 – 7 Tage
    Im Lager des Lieferanten

Abholen

  • Alle Standorte: ca. 6 – 8 Tage
    Aktuell beim Lieferanten an Lager

Bei sofortiger Bestellung.
Alle Angaben ohne Gewähr.

Details anzeigen

Rote Bete

Die runde Rübe ist eng mit dem Mangold verwandt und fast genauso pflegeleicht. Sie hat keine hohen Ansprüche an den Boden, idealerweise sollte dieser aber humusreich sein. Nach der Aussaat musst du die rote Bete regelmässig wässern, damit sich saftige Rüben bilden. Sobald die Blätter fleckig werden, ist Erntezeit. Achte dabei darauf, dass Gemüse nicht zu verletzen, da es sonst ausblutet und ihren ganzen Saft verliert.

Standort: Sonne bis Halbschatten
Aussaat: im Freien von Mitte April bis Juli
Ernte: 3 bis 4 Monate nach der Aussaat

Randen Hula Hoop Mischung (Samen)
CHF 6.90
Samen Mauser Randen Hula Hoop Mischung (Samen)

Verfügbarkeit

Postversand

  • ca. 5 – 7 Tage
    Im Lager des Lieferanten

Abholen

  • Alle Standorte: ca. 6 – 8 Tage
    Aktuell beim Lieferanten an Lager

Bei sofortiger Bestellung.
Alle Angaben ohne Gewähr.

Details anzeigen

Radieschen

Für eine ganze Weile habe ich Radieschen links liegen lassen. Bei meinen Grosseltern gab es sie so oft, dass ich irgendwann übersättigt war und die Knöllchen nicht mehr sehen konnte. Jetzt sind sie zurück in meinem Leben und ich habe sogar dazugelernt. Nicht nur die Wurzeln sind essbar, sondern auch die Blätter. Die Pflanze kann relativ früh im Jahr gesät werden und benötigt nur wenig Nährstoffe, um zu gedeihen. Perfekt für Gartenanfänger.

Standort: Sonne bis Halbschatten
Aussaat: ab März
Ernte: 3-4 Wochen nach der Aussaat

Mix Bio-Keimsaat (Gemüse und Kräuter)
CHF 10.20
Eschenfelder Mix Bio-Keimsaat (Gemüse und Kräuter)
Diese exklusiv pikante Mischung aus Brokkoli, Alfalfa, Bockshornklee und Radieschen wächst hervorragend in Sprossengläsern.

Verfügbarkeit

Postversand

  • ca. 4 – 6 Tage
    > 5 Stück versandbereit ab externem Lager

Abholen

  • Alle Standorte: ca. 5 – 7 Tage
    Aktuell > 5 Stück beim Lieferanten an Lager

Bei sofortiger Bestellung.
Alle Angaben ohne Gewähr.

Details anzeigen

Frühlingszwiebeln

Wenn ich eines immer in meiner Küche haben muss, dann sind es Zwiebeln. Kaum ein Gericht kommt bei mir ohne sie aus. Im Garten machen sich vor allem die kleinen Frühlingszwiebeln gut. Sind sie einmal gesät, wachsen sie laufend nach. Das Grün friert im Winter zwar ab, aber die Zwiebel treibt im Frühjahr wieder aus.

Standort: Sonne bis Schatten
Aussaat: ab März
Ernte: Frühling bis zum ersten Frost

Frühlingszwiebel Vaugirard (Zwiebelpflanze)
CHF 5.55
Samen Mauser Frühlingszwiebel Vaugirard (Zwiebelpflanze)

Verfügbarkeit

Postversand

  • Nur noch 3 Stück
    in unserem Lager

Abholen

  • Basel: morgen um 12:30
  • Bern: morgen um 12:00
  • Dietikon: morgen um 13:30
  • Genf: morgen um 14:00
  • Kriens: morgen um 13:00
  • Lausanne: morgen um 12:30
  • St. Gallen: morgen um 13:00
  • Winterthur: morgen um 12:00
  • Wohlen: heute um 18:00
  • Zürich: morgen um 12:15

PickMup

Bei sofortiger Bestellung.
Alle Angaben ohne Gewähr.

Details anzeigen

Nun musst du nur noch das richtige Plätzchen für die Pflänzchen finden und kannst ihnen praktisch tatenlos beim Wachsen zusehen. Fast so stressfrei folgst du mir übrigens als Autorin. Dazu einfach das schwarze Knöpfchen unten rechts drücken und regelmässig per Mail über neue Beiträge informiert werden.

Diese Beiträge könnten dich auch interessieren

So wird <strong>dein Balkon</strong> zur bunten Insel
KnowhowGarten

So wird dein Balkon zur bunten Insel

Befreie deinen <strong>Rasen</strong> von Filz
KaufratgeberGarten

Befreie deinen Rasen von Filz

Weg mit dem Plastik im Garten
KnowhowGarten

Weg mit dem Plastik im Garten

Avatar

Carolin Teufelberger, Zürich

  • Junior Editor
Meinen Horizont erweitern: So einfach lässt sich mein Leben zusammenfassen. Ich liebe es, neue Dinge kennenzulernen und zu erlernen. Neue Erfahrungen lauern überall; ob beim Reisen, Lesen, Kochen, Filme schauen oder Heimwerken.

1 Kommentar

3000 / 3000 Zeichen
Es gelten die Community-Bedingungen.

User kaycee

Rote Bete...echt jetzt?
In der Schweiz heisst das Randen!

Nichts für ungut

01.04.2019