Du bist nicht mit dem Internet verbunden.
Produktpromotion

Die Wildbienen-Patenschaft – ein Projekt zur Verbesserung der nachhaltigen Lebensmittelproduktion!

Gut 30 Prozent unserer Nahrung kann nur gedeihen, wenn die Pflanzen von Bienen bestäubt werden. In der Schweiz existieren über 600 Wildbienenarten, welche unsere Nahrungsmittel bestäuben und dafür sorgen, dass unsere Ökosysteme im Gleichgewicht bleiben. Mit einer Wildbienen-Patenschaft erhöhst du die Bestäubung in deiner Umgebung und kannst zudem bei der Erhaltung der Ökosysteme in der ganzen Schweiz selbst aktiv mitwirken.

BeeHome - werde Bienen-Götti/Gotte

Mauerbienen bestäuben bis zu 300-mal effizienter als Honigbienen – ohne Bienen kein Obst. Sie leisten deshalb einen wichtigen Beitrag zur Verbesserung der prekären Bestäubungssituation in der Landwirtschaft. Mit dem Kauf eines BeeHome Wildbienen-Häuschens kannst du bei dir zu Hause harmlose Wildbienen vermehren. Jedes Bee-Home beinhaltet eine Startpopulation von rund 25 Mauerbienen, die im Frühling kostenlos bezogen werden kann.

Die Wildbienen-Patenschaft erklärt in 6 Schritten:

  1. Du bestellst das Bienenhaus und befestigst das BeeHome an einer wettergeschützten Wand am Balkon, im Garten oder auf dem Fenstersims – egal ob in der Stadt oder auf dem Land. Du bestellst unter diesem link von Anfang März bis Mitte Mai deine Startpopulation mit 25 Mauerbienenkokons mithilfe des Häuschencodes, welcher sich auf der Rückseite deines Häuschens befindet.

  2. Nach Erhalt der Bienenkokons führst du das Röhrchen in den freigelassenen Hohlraum im Wildbienen-Häuschen ein und öffnest den Verschluss des Röhrchens. Nun liegt es an dir Geduld zu haben und abzuwarten. Es kann einige Tage bis mehrere Wochen dauern bis die Bienen schlüpfen. Die Mauerbienen sind grundsätzlich zwischen März und Juni aktiv, bestäuben die Pflanzen in der Umgebung und bauen Nester im BeeHome.

  3. Du kannst die Mauerbienen aus nächster Nähe beobachten, da sie nicht stechen und für Mensch und Tier somit vollkommen harmlos sind. Auch für Süssgetränke und Esswaren interessieren sich die Mauerbienen nicht. So erhältst du spannende Einblicke in das Leben dieser nützlichen Tiere.

  4. Die erwachsenen Mauerbienen sterben nach etwa zwei Monaten Flugzeit, doch in den sorgfältig gebauten Nestern wächst bereits die nächste Generation heran. Im Sommer entwickeln sich die Nachkommen in ihren Kokons. Je nach Standort und Jahr können dadurch durchschnittlich rund 120 Wildbienen heranwachsen. Im robusten Kokon entwickeln sich bis zum Herbst ausgewachsene Mauerbienen und halten einen tiefen Winterschlaf, so dass sie problemlos transportiert werden können. Diese werden an Schweizer Bauern verteilt, um einen Beitrag in der Landwirtschaft leisten zu können.

  5. Zwischen dem 1. September und dem 31. Oktober kannst du die Innenbox im mitgelieferten Rücksendekarton zurückschicken – nur das Porto musst du selbst begleichen. Auch dieser Vorgang ist in der Gebrauchsanleitung genau vermerkt. Unter diesem Link kannst du nach Einsenden der Innenbox online deine persönliche Bienenstatistik einsehen und den Vermehrungserfolg vergleichen und auswerten. Gib dafür einfach deinen Häuschencode ein.

  6. Im Frühling erhältst du das neue Nistmaterial und die neue Startpopulation mit 25 Mauerbienen kostenlos per Post in einem Röhrchen zugeschickt. Gleichzeitig leisten deine bereits «gross gezogenen» Mauerbienen im Frühling auf Schweizer Bauernhöfen einen unverzichtbaren Beitrag für eine sichere und effiziente Bestäubung.

Die folgenden beiden Wildbienen-Häuschen sind bei uns verfügbar:

BeeHome Classic: Das Wildbienen-Häuschen BeeHome Classic kann auf dem Stadtbalkon, im Einfamilienhausquartier oder im Schrebergarten bedenkenlos angebracht werden. Das Wildbienen-Häuschen beinhaltet eine Startpopulation von rund 25 Mauerbienen, die im Frühling kostenlos bezogen werden kann.

BeeHome Observer: Beim Wildbienen-Häuschen BeeHome Observer kann die Entwicklung der Wildbienen durch die Schublade mit 6 zusätzlichen Niströhren beobachtet werden. Dieses Modell eignet sich deshalb besonders gut für Schulen oder Familien mit Kindern. Das BeeHome Observer beinhaltet ebenfalls eine Startpopulation von rund 25 Mauerbienen, die im Frühling kostenlos bezogen werden kann.

BeeHome Classic
Show- room
CHF 120.–minus 20% mit Gutscheincode
Wildbiene BeeHome Classic
Hol dir mit einer Wildbienen-Patenschaft ein Stück Natur nach Hause und trage zu mehr Biodiversität und blühenden Wiesen bei.
9

Verfügbarkeit

Postversand

  • ca. 3-5 Tage
    Im Lager des Lieferanten

Abholen

  • Alle Standorte: ca. 4-6 Tage
    Aktuell beim Lieferanten an Lager

Bei sofortiger Bestellung.
Alle Angaben ohne Gewähr.

Details anzeigen

BeeHome Observer
CHF 175.–minus 20% mit Gutscheincode
Wildbiene BeeHome Observer
Hol dir mit einer Wildbienen-Patenschaft ein Stück Natur nach Hause. Aufgrund der 6 zusätzlichen Niströhren eignet sich dieses Modell besonders gut für Schulen oder Familien mit Kindern.
5

Verfügbarkeit

Postversand

  • ca. 3-5 Tage
    Im Lager des Lieferanten

Abholen

  • Eine Abholung dieses Produktes ist leider nicht möglich.

Bei sofortiger Bestellung.
Alle Angaben ohne Gewähr.

Details anzeigen

Mit dem Kauf eines BeeHomes bist du zu einem Wildbienen-Götti/Gotte geworden und trägst zu einer nachhaltigen Lebensmittelproduktion bei.

Mehr Informationen über Wildbienen findest du hier

User

Madeleine Hager

Meine Inspiration und Energie finde ich in der Natur – sei es beim Wandern oder Skifahren in den Bergen oder beim Reisen in fremde Länder. Zu begeistern bin ich darüber hinaus für Fotografie, TV-Serien, DIY-Projekte, Kaffee und gutes Essen.

1 Kommentar

User Anony

Ich finde das eine tolle Sache, jedoch habe ich bereits einmal so ein Bienenhaus gebaut und es sind leider nie Bienen eingezogen. :(

22.11.2016
Missbrauch melden

Du musst dich anmelden um einen Missbrauch zu melden.

User Anonymous

Siehe Beschrieb: Das Wildbienen-Häuschen beinhaltet eine Startpopulation von rund 15 Mauerbienen

22.11.2016
Missbrauch melden

Du musst dich anmelden um einen Missbrauch zu melden.

User Lilly_V

Tatsächlich eine tolle Sache und das charmante ist: mit dem Beehome wird gleichzeitig eine Startpopulation Schweizer Wildbienen gekauft, die jedes Frühjahr wieder kostenlos über den Hersteller bezogen werden kann

22.11.2016
Missbrauch melden

Du musst dich anmelden um einen Missbrauch zu melden.

User dellorso

Hehre Absichten, aber vor allem ein gutes Marketingprodukt. Mehr Beobachtungsstation für Familie und Kinder. Die 2 Mauerbienen-Arten sind schon zahlreich vertreten. Ich empfehle, die Bienen nicht zurückzuschicken am Ende der Saison und evtl. ziehen weitere Insekten ein.

28.04.2017
Missbrauch melden

Du musst dich anmelden um einen Missbrauch zu melden.

Du musst angemeldet sein, um auf einen Kommentar zu antworten.


Bitte melde dich an.

Du musst angemeldet sein, um einen neuen Kommentar zu erfassen.

Corporate logo