Du bist nicht mit dem Internet verbunden.
Corporate logo
SportNews & Trends 212

Tipps vom Skateprofi: So schraubst du dein eigenes Board zusammen

Skateprofi Simon Stricker erklärt dir, worauf es beim Skateboardkauf ankommt und zeigt dir, wie du dein eigenes Board zusammenbaust. Er muss es wissen! Als Profi skatet er um die halbe Welt und verbringt jede freie Minute auf dem Board.

Beim Skateboardkauf habt ihr grundsätzlich zwei Möglichkeiten. Entweder ihr kauft euch ein Complete Skateboard, welches bereits fixfertig zusammengebaut und bereit für die Strasse ist. Oder ihr werdet kreativ und stellt euer Board individuell zusammen. So könnt ihr Deck, Achsen, Kugellager und Wheels einzeln aussuchen und besser auf euch abstimmen. Je nach Einsatzbereich müsst ihr dabei auf verschiedene Dinge achten.

Banger (32", Black Gold)
Globe Banger (32", Black Gold)

Verfügbarkeit

  • Aktuell nicht lieferbar und kein Liefertermin vorhanden.

Alle Angaben ohne Gewähr.

Details anzeigen

Cleo (31.50")
CHF 120.–
Area Cleo (31.50")

Verfügbarkeit

Postversand

  • ca. 6 – 8 Tage
    > 5 Stück versandbereit ab externem Lager

Abholen

  • Alle Standorte: ca. 7 – 9 Tage
    Aktuell > 5 Stück beim Lieferanten an Lager

Bei sofortiger Bestellung.
Alle Angaben ohne Gewähr.

Details anzeigen

  • Ripped OG Mariano (31.13")
  • Ripped OG Mariano (31.13")
Girl Ripped OG Mariano (31.13")

Verfügbarkeit

  • Aktuell nicht lieferbar und kein Liefertermin vorhanden.

Alle Angaben ohne Gewähr.

Details anzeigen

Deck

Zum Street-Skateboarden empfehle ich euch ein Board mit einer Breite von 8.0"- 8.25". Ein Skateboard mit dieser Breite eignet sich optimal, um Street Tricks wie Flips, Grinds und Slides zu fahren. Auch in der Bowl oder Miniramp habt ihr damit genügend Stabilität und Kontrolle. Nebst deinem bevorzugten Einsatzgebiet spielt auch deine Körpergrösse bei der Wahl des richtigen Decks eine Rolle. Bist du eher klein und hast kleine Füsse, dann macht ein eher schmales Board Sinn. Bei einer Körpergrösse bis 1.60 m sind Decks zwischen 7.5" und 7.75" optimal.

Willst du vor allem in der Bowl fahren? Dann empfehle ich dir ein Board, welches breiter als 8.1" ist. Je breiter das Board, desto mehr Stabilität und Sicherheit hast du bei höherer Geschwindigkeit.

Achsen – Low, Mid, oder High?

Low-Achsen sind flacher und leichter. Dein Board liegt so tiefer über dem Boden. Dazu solltest du kleinere Rollen mit 50 mm oder 51 mm fahren, um Wheelbites zu vermeiden. Den besten Kompromiss bieten Mid-Achsen. Dazu eignen sich Rollen zwischen 52 mm und 56 mm. Die High-Achsen sind dem Namen entsprechend am höchsten und auch etwas schwerer. Die zusätzliche Höhe gibt dir die Möglichkeit, höhere Ollies zu machen. Dafür verliert das Board durch den höheren Einschlagwinkel an Stabilität.

Achte beim Kauf auch darauf, dass die Achsen zum Deck passen und nicht darüber heraus ragen.

Wheels

Je kleiner die Wheels, desto stärker kannst du beschleunigen. Sie nutzen sich jedoch deutlich schneller ab als grössere Rollen und erreichen keine so grosse Endgeschwindigkeit. Zum Street-Skateboarden empfehle ich euch daher die Grösse 51 mm bis 55 mm. Um in der Bowl zu fahren, bist du mit 53 mm und grösser gut bedient.

Dazu solltest du qualitativ möglichst hochwertige Kugellager auswählen. Diese haben meist bessere Rolleigenschaften und machen entsprechend mehr Spass beim Fahren.

ABEC 7
CHF 25.–
Globe ABEC 7
4

Verfügbarkeit

Postversand

  • Mehr als 10 Stück
    in unserem Lager

Abholen

  • Basel: morgen um 12:30
  • Bern: morgen um 12:00
  • Dietikon: morgen um 13:30
  • Genf: morgen um 14:00
  • Kriens: morgen um 13:00
  • Lausanne: morgen um 12:30
  • St. Gallen: morgen um 13:00
  • Winterthur: morgen um 12:00
  • Wohlen: morgen um 11:00
  • Zürich: morgen um 12:15

PickMup

Bei sofortiger Bestellung.
Alle Angaben ohne Gewähr.

Details anzeigen

Banger Wheels White
CHF 45.–
Globe Banger Wheels White

Verfügbarkeit

Postversand

  • ca. 2 – 4 Tage
    2 Stück versandbereit ab externem Lager

Abholen

  • Alle Standorte: ca. 6 – 8 Tage
    Aktuell 2 Stück beim Lieferanten an Lager

Bei sofortiger Bestellung.
Alle Angaben ohne Gewähr.

Details anzeigen

Unser Sortiment wächst unaufhörlich. Bald findest du bei uns noch mehr Boards und Zubehör.

Zusammenbauen

Wenn du Deck, Griptape, Achsen, Kugellager, Wheels und Schrauben beisammen hast, geht's los. Im Video zeige ich dir, wie du dein Board ganz einfach zusammenbaust.

Das könnte dich auch interessieren:

Auf schnellen Rollen unterwegs – entdecke unseren kleinen <strong>Skateboard-Guide!</strong>
Produktvorstellung

Auf schnellen Rollen unterwegs – entdecke unseren kleinen Skateboard-Guide!

<strong>3 Skateboards, 3 Looks</strong>: Stimme dein Outfit auf dein Brett ab!
Produktvorstellung

3 Skateboards, 3 Looks: Stimme dein Outfit auf dein Brett ab!

Diese Beiträge könnten dich auch interessieren

Auf schnellen Rollen unterwegs – entdecke unseren kleinen <strong>Skateboard-Guide</strong>!
Hintergrund

Auf schnellen Rollen unterwegs – entdecke unseren kleinen Skateboard-Guide!

Auf schnellen Rollen unterwegs – entdecke unseren kleinen <strong>Skateboard-Guide!</strong>
Produktvorstellung

Auf schnellen Rollen unterwegs – entdecke unseren kleinen Skateboard-Guide!

Herbst-Neuheiten: <strong>Boots für Herren</strong>
FashionNeu im Sortiment

Herbst-Neuheiten: Boots für Herren

User

Simon Stricker, Bülach

  • Skate-Profi
Bereits mit 10 Jahren hat mich das Skatefieber gepackt. Seit einigen Jahren skate ich als Profi für Red Bull um die halbe Welt und verbringe fast jede freie Minute auf dem Board. Meine Skills gebe ich zudem in meiner Skateschule weiter. skateacademy.ch

2 Kommentare

3000 / 3000 Zeichen
Es gelten die Community-Bedingungen.

User wima009

Tipp #47: kaufe dein Board nicht bei Galaxus.
Support your local Skateshop!

05.06.2017
User Sisaoasis

Right! Support your local Skateshop!

04.07.2017