Du bist nicht mit dem Internet verbunden.
Corporate logo
UmweltschutzAuf RollenNeu im Sortiment 311

Neue Elektro-Autos auf Galaxus: die Birò von Estrima

Noch ein Elektro-Auto auf Galaxus? Ja genau! Wir erweitern unser Sortiment mit dem ultrakompakten Birò von Estrima.

Kompakt, ökologisch und lautlos

Klein, wendig und vor allem auffällig: Der Birò von Estrima verdreht Köpfe. Das Elektromobil wurde speziell für die Nutzung in der Stadt sowie für Senioren und betagte Personen entwickelt. Der Birò misst 1.74 × 1.06 × 1.56 m und 450 kg schwer. Klein genug also, um wirklich überall eine Parkmöglichkeit zu finden. Das Elektro-Auto ist in zwei Geschwindigkeitsversionen erhältlich. Um die 45 km/h-Version zu fahren, benötigst du einen Führerausweis der Kategorien F, B oder B1. Für die 10 km/h-Version wird kein Führerausweis benötigt. Diese Version lässt sich sogar auf Gehsteigen und in Fussgängerzonen fahren.

  • Biro Remove (45km/h)
  • Biro Remove (45km/h)
  • Biro Remove (45km/h)
CHF 15 290.–
Estrima Biro Remove (45km/h)
Birò, der erste 100% elektrische, 4-Rad Commuter mit herausnehmbaren Akku!

Verfügbarkeit

  • Unbekannt

Alle Angaben ohne Gewähr.

Liefertermin anfragen

  • Biro Remove (10km/h)
  • Biro Remove (10km/h)
  • Biro Remove (10km/h)
CHF 15 990.–
Estrima Biro Remove (10km/h)
Die 10 km/h Version, perfekt für betagte und Menschen mit Gehbehinderungen

Verfügbarkeit

Postversand

  • ca. 2 Wochen
    > 5 Stück versandbereit ab externem Lager

Abholen

  • Eine Abholung dieses Produktes ist leider nicht möglich.

Bei sofortiger Bestellung.
Alle Angaben ohne Gewähr.

Details anzeigen

Das einfache Re-Move-System

Das Einzigartige am Birò ist seine herausnehmbare Lithium-Ionen-Batterie. Diese Batterie mit einer Kapazität von 53 Ah / 2.7 kW/h kann mittels einem einfachen System aus der Rückseite des Autos entnommen werden. An der Batterie sind Rollen und ein langer Griff angebracht. Dies vereinfacht den Transport zur nächsten 230V-Steckdose. Damit kannst du ganz gemütlich die Batterie bei dir zu Hause, an deinem Arbeitsplatz, oder an jedem beliebigen Ort am Landstrom aufladen.

Praktische Features

Mit einer vollgeladenen Batterie kann der Birò bis zu 40 km weit fahren. Angetrieben wird das Elektromobil mit Heckantrieb über einen 4 kW / 5.4 PS starken Elektromotor. Eine integrierte Boost-Funktion ermöglicht es, das Maximum an Antriebskraft herauszuholen. Dies ist vorteilhaft, wenn man Steigungen bis zu 20% meistern will oder rasch beschleunigen möchte. Platz gibt es für zwei Personen und etwas Handgepäck. Einen 360-Grad-Rundumblick erhält man über die grossen Sicherheits-Fensterscheiben. Für eine bessere Belüftung lassen sich Dach- und Heckscheibe öffnen. Zur weiteren Ausstattung des Biròs zählen der 3mm dicke Sicherheitsrahmen aus Stahl, vier hydraulische Scheibenbremsen, 12V-Stromanschluss und ein Rückwärtsgang-Summer.

Kauf und Lieferung

45 km/h-Version: Nach erfolgtem Kauf wird unser Lieferant Kontakt mit dir aufnehmen. Du kannst deine bevorzugte Versicherungsgesellschaft angeben, die der Lieferant in Zusammenarbeit mit seinem Versicherungsbroker für dich kontaktiert. Der Versicherungsabschluss ist Sache des Käufers. Der Lieferant bestellt nur den Versicherungsnachweis bei der vorgegebenen Versicherung. Zudem übernimmt er für dich die Einlösung des Fahrzeugs beim Strassenverkehrsamt. Ist das Fahrzeug eingelöst, macht der Lieferant mit dir einen Termin für die Auslieferung ab.

10 km/h-Version: Der Lieferant nimmt Kontakt mit dir auf und vereinbart einen Termin für die Auslieferung. Eine Einlösung beim Strassenverkehrsamt ist nicht nötig.

Zu allen Elektro-Autos

Diese Beiträge könnten dich auch interessieren

Unterwegs im Elektro-Zwerg <strong>Hitec Eco Car</strong>
Video

Unterwegs im Elektro-Zwerg Hitec Eco Car

<strong>Smart unterwegs:</strong> Scooter – so geht Mobilität
SportProduktvorstellung

Smart unterwegs: Scooter – so geht Mobilität

Verreisen mit dem Velo: ein kleiner <strong>Veloträger-Guide</strong>
VeloKaufratgeber

Verreisen mit dem Velo: ein kleiner Veloträger-Guide

User

Daniel Feucht, Zürich

  • Category Marketing Specialist
In Marokko einsame Pointbreaks surfen oder doch lieber den «Never End» im Laaxer Bikepark runterdonnern? In der Reuss surfen gehen oder doch lieber Backflips über Dirtjumps üben? Dank meiner beiden grossen Hobbys finde ich immer eine Alternative, auch wenn das Wetter einmal nicht mitspielt. Freeride- und Slopestyle-Contests überlasse ich heute lieber den jungen Wilden mit Knochen aus Gummi und organisiere mit meinem Verein Contests im Bikepark Rüti. Als Category Marketing Specialist im Bereich Bike kann ich meine Passion auch in meinem Job täglich ausleben.

3 Kommentare

3000 / 3000 Zeichen
Es gelten die Community-Bedingungen.

User amohr102

Wollt ihr nicht mal den Tesla S ins Sortiment aufnehmen :-)

25.08.2018
User RaCo

Ich werde niemals ein E-Auto kaufen weil die genau so CO2 (ge)braucht haben wie ein normaler Benziner auf ca200'000km

17.10.2018
User RaCo

Ich werde niemals ein E-Auto kaufen weil die genau so CO2 (gesagt)braucht haben wie ein normaler Benziner auf ca200'000km

17.10.2018