Du bist nicht mit dem Internet verbunden.
Galaxus Logo
SmarthomeUmweltschutzProduktvorstellung 28

Spare Heizkosten durch kleine Änderungen

Zu warm, zu kalt – ständig drehe ich am Regler meiner Heizung und verursache unnötig Energiekosten. Mit ein paar Handgriffen lässt sich das ändern.

Meine Heizung spielt verrückt. Drehe ich den Regler auf Stufe zwei bleibt sie eiskalt, auf Stufe drei oder vier führt eine Berührung zu Verbrennungen zweiten Grades. Gemeldet ist es und die Verwaltung wird es regeln. Trotzdem beschäftigt es mich, denn meine unzuverlässige Heizung drückt auf die Kosten. Daran hat mich die kürzlich eingetroffene Nebenkostenabrechnung erinnert.

Bei meiner Heizung, die einem Antiquariat wahrscheinlich eine Stange Geld einbringen würde, sollte eine gute Lüftung der Ventile ausreichen. Etwas Anderes bleibt mir kaum übrig, moderne Technik lässt sich mit diesem Fossil nicht verbinden. Bei dir sieht das womöglich anders aus. Deshalb habe ich mich im Shop nach Wegen umgesehen, wie du das Heizen im Auge behalten kannst.

Clevere Kits

Intelligente Geräte helfen dir beim Strom sparen. Denn sie übernehmen Aufgaben, die du öfter Mal vergisst. So drehen sie die Heizung automatisch herunter, wenn sie offene Fenster und Türen erkennen. Oder du aktivierst die Zeitschaltung, sodass abends, wenn alle zu Hause sind, mehr geheizt wird als tagsüber. Das ganze Raumklima lässt sich dabei über dazugehörige Apps ortsunabhängig steuern. Das «Homematic IP Starter Set Raumklima» hat dafür die Bestnote von User ursdaniel bekommen: «Würde das jederzeit nochmals kaufen und weiterempfehlen.» Das «Devolo Home Control Starter Paket Security» ist, wie der Name schon sagt, eigentlich für Haussicherheit gedacht, funktioniert aber auch gut, um die Heizkosten zu senken. Unter anderem schaltet Devolo alle Geräte, die du vergessen hast, automatisch ab.

  • Starter Set Raumklima
  • Starter Set Raumklima
  • Starter Set Raumklima
CHF 120.–
Homematic IP Starter Set Raumklima
Raumklima-Lösung mit Produktbundle, Apps und Cloud-Software. Beliebig erweiterbar, beispielsweise mit den 10 Komponenten der Homematic IP-Familie, welche du bei uns im Shop findest.
1

Verfügbarkeit

Postversand

  • ca. 1 – 3 Tage
    > 5 Stück versandbereit ab externem Lager

Abholen

  • Alle Standorte: ca. 3 – 5 Tage
    Aktuell > 5 Stück beim Lieferanten an Lager

Bei sofortiger Bestellung.
Alle Angaben ohne Gewähr.

Details anzeigen

Home Control Starter Paket Security
CHF 339.–
Devolo Home Control Starter Paket Security
Smart Home kann jetzt jeder - Das Starterpaket für Sicherheit

Verfügbarkeit

Postversand

  • 10 Stück
    in unserem Lager

Abholen

  • Basel: heute um 12:30
  • Bern: heute um 12:00
  • Dietikon: heute um 13:30
  • Genf: heute um 14:00
  • Kriens: heute um 13:00
  • Lausanne: heute um 12:30
  • St. Gallen: heute um 13:00
  • Winterthur: heute um 12:00
  • Wohlen: heute um 11:00
  • Zürich: heute um 12:15

PickMup

Bei sofortiger Bestellung.
Alle Angaben ohne Gewähr.

Details anzeigen

Schlaue Thermostate

Es muss nicht immer gleich ein ganzes Set sein. Es lohnt sich schon nur, das Thermostat auszuwechseln. Smarte Regler lassen dich die Temperatur per App für einzelne Räume einstellen. Sie regulieren wo nötig von selbst und zeigen die aktuelle Temperatur im Zimmer an. So funktioniert auch das «Smart Radiator Valve» von Netatmo. Durch das kleine Gadget sollst du bis zu 37 Prozent Heizenergie einsparen können. Unsere Community ist mehrheitlich zufrieden. So sagt Rkvasina: «Super geniales Produkt und an Einfachheit nicht zu überbieten.» Auch Rapahel.fuchs will das Ding nicht mehr missen und «spart Energie, ohne etwas dafür zu machen.» Nur Andre9474 findet die analogen Regler behaglicher. Das «Smarte Heizkörper Thermostat» von Tado funktioniert in derselben Weise und auch «Eve Thermo» soll Heizkosten sparen. Doch das scheint nicht ganz einwandfrei zu funktionieren, wenn man JUKO glauben mag: «Das Gerät funktioniert gut. Die Montage kann auch als einfach bezeichnet werden. Die Problematik ist die Messung bzw. die Temperaturanzeige.»

  • Smartes Heizkörper Thermostat – Quattro Pack
  • Smartes Heizkörper Thermostat – Quattro Pack
  • Smartes Heizkörper Thermostat – Quattro Pack
CHF 320.–mit Geld-zurück-Garantie
Tado Smartes Heizkörper Thermostat – Quattro Pack
Tado macht Ihr Leben leichter.

Verfügbarkeit

Postversand

  • Nur noch 4 Stück
    in unserem Lager

Abholen

  • Basel: heute um 12:30
  • Bern: heute um 12:00
  • Dietikon: heute um 13:30
  • Genf: heute um 14:00
  • Kriens: heute um 13:00
  • Lausanne: heute um 12:30
  • St. Gallen: heute um 13:00
  • Winterthur: heute um 12:00
  • Wohlen: heute um 11:00
  • Zürich: heute um 12:15

PickMup

Bei sofortiger Bestellung.
Alle Angaben ohne Gewähr.

Details anzeigen

  • Smart Radiator Valves Thermostat
  • Smart Radiator Valves Thermostat
  • Smart Radiator Valves Thermostat
CHF 79.–
Netatmo Smart Radiator Valves Thermostat
Zusätzlicher smarter Thermostat für alle Heizkörper (Valves Starterpack Voraussetzung).
8

Verfügbarkeit

Postversand

  • Mehr als 10 Stück
    in unserem Lager

Abholen

  • Basel: heute um 12:30
  • Bern: heute um 12:00
  • Dietikon: heute um 13:30
  • Genf: heute um 14:00
  • Kriens: heute um 13:00
  • Lausanne: heute um 12:30
  • St. Gallen: heute um 13:00
  • Winterthur: heute um 12:00
  • Wohlen: heute um 11:00
  • Zürich: heute um 12:15

PickMup

Bei sofortiger Bestellung.
Alle Angaben ohne Gewähr.

Details anzeigen

  • Eve Thermo 2017 (HomeKit)
  • Eve Thermo 2017 (HomeKit)
  • Eve Thermo 2017 (HomeKit)
CHF 78.–
Eve Eve Thermo 2017 (HomeKit)
Senke die Temperatur automatisch ab, wenn du nicht zu Hause bist
2

Verfügbarkeit

Postversand

  • ca. 2 – 4 Tage
    > 5 Stück versandbereit ab externem Lager

Abholen

  • Eine Abholung dieses Produktes ist leider nicht möglich.

Bei sofortiger Bestellung.
Alle Angaben ohne Gewähr.

Details anzeigen

Mitdenken erwünscht

Das bringt aber alles nichts, wenn du dich nicht an gewisse Grundregeln hältst. Dazu gehört zum Beispiel, lieber einmal kräftig lüften, anstatt das Fenster ewig gekippt zu lassen. Schliesse die Türen zu weniger beheizten Räumen. Sonst kühlst du die warmen Räume herunter. Undichte Stellen an Fenstern und Türen unbedingt abdichten, sonst weht dir ständig eine kühle Brise um die Ohren. Während des nächsten Urlaubs musst du die Heizung nicht komplett ausschalten. Lasse sie auf tiefer Stufe laufen, damit die Temperatur in deinem Heim nicht unter 12 Grad fällt. Sonst dauert es ewig, die Wohnräume wieder zu beheizen. Das macht sich finanziell bemerkbar. Hältst du dich an diese einfachen Tipps und holst dir zusätzlich Hilfe in Form eines der Gadgets, sollte dir die nächste Nebenkostenabrechnung ein Lächeln ins Gesicht zaubern – zumindest in der Sparte der Heizkosten.

Diese Beiträge könnten dich auch interessieren

Bist du noch ganz <strong>dicht</strong>?
DIYKnowhow

Bist du noch ganz dicht?

Mit <strong>Tado</strong> smart heizen und dabei Geld sparen?
SmarthomeReview

Mit Tado smart heizen und dabei Geld sparen?

Avatar

Carolin Teufelberger, Zürich

  • Junior Editor
Meinen Horizont erweitern: So einfach lässt sich mein Leben zusammenfassen. Ich liebe es, neue Dinge kennenzulernen und zu erlernen. Neue Erfahrungen lauern überall; ob beim Reisen, Lesen, Kochen, Filme schauen oder Heimwerken.

2 Kommentare

3000 / 3000 Zeichen
Es gelten die Community-Bedingungen.

User lightphase

Hat sich jemand schon mal mit den Produkten von AVM (fritz.box) befasst. Wie ist eure Erfahrung?

14.02.2019
User Tikim

"Pendant vos prochaines vacances, mieux vaut ne pas éteindre complètement le français."

Effectivement, éteindre le français n'était pas une super idée ;)

gestern 12:30