Du bist nicht mit dem Internet verbunden.
Corporate logo
WohnenSaubermacherKaufratgeber 1618

Roboterstaubsauger im Test: Für wen eignet sich welches Modell?

Auf Knopfdruck gereinigt – Klingt gut, oder? Ärgerlicher ist es, wenn man sich ein Gerät anschafft, das doch nicht so reinigt, wie man möchte. Wir haben sieben aktuelle Roboterstaubsauger-Modelle getestet, um herauszufinden, welche Modelle wirklich eine Da­seins­be­rech­ti­gung haben.

Wie wurde getestet?

Das Testgelände
Mein kleines, feines Wohnzimmer steht ganz uneigennützig als Testfläche zur Verfügung. Nichts Anspruchsvolles, jedoch mit seinen Tücken. Mein Roboterstaubsauger den ich liebevoll auf den Namen «Olga» getauft habe und mittlerweile nicht mehr besitze, hat sich immer unter dem Sofa versteckt. Der Rest hat er echt überzeugend gut gereinigt. Ich bin gespannt, wie sich die neuen Modelle in meiner Wohnung verhalten.

Electrolux PUREi9: Das sorgfältige & hochwertige Dreieck

App-Funktion: Ja
Höhe: 8.5 cm

Positiv aufgefallen im Test:

  • Beeindruckend wie sorgefältig er um Objekte rumkurvt
  • Design sehr hochwertig und kompakt
  • Hat relativ schnell zurück zur Home-Base gefunden
  • Turbo-Modus auf Teppich
  • Clever, geht nicht über die Schwelle, wenn er erkennt, dass er nicht mehr zurückkommt
  • Live-Karte auf der App

Negativ aufgefallen im Test:

  • Eher relativ laut
  • Das weisse Stuhlbein nicht gesehen

Fazit:
Der jüngste Spross aus dem Hause Electrolux ist gut. Bei uns intern scheiden sich die Geister, ob nun der Roomba – der absolute Klassiker – oder der Electrolux Roboterstaubsauger besser ist. Beobachtet haben wir, wie der Electrolux schön um Hindernisse kurvt und wie sorgsam er herumgefahren ist. Er wirkt sehr hochwertig verarbeitet, wodurch man ihn auch gerne mal stehen lassen kann und nicht unbedingt hinter einem Möbel verstecken muss. Die App hat überzeugt. Der Roboterstaubsauger ist clever, jedoch eher ein wenig laut. Den Reis hat er nicht von Anfang an komplett aufgesaugt, was nichts macht, da er den Raum systematisch reinigt, und schlussendlich alles erwischt. Grazilere Stuhlbeine, wie die von meinem Stuhl im Video, hat er nicht gesehen und ist hineingefahren. Wer einen schönen und zumeist sorgsamen Staubsauger mit cooler App will, ist hier genau richtig.

  • PUREi9 PI91-5BSM
  • PUREi9 PI91-5BSM
  • PUREi9 PI91-5BSM
CHF 799.–statt vorher 999.–1
Electrolux PUREi9 PI91-5BSM
Die dreieckige Weltneuheit von Electrolux sorgt für Sauberkeit ohne Ende - von überall.
9

Verfügbarkeit

Postversand

  • 5 Stück
    in unserem Lager

Abholen

  • Basel: heute um 12:30
  • Bern: heute um 12:00
  • Dietikon: heute um 13:30
  • Genf: heute um 14:00
  • Kriens: heute um 13:00
  • Lausanne: heute um 12:30
  • St. Gallen: heute um 13:00
  • Winterthur: heute um 12:00
  • Wohlen: heute um 11:00
  • Zürich: heute um 12:15

PickMup

Bei sofortiger Bestellung.
Alle Angaben ohne Gewähr.

Details anzeigen

iRobot Roomba 980: Der kraftvolle Klassiker

App-Funktion: Ja
Höhe: 9.2 cm

Positiv aufgefallen im Test:

  • Sehr effiziente und kraftvolle Reinigung
  • Erkennt Teppich und schaltet Turbo-Modus ein
  • Erkennt stärkere Verschmutzung beim Reis und fährt mehrmals vor- & rückwärts
  • Hat Schwelle geschafft, kommt danach aber nicht mehr zurück
  • Saugt weiter auf dem Heimweg

Negativ aufgefallen im Test:

  • Darf nichts im Weg stehen das kaputtgehen könnte
  • Simple App ohne Live Karte

Fazit:
Roomba – der allzeit Klassiker. Man merkt, dass die Ingenieure von iRobot praktisch schon alte Hasen in dem jungen Business der Roboterstaubsauger sind. Vom Handling und Funktion, wie die Saugkraftveränderung auf Teppich stimmt alles. Liegt eine starke Verschmutzung vor, erkennt der Roomba die Stelle und fährt bei Bedarf nochmals an die Stelle zurück, um auch wirklich den letzten Dreck zu erwischen. Ganzheitlich lässt sich über das Kraftpaket fast nichts Negatives sagen. Hat man sensible Gegenstände Zuhause, sollte man jedoch eher zu einem anderen Modell greifen. Der Roomba fährt manchmal ein wenig rabiat in Möbel und andere am bodenstehende Dinge rein, auch ist er nicht ganz so clever wie das Modell Electrolux.

  • Roomba 980
  • Roomba 980
  • Roomba 980
Showroom
CHF 749.–statt vorher 999.–1
iRobot Roomba 980
Der Klassiker unter den Saugroboter sorgt auf Tastendruck für saubere Böden im gesamten Haus. 5 Jahre Garantie und 30 Tage Geld-zurück-Garantie inklusive.
36

Verfügbarkeit

Postversand

  • Mehr als 10 Stück
    in unserem Lager

Abholen

  • Basel: heute um 12:30
  • Bern: heute um 12:00
  • Dietikon: heute um 13:30
  • Genf: heute um 14:00
  • Kriens: Nur noch 1 Stück
  • Lausanne: heute um 12:30
  • St. Gallen: heute um 13:00
  • Winterthur: heute um 12:00
  • Wohlen: Nur noch 1 Stück
  • Zürich: heute um 12:15

PickMup

Bei sofortiger Bestellung.
Alle Angaben ohne Gewähr.

Details anzeigen

Miele Scout RX2 Home Vision: Der halbanaloge für souveränen Dienst

App-Funktion: Ja
Fernbedienung: Ja
Höhe: 8.5 cm

Positiv aufgefallen im Test:

  • Reis mit einem Wisch weggesaugt
  • Zieht regelmässige Bahnen
  • Magnetband für Bereichsabgrenzung
  • Ist effizient

Negativ aufgefallen im Test:

  • Fährt über Magnetband welches den Raum abgrenzen sollte
  • Saugt Kabel ein

Fazit:
Miele hat ganze Arbeit geleistet. Der Roboterstaubsauger ist kraftvoll und zieht schöne Bahnen durch die Wohnung. Unser Testmodell war nicht wirklich beeindruckt vom Magnetband, welches mitgeliefert wurde und als Raumabgrenzung dienen sollte. Kabel gehören zur Leibspeise vom RX2, was er jedoch mit der Saugkraft wieder gut macht. Die App haben wir auf zwei verschiedenen Android-Handys nicht zum Laufen gebracht und konnte somit nicht in den Test einbezogen werden. Ob die Wahl unter den teureren Modelle nun auf einen Miele, Electrolux oder Roomba fällt, ist meiner Meinung nach eine Philosophiefrage. Alle putzen, sind tüchtig und haben verschiedene Saugprogramme. Jeder hat Vor- und Nachteile, wie so oft im Leben.

  • Scout RX2 Home Vision
  • Scout RX2 Home Vision
  • Scout RX2 Home Vision
CHF 599.–statt vorher 775.–1
Miele Scout RX2 Home Vision
Saugroboter mit Live-Bildübertragung und 2 Stunden Laufzeit bei bester Reinigungsleistung. Inkl. 5-Jahres-Garantie.
2

Verfügbarkeit

Postversand

  • 6 Stück
    in unserem Lager

Abholen

  • Basel: heute um 12:30
  • Bern: heute um 12:00
  • Dietikon: heute um 13:30
  • Genf: heute um 14:00
  • Kriens: heute um 13:00
  • Lausanne: heute um 12:30
  • St. Gallen: heute um 13:00
  • Winterthur: heute um 12:00
  • Wohlen: heute um 11:00
  • Zürich: heute um 12:15

PickMup

Bei sofortiger Bestellung.
Alle Angaben ohne Gewähr.

Details anzeigen

Kärcher RC3: Der einfache Gelbe, eher weniger für Ästheten

App-Funktion: Ja
Höhe: 9.6 cm

Positiv aufgefallen im Test:

  • Ruhig
  • Sehr zügig unterwegs
  • Saugt strukturiert
  • App und manuelle Programmierung überzeugt

Negativ aufgefallen im Test:

  • Eigene Home-Base verschoben
  • Nur mit App wirklich nutzbar

Fazit:
Kärcher macht auch Roboterstaubsauger? Zugegebenermassen war ich skeptisch gegenüber dem gelben Ding. Die Farbe ist Geschmackssache – ansonsten top Gerät! Anders als im Video gesagt, lässt sich der Kärcher auf die Station zurückschicken, dies jedoch nur via App. Der gelbe Flitzer verdient schon fast den Namen von Usain Bolt (das gelbe Trikot trägt er ja bereits). Er ist dabei jedoch eher ruhig unterwegs. Die Saugleistung lässt sich nicht ganz mit den teureren Modelle im Test vergleichen, ist jedoch wirklich ausreichend, wenn man bedenkt, dass man ihn einfach programmieren kann und er täglich kurz im Affenzahn durchflitzt.

  • RC 3
  • RC 3
  • RC 3
CHF 602.–
Kärcher RC 3
So geht Saubermachen auf die smarte Art: Dank des intelligenten Kamera-Laser-Navigationssystems erstellt der RC 3 eine temporäre Reinigungskarte und reinigt systematisch und autonom das Zuhause – effizient und ohne eine Stelle zu vergessen.

Verfügbarkeit

  • ca. 8 – 10 Tage
    Aktuell > 5 Stück beim Lieferanten an Lager

Bei sofortiger Bestellung.
Alle Angaben ohne Gewähr.

Details anzeigen

Ecovacs Deebot Ozmo 930: Gesprächig und strukturiert

Zusatzfunktion: Wischsauger
App-Funktion: Ja
Höhe: 10.2 cm

Positiv aufgefallen im Test:

  • Leise, strukturiert
  • Live Karte in der App, Virtuelle Begrenzung und Bewegungssteuerung möglich

Negativ aufgefallen im Test:

  • Manuell nicht auf Home Base schicken können
  • Kabel gefressen

Fazit
Schlicht schwarz und gesprächig. Ich konnte den Deebot bereits zwei Tage zuvor testen und habe ihn in mein Herz geschlossen. Der Roboterstaubsauger von Deebot fährt strukturiert durch die Wohnung, reinigt gut und gibt an, wenn ihm der Saft ausgeht oder er versetzt wird. Er ist enorm leise, wobei ich auch während des Reinigungvorganges ohne Probleme Fernseher schauen konnte, was bei keinem teureren Modell der Fall war. Die Leidenschaft zu Kabel teilt er sich zusammen mit dem Miele RX2 – also immer schön alle Kabel befestigen oder wegräumen. Eindeutig mein Geheimtipp für Familien mit Kindern, die Mittagsschlaf machen oder früh schlafen gehen. Natürlich auch für Haushalte mit Schichtarbeiter, die vielleicht in der Nacht putzen wollen. Ich bin überzeugt, dass der Deebot nicht stören wird.

  • O930
  • O930
  • O930
CHF 673.–
Ecovacs O930
Die revolutionäre OZMO-Technologie optimiert die Reinigung und kann in einem Durchgang saugen und nasswischen.
1

Verfügbarkeit

Postversand

  • Mehr als 10 Stück
    in unserem Lager

Abholen

  • Basel: heute um 12:30
  • Bern: heute um 12:00
  • Dietikon: heute um 13:30
  • Genf: heute um 14:00
  • Kriens: heute um 13:00
  • Lausanne: heute um 12:30
  • St. Gallen: heute um 13:00
  • Winterthur: heute um 12:00
  • Wohlen: heute um 11:00
  • Zürich: heute um 12:15

PickMup

Bei sofortiger Bestellung.
Alle Angaben ohne Gewähr.

Details anzeigen

Xiaomi Roborock 2: Der smarte Alleskönner mit Saugpower aus Fernost

Zusatzfunktion: Wischsauger
App-Funktion: Ja
Höhe: 9.6 cm

Positiv aufgefallen im Test:

  • App als absolutes Highlight mit 3D Scan der gesamten Wohnung, unterscheidet zwischen Wände und Objekte, Reinigungsbereich genau eingrenzen können
  • Zusätzliche Wischfunktion
  • Reinigt systematisch

Negativ aufgefallen im Test:

  • Kurzes Ladekabel
  • Eher kraftvoll unterwegs

Fazit
Die App stellte sich als absolutes Highlight heraus. Der Xiaomi erkennt alle Räume und unterscheidet zwischen Wänden und Objekten. Die zusätzliche Nass-Funktion ist cool, wenn man Hartböden hat. Aber Achtung: der fleissige Roboter geht damit auch über Teppiche. Im Test ist er ähnlich wie der Roomba eher kraftvoll unterwegs. Alles in allem ist dieser Roboterstaubsauger der Preis-/Leistungssieger und ein echter Kauftipp.

  • Roborock 2
  • Roborock 2
  • Roborock 2
CHF 549.–
Xiaomi Roborock 2
Ein revolutionärer Saug- und Wischroboter mit präziser Navigation. Inkl. 5-Jahres-Garantie.
20

Verfügbarkeit

Postversand

  • Mehr als 10 Stück
    in unserem Lager

Abholen

  • Basel: heute um 12:30
  • Bern: heute um 12:00
  • Dietikon: heute um 13:30
  • Genf: heute um 14:00
  • Kriens: heute um 13:00
  • Lausanne: heute um 12:30
  • St. Gallen: heute um 13:00
  • Winterthur: heute um 12:00
  • Wohlen: heute um 11:00
  • Zürich: Nur noch 4 Stück

PickMup

Bei sofortiger Bestellung.
Alle Angaben ohne Gewähr.

Details anzeigen

Philips Smartpro Easy: Simpel, günstig & zweckerfüllend

Fernbedienung: Ja
Höhe: 5.8 cm

Positiv aufgefallen im Test:

  • Sehr kompakt, dünn & leicht
  • Simple Bedienung
  • Fährt durch geringe Höhe als Einziger unters Sofa

Negativ aufgefallen im Test:

  • Hindernisse nicht so gut erkannt, hat Kamera-Tischli verschoben

Fazit
Was man beim günstigsten Modell erwarten kann? Ein simpler Roboterstaubsauger der seinen Zweck erfüllt. Natürlich lässt sich so ein Modell nur schwer mit anderen vergleichen, doch er hat seine Sache gut gemacht. Wenn du einen Saugroboter willst, jedoch nicht ganz so viel Geld investieren möchtest bist du mit dem Philips gut bedient. Er ist sehr kompakt gebaut, wodurch er als einziger unter mein Sofa gelangte. Er ist einfach von Hand oder via Fernbedienung zu bedienen und einget sich für die Reinigung zwischendurch. Auch mit dem Teppich hatte er kein Problem, obwohl ich da zu Beginn ein wenig skeptisch war.

  • SmartPro Easy FC8792/01
  • SmartPro Easy FC8792/01
  • SmartPro Easy FC8792/01
CHF 237.–
Philips SmartPro Easy FC8792/01
Hohe Leistung, intelligente Reinigung
2

Verfügbarkeit

Postversand

  • Mehr als 10 Stück
    in unserem Lager

Abholen

  • Basel: heute um 12:30
  • Bern: heute um 12:00
  • Dietikon: heute um 13:30
  • Genf: heute um 14:00
  • Kriens: heute um 13:00
  • Lausanne: heute um 12:30
  • St. Gallen: heute um 13:00
  • Winterthur: heute um 12:00
  • Wohlen: heute um 11:00
  • Zürich: heute um 12:15

PickMup

Bei sofortiger Bestellung.
Alle Angaben ohne Gewähr.

Details anzeigen

Welchen wir uns zulegen würden?

Wer die Wahl hat, hat die Qual. Obwohl wir uns bei diesem Test doch wirklich einen Sieger gewünscht haben, bin ich zum Schluss gekommen, dass alle ihre Stärken und Schwächen haben. Sie saugen alle Schmutz auf. Einige gehen dabei rabiater zur Sache als andere. Die Lautstärke ist unterschiedlich, das Handling auch. Die Frage, welches Modell du wählen sollst, kommt ganz auf dein Budget und deine Anforderungen an. So kann dich ein cleverer Electrolux vielleicht mehr zufrieden stellen als ein Kärcher. Doch der Kärcher kostet nun mal weniger und sieht auch nicht ganz so edel aus. Andererseits willst du vielleicht einen echten Teppichprofi wie der von iRobot, oder doch einfach ein super einfaches Modell wie das von Philips, dafür lässt du ihn vielleicht öfters saugen – halt ganz ohne Schnickschnack. Willst du ein technisch cooles Produkt mit ausgereifter App, wird es der Xiaomi sein. Der Deebot ist wie die Leistung ein Mittelding, mit dem schlagenden Argument der geringen Lautstärke.

Du bist unsicher oder hast gezielt Fragen? Zögere nicht, uns die im Kommentarfeld zu stellen.

Diese Beiträge könnten dich auch interessieren

Die <strong>Staubsaugerlieblinge</strong> unserer Kunden

Die Staubsaugerlieblinge unserer Kunden

Geschenke, die du eigentlich für dich kaufst
Kaufratgeber

Geschenke, die du eigentlich für dich kaufst

Entdecke die <strong>Haushalt-Neuheiten</strong>
Neu im Sortiment

Entdecke die Haushalt-Neuheiten

User

Tanja Schütz

  • Category Marketing Specialist
Reisen in exotische Länder, leckere Rezepte und laue Sommerabende mit Freunden und Familie machen mich glücklich. Wenn ich mich nicht gerade beruflich um den Bereich Küche kümmere, stehe ich gerne selbst amateurhaft am Herd oder unternehme verschiedene Sachen unter freiem Himmel auf der Suche nach neuen Impulsen, die mein und das Leben anderer farbiger und fröhlicher gestalten.

16 Kommentare

3000 / 3000 Zeichen
Es gelten die Community-Bedingungen.

User richi207

LG Hom Bot Home Care VSR9640PS wäre auch ein cooles Ding

29.05.2018
User Tanja Schütz

Hast du diesen Roboterstaubsauger Zuhause? Wenn ja, wo liegen denn seine Stärken? :)

29.05.2018
User richi207

Coole App mit dem man seine Wohnung auch noch von Ausserhaus steuern kann und über die App gleich noch seine Wohnung anschauen kann (Kammer am Kleinen). Man kann auch nach seinem Haustier schauen. Auch eine Überwachungsfunktion hat der Kleine.
Denke das hebt ihn ab von den Anderen. Aber jedem das seine.

29.05.2018
User richi207

Sorry, meinet den VRH950MSPCM den ihr auch habt ;)

29.05.2018
User Tanja Schütz

Super, danke für deinen Produkttipp :)

29.05.2018
Antworten
User Tilo R.

Hallo, du hast die wesentlichsten Punkte beim Ozmo930 vergessen:
+Whg wird per Laserscanner vermessen & autom. in Räume aufgeteilt
+Reinigungsmodi Komplett/Raum/manuelle Begrenzung
+Wischfunktion, wobei er NICHT über erkannte Teppiche fährt (vgl. Xiaomi!)
+Firmwareupdate per WLAN
Grüsse, Tilo

29.05.2018
User gkottanattu

Hallo, gibt es Modelle die über einen

02.06.2018
User gkottanattu

Falsche Taste gedruckt ;-)
Gibt es Modelle die über eine kleine Stufe von etwa 2.8 cm gehen können? Bei mir gibt es leider so eine Stufe zwischen Flur und alle den Zimmern...

02.06.2018
User Tanja Schütz

2.8 cm ist für die Roboter mit dem aktuellen Stand der Technik (meines Wissens) zu hoch. Electrolux wirbt mit der Möglichkeit, über Stufen einer Höhe von 2.2 cm zu klettern. Ich warte ebenfalls sehnlichst auf ein Modell, welches meine Wohnung mit höheren Stufen schafft. Ich glaube, wir müssen uns einfach noch ein wenig gedulden.

04.06.2018
Antworten
User melaniekobler

wie gehen denn die robotter mit treppenstufen um? werden diese als solche erkannt? oder purzeln die roboter ins leere? und was gibt es für erfahrungen mit katzen im haushalt? weden haare generell gut aufgesaugt oder verstopft da etwas? wie einfach ist es die robotter zu reinigen resp. zu entleeren?

03.06.2018
User Tanja Schütz

Heutzutage sind praktisch alle Roboterstausauger mit einem Sensoren ausgestatten, um einen Treppensturz zu verhindern. Damit du auf der sicheren Seite bist, kannst du dies in unserem Shop filtern.(galaxus.ch/de/s2/producttyp...)

Tierhaare bedeuten immer einen grösseren Reinigunsaufwand, da die verwendeten Bürsten relativ schnell voller Haare sind. Sind die Bürsten einmal voller Haare, reinigt der Roboter nicht mehr optimal. Zusätzlich kann es zu einem Defekt des Gerätes führen, wenn man die Bürsten in so einem Fall unzureichend reinigt. Der zuständige Einkäufer hat mir aus Erfahrung mit Tierhaaren in so einem Fall zu einem Roomba der 800 bzw. 900 Serie geraten, da hier Gummilamellen anstelle von Bürsten verwendet werden. Damit erübrigt sich auch praktisch der Reinigungsaufwand. (galaxus.ch/de/s2/producttyp...)

Alle getesteten Roboterstaubsauger waren sehr einfach zu Entleeren. Natürlich ist wie bei jeder beutellosen Lösung der Nachteil da, dass Staub herumfliegen kann. Vorallem für Tierhalter empfielt sich ein solches Modell mit Zusatzfunktionen wie einer Absaugstation. (galaxus.ch/de/s2/product/ec...)

Ich hoffe, dass alle Fragen ausreichend beantwortet wurden.

04.06.2018
Antworten
User chris2far

Wie läuft es denn mit türschwellen? welche hindernisse können da überwunden werden?

14.08.2018
User grischa70

Video ist Nichts aussagend.

25.08.2018