Du bist nicht mit dem Internet verbunden.
Galaxus Logo
Neu im Sortiment Saubermacher1417

Jetzt erhältlich: der neue Xiaomi Roborock S6

Der Roborock vom chinesischen Tech-Hersteller Xiaomi kommt mit einer Neuheit – dem Roborock S6. Der neuste Roborock seiner Serie kommt mit mehr Leistung ist aber leiser als sein Vorgänger.

  • Roborock S6
  • Roborock S6
  • Roborock S6
CHF 596.–
Xiaomi Roborock S6
Jetzt leiser und mit Raumerkennungs-Funktion für ein noch smarteres Reinigen.
1

Verfügbarkeit

Postversand

  • 5 Stück
    in unserem Lager

Abholen

  • Basel: morgen um 12:30
  • Bern: morgen um 12:00
  • Dietikon: morgen um 13:30
  • Genf: morgen um 14:00
  • Kriens: morgen um 13:00
  • Lausanne: morgen um 12:30
  • St. Gallen: morgen um 13:00
  • Winterthur: morgen um 12:00
  • Wohlen: morgen um 11:00
  • Zürich: morgen um 12:15

PickMup

Bei sofortiger Bestellung.
Alle Angaben ohne Gewähr.

Details anzeigen

  • Roborock S6
  • Roborock S6
  • Roborock S6
CHF 596.–
Xiaomi Roborock S6
Jetzt leiser und mit Raumerkennungs-Funktion für ein noch smarteres Reinigen.
1

Verfügbarkeit

  • ca. 9 – 11 Tage

Bei sofortiger Bestellung.
Alle Angaben ohne Gewähr.

Details anzeigen

Planen und zurücklehnen

Mit 300 Umdrehungen in der Minute rotiert ein präziser Laserentfernungsmesser und scannt dabei jeden Raum. Der dafür entwickelte Algorithmus verarbeitet die Daten und erstellt eine präzise Karte des Zimmers. Mit den Karten kannst du einen genauen Reinigungsplan für jeden Raum deiner Wohnung erstellen. Das heisst, du kannst bestimmen, um welche Zeit welcher Raum gereinigt werden soll.

Grenzen aufzeigen

Kabelsalat unter dem Möbel? No-go-Areas verteilt in der ganzen Wohnung? Anders als bei der Konkurrenz brauchst du keinen Magnetstreifen zu verlegen. Du kannst mittels App ganz einfach virtuelle Barrieren von 0.4 bis 10 m² abstecken.

Cleveres Ding

Dank einem 32-Bit-Quad-Core-Prozessor, der auch in Smartphones verwendet wird, berechnet der S6 den besten und schnellsten Weg durch die Räume. So ist der S6 effizient und übersieht keine Stelle.

Alles unter Kontrolle

Sensoren wie ein Beschleunigungsmesser, Wegstreckenzähler, Infrarot-Treppensensor, Kompass und viele mehr ermöglichen eine 360-Grad Erfassung der Umgebung. Dadurch werden Kollisionen, Stürze und ein Feststecken verhindert.

Leise & wohlklingend

Das Schalldämpfungssystem sorgt dafür, dass der S6 50% leiser ist als sein Vorgänger und gemäss Hersteller besser klingt. Das raue Staubsaugergeräusch wird in einen weicheren Klang umgewandelt, damit der Roboterstaubsauger auch abends nicht stört.

Saubere Leistung

Egal ob Hartböden oder Teppich – der S6 entfernt Schmutz und Tierhaare ohne Probleme. Er ist mit einem Ventilator ausgestattet, welcher sich mit 1500 Umdrehungen in der Minute dreht. Durch die Luftstromsysteme wird eine nahezu konstante Saugleistung erzielt, auch wenn der Staubbehälter voll ist. Die Bürste weisst eine hohe Borstendichte auf. Dank den weichen Borsten gleitet der S6 auch bei hoher Rotation sorgsam über deinen Boden.

Zwei in Einem

Mit Staubsaugen alleine sind deine Böden noch nicht glänzend. Mit dem fixierbaren Wischmopp und der gewählten Wassermenge wird der Staubsauger zu einem Reinigungsroboter und kann gleichzeitig wischen und saugen. Das Wasser wird über den gesamten Wischmopp verteilt, um ein gleichmässiges Resultat zu erzielen.

Weitere Eigenschaften

  • Geht der Akku zuneige, fährt der Roboter direkt zum Ladegerät und setzt den Reinigungsvorgang fort, wenn er wieder aufgeladen ist.
  • Teile welche zur Wartung entnommen werden, sind leicht zugänglich.
  • Das Kabel kann man dank Kabelaufwicklung verstecken.
  • Der S6 lässt sich mittel Amazon Alexa steuern.
  • Ladezeit beträgt ca. 120 bis 150 Minuten
  • Betriebsdauer beträgt ca. 90 bis 120 Minuten
  • Es istein 5 200 mAh starker Akku verbaut
  • Die Lautstärke beträgt weniger als 65dB
  • Der Staubbehälter fasst 0.4 Liter
  • Einfache App-Steuerung

Die Vorgängermodelle von Xiaomi findest du hier:

  • Roborock 2
  • Roborock 2
  • Roborock 2
CHF 444.–
Xiaomi Roborock 2
Ein revolutionärer Saug- und Wischroboter mit präziser Navigation.
86

Verfügbarkeit

Postversand

  • Mehr als 10 Stück
    in unserem Lager

Abholen

  • Basel: morgen um 12:30
  • Bern: morgen um 12:00
  • Dietikon: morgen um 13:30
  • Genf: morgen um 14:00
  • Kriens: morgen um 13:00
  • Lausanne: morgen um 12:30
  • St. Gallen: morgen um 13:00
  • Winterthur: morgen um 12:00
  • Wohlen: morgen um 11:00
  • Zürich: morgen um 12:15

PickMup

Bei sofortiger Bestellung.
Alle Angaben ohne Gewähr.

Details anzeigen

  • MiRobot Vacuum
  • MiRobot Vacuum
  • MiRobot Vacuum
CHF 449.–
Xiaomi MiRobot Vacuum
Der Saug- und Wischroboter mit präziser Navigation und langer Akkulaufzeit macht diesen Roboter zum Geheimtipp.
8

Verfügbarkeit

Postversand

  • ca. 2 – 4 Tage

Abholen

  • Basel: ca. 2 – 4 Tage
  • Bern: ca. 2 – 4 Tage
  • Dietikon: ca. 1 – 3 Tage
  • Genf: ca. 2 – 4 Tage
  • Kriens: ca. 2 – 4 Tage
  • Lausanne: ca. 2 – 4 Tage
  • St. Gallen: ca. 2 – 4 Tage
  • Winterthur: ca. 2 – 4 Tage
  • Wohlen: ca. 1 – 3 Tage
  • Zürich: ca. 1 – 3 Tage

Bei sofortiger Bestellung.
Alle Angaben ohne Gewähr.

Details anzeigen

Diese Beiträge könnten dich auch interessieren

Gestern Zukunftsmusik, heute Realität
News & Trends

Gestern Zukunftsmusik, heute Realität

Avatar

Tanja Schütz, Zürich

  • Category Marketing Manager
Reisen in ferne Länder, leckere Rezepte und Sommerabende mit Freunden und Familie machen mich glücklich. Wenn ich mich nicht gerade beruflich um den Bereich Küche kümmere, stehe ich gerne selbst amateurhaft am Herd oder unternehme was unter freiem Himmel auf der Suche nach neuen Impulsen, die mein und das Leben anderer farbiger und fröhlicher gestalten.

14 Kommentare

3000 / 3000 Zeichen
Es gelten die Community-Bedingungen

User DasInselkind

Also in allem ein bisschen besser als der Xiaomi Roborock 2 aber nicht wirklich neues, richtig? ;)

24.05.2019
User Nighthawk117

So in etwa wie das iPhone X vs. iPhone XS 😂

25.05.2019
Antworten
User Anonymous

Ist vielleicht pingelig hoch 2, aber war der S6 resp T6 in Asien nicht der erste Staubsauger der Firma Roborock, den sie ohne Xiaomi selbstständig vertreiben? Ist zwar ein kleines Detail, und ich bin mir nicht zu 100% sicher, aber wenn das vorher geschriebene stimmt, fände ich es der jungen kleinen Firma gegenüber mehr als nur fair, dass beim S6 Xiaomi aussen vor gelassen wird und es klar gemacht wird, vom wem die Technologie (auch für das Xiaomi Roborock 2) kommt.

24.05.2019
User Tanja Schütz

Ich habe dazu die Info gefunden, dass eigentlich Roborock für nahezu alle unter der Dachmarke Xiaomi produzierten Roboterstaubsauger – ausgenommen Viomi– zuständig ist. Somit hast du also wahscheinlich recht. Xiaomi produziert scheinbar nur an wenigen Produkten mit. Der Name verlieh der Mutterkonzern – und dies ziemlich sicher aus Branding/Marketinggründen. In Europa soll scheinbar bis Ende 2019 eine Tochtergesellschaft von Roborock gegründet werden. Wer jetzt aber für den Vertrieb in Asien aktuell zuständig ist, kann ich dir auf die Schnelle nicht sagen.

So können wir hoffen, dass per Ende 2019 wirklich unter dem Namen Roborock geworben werden kann und auch die wirkliche Marke hinter dem Roboterstaubsauger die Lorbeeren kassiert. Da das Produkt in der Schweiz aktuell noch mit dem Namen «Xiaomi Roborock S6» verkauft wird, werde ich es im Text so lassen. Hoffe Ihr lyncht mich nicht gleich. :) Möchte hier auch noch anfügen, dass es für die ganze Vetriebsstruktur etc. sicherlich Leute gibt, die mehr Ahnung haben.

24.05.2019
Antworten
User Anonymous

Ich such ja einen, der auch locker 2-3 cm Kanten überwältigen kann. Leider viel Hightech daheim, nur die Wohnung selbst nicht.

25.05.2019
User Anonymous

youtube.com/watch?v=IDY4gyd... bis zu 2.5cm schafft er. Minute 3:36

27.05.2019
Antworten
User paraDice

Funktioniert der auch mit dem Google Assistant / Google Home?

24.05.2019
User Anonymous

smarthomeassistent.de/xiaom... scheinbar schon. gibt auch youtube videos dazu

24.05.2019
User paraDice

Das ist ein alter Beitrag, der S50 geht, das weiss ich. Aber wie siehts mit dem S6 aus? Ich glaube (noch) nicht

24.05.2019
Antworten
User konniman

Kann ich den über Google Home steuern?

24.05.2019
User Sinnaoi

Akkulaufzeit, -kapazität und -ladezeit stimmen im Artikel und in der Produktbeschreibung nicht überein. Hoffentlich sind die "Spezifikationen" richtig und nicht der Artikel! 3200mah wäre ja weniger als mein Smartphone...

25.05.2019
User Tanja Schütz

Stimmt, vielen Dank!

27.05.2019
Antworten
User Anonymous

Im Titel: * Den neuen ...

24.05.2019
User SciFi123

Jep, den Akkusativ wollte ich auch gerade einfordern. :)

24.05.2019
Antworten