Du bist nicht mit dem Internet verbunden.
Produktpromotion 07

Im Test: Das neue Bügelsystem von Laurastar «Smart i»

Das neuste Produkt von Laurastar mit all seinen Funktionen vorzustellen wäre zu einfach. Insbesondere, wenn man ein solches Gerät noch nie in der Hand hatte und sich die beschriebenen Vorteile nicht vorstellen kann. Wir haben uns ein Testgerät besorgt und wild darauf los gebügelt.

Vor zwei Jahren habe ich geschlagene 20 Minuten versucht, ein Hemd mit einem gewöhnlichen Bügeleisen zu bügeln. Nach Bildung von unzähligen neuen Falten und kleinen Wutanfällen habe ich den Versuch abgebrochen. Seither ist die Beziehung zwischen mir und allen Arten von Bügeleisen angespannt. Als Konsequenz befindet sich kein Bügeleisen mehr in meinem Besitz. Dementsprechend war ich neugierig auf das Testgerät. Laurastar versprüht für mich das Image die Ferraris unter den Bügelstationen herzustellen. Die richtigen Voraussetzungen, um das Gerät kritisch zu begutachten.

Das Testobjekt

Smart i
CHF 1'599.-
Laurastar Smart i
Das erste connected Bügeleisen der Welt - die Garantie für optimales Bügeln und mühelose Premium-Pflege.

Verfügbarkeit

Postversand

  • 8 Stück
    in unserem Lager

Abholen

  • Basel: übermorgen auf 13:10h
  • Bern: übermorgen auf 12:45h
  • Dietikon: übermorgen auf 14:30h
  • Genf: übermorgen auf 13:30h
  • Kriens: übermorgen auf 11:20h
  • Lausanne: übermorgen auf 15:40h
  • St. Gallen: übermorgen auf 15:30h
  • Winterthur: übermorgen auf 13:30h
  • Wohlen: heute um 11:00
  • Zürich: übermorgen auf 12:30h

Bei sofortiger Bestellung.
Alle Angaben ohne Gewähr.

Details anzeigen

Das Bügelsystem sieht schön aus und wurde optisch schlicht gehalten.

Transport, Auspacken und Aufbauen

Wir beginnen den Test beim Auspacken. Eigentlich noch früher, denn das Paket muss zum Ort gelangen, wo wir es testen werden. Dabei fällt das Gewicht der Bügelstation auf. Stolze 19 Kilogramm bringt das Bügelsystem auf die Waage. Falls du nach meinem Test den Kauf in Erwägung ziehst, bestellst du dir das Produkt am besten direkt nach Hause oder holst es mit dem Auto in einer Filiale ab.

Auch wenn vieles selbsterklärend ist, hilft uns die Anleitung bei der Inbetriebnahme.

Das Auspacken und Aufbauen geht schnell. Es sind praktisch keine Einzelteile vorhanden, ausser die, die absichtlich nicht fest verbaut sind. Wie beispielsweise der abnehmbare Wassertank oder der Kabelhalter, der beim Verstauen verstellt werden kann.

Lieferumfang: Bügelsystem, Antikalk-Filterkartusche, Kabelhalter, Schutzsohle mit fixiertem Haken, Bezug

Inbetriebnahme

Sechs einstellbare Höhen stehen zur Verfügung, um das System auf die eigene Körpergrösse anzupassen. Den Anti-Kalkfilter steckt man ohne Aufwand in den Wassertank und die Kabel- sowie der Schutzsohlenhalter versenkt man in den vorgesehenen Öffnungen.

Damit keine Rückenschäden entstehen, gibt es für die Kleinsten und auch für Hochgewachsene die richtige Höheneinstellung.

Es wird empfohlen, das Gerät vor dem ersten Benutzen durchzuspülen. Wir befüllen den Wassertank und lösen die Ablass - & Einfüllverschlüsse am Dampfbehälter. Das Gerät wird am Strom angeschlossen und angeschaltet. Tatsächlich hat es im Dampfbehälter noch kleine Rückstände, die ganz einfach mit dem Wasser zusammen in das mitgelieferte Becken fliessen. Dieser Reinigungsprozess ist abgeschlossen, sobald der Wassertank leer ist. Den Wassertank füllen wir wieder auf und schliessen die Verschlüsse. Los geht's.

Wasser marsch: Das Ausspülen des Bügelsystems war schnell erledigt.

Das Bügeleisen

Innert drei Minuten ist die Bügelstation betriebsbereit. Das Bügeleisen gleitet im Test sanft über die Kleidung. Mit der abgerundeten Sohlenform bleibst du nirgends hängen und hast freie Bahn. Du musst die Temperatur nicht manuell einstellen – dies übernimmt ein integrierter Thermostat. Was mir persönlich entgegenkommt, da ich in der Vergangenheit immer Angst hatte empfindliche Kleidung zu verbrennen. Hinzu kommt die Schutzsohle, die man bei hitzeempfindlichen Stoffen ganz einfach mit einem Handgriff befestigen kann – auch wenn das Eisen heiss ist.

Keine Verbrennungsgefahr: Die Sohle für empfindliche Stoffe ist mit einem Handgriff auch am heissen Bügeleisen leicht zu befestigen.

Der Dampfausstoss ist kräftig und glättet Falten auf Knopfdruck. Gemäss Hersteller tötet der ultrafeine Dampf gar 99.9 % der Bakterien. Wenn du ein Hemd schnell am Bügel abdampfen willst, kannst du das Bügeleisen problemlos vertikal halten. Der Dampf bleibt konstant und kräftig.

Das Bügeleisen in Action.

Das Aktivbügelbrett

Wirklich gespannt war ich auf das Aktivbügelbrett. Ich kann den Bezug per Knopfdruck am Bügeleisengriff mit einem Ventilator aufblasen, aber auch ansaugen lassen. Ich habe mich anfangs gefragt, für was das gut sein soll, also muss ich das jetzt wirklich auf Herz und Nieren testen. Die Anleitung sagt mir, dass ich beim Hemdrücken den Bezug aufblasen lassen muss. Knopf gedrückt und mein faltiges Hemd bläst sich zusammen mit dem Bügelbezug auf. Ich soll da jetzt einfach über das Hemd bügeln, ohne es straff zu ziehen? Ein Versuch ist es wert und die Beurteilung schnell gefasst: Diese Funktion ist das Beste am ganzen Gerät! Ich bügle einfach über den aufgeblasenen Hemdrücken und es entstehen rechts und links keine neuen Falten. Hervorragend! Beim gleichen Hemd teste ich auch gleich die Ansaugfunktion. Die eignet sich hier bei Knopfleisten, aber auch bei Hemdkragen. Es funktioniert ohne langes Zurechtlegen oder -zupfen. Ich bin echt begeistert. Die Gebläse- und Ansaugfunktion kann man unter vier Intensivitätsstufen variieren lassen. Um den Modus zu wechseln, drückt man auf einen gut zu erreichenden Knopf am Bügeleisen.

Meine liebste Funktion: Der geräuscharme Ventilator sorgt dafür, dass das Bügeln schneller erledigt ist.

Fazit

Ich bin begeistert! Bei einem Bügelsystem will das schon Mal was heissen. Leute, die den Wäscheberg möglichst schnell bügeln möchten und Wert auf Qualität legen, sind hier genau richtig. Das Aktivbügelbrett ist für mich, wie schon geschrieben, der Knaller. Noch nie war ich als eher minderbegabte Büglerin so schnell fertig mit einem Kleidungsstück. Auch sonst überzeugen mich die Wertigkeit, Funktionen und Resultate. Einzig beim Auf- und Zusammenklappen hatten wir zu zweit Mühe. Einerseits könnte es daran liegen, dass wir uns einfach zu ungeschickt anstellten, oder das System war schlicht zu neu. Mit ein wenig Übung klappt’s bestimmt. Die verfügbare App brauchten wir nicht. Sie zeigt dir simple Tricks und Tipps rund ums Bügeln verschiedener Stoffe. Auch lässt es sich mit dem Bügelsystem verbinden, um einfache Anweisungen zu erhalten. Für mich persönlich braucht es dies nicht zwingend. Der stolze Preis ist für mich absolut gerechtfertigt. Das Bügelsystem lässt sich zehn Jahre lang reparieren und ist somit etwas, was du dir nur einmal im Leben kaufen musst. Um zum Punkt zu kommen: Ich kann das Bügelsystem reinen Gewissens weiterempfehlen. Das Produkt kann übrigens noch mehr, was ich dir unten zusammengefasst habe. Augenmerk beim Test war klar auf Alltagstauglichkeit ausgelegt.

Weil es so toll ist: nochmal die Ansaug- und Gebläsefunktion.

Keyfacts im Überblick:

Perfektes Bügelergebnis dank ultrafeinem und hygienischem Dampf

  • 99.9% Bakterien werden getötet
  • Passt sich Stoffarten an
  • Ermöglicht vertikales Bügeln
  • Abgerundete Sohlenform
  • Keine manuelle Temperatureinstellung, dies erledigt ein Thermostat
  • Perfektes Bügelergebnis in einer einzigen Bewegung: T-Shirt muss man nur auf einer Seite bügeln
  • Reparierbarkeit 10 Jahre

Neues aktives und geräuscharmes Bügelbrett

  • Gebläse- & Ansaugsystem in 4 Geschwindigkeitsstufen
  • Sicherheitsbox für Bügeleisen, abnehmbarer Wassertank
  • Zusammengeklappt nur 22 cm dick
  • Leicht zu verstauen – integrierte Rollen, automatische Kabelaufwicklung innert 3 Sekunden
  • 6 einstellbare Höhen
  • Einsatzbereit in 3 Minuten
  • Abschaltautomatik nach 10 Minuten
  • Faltmarkierungen auf dem Bügelbezug für perfektes Faltergebnis
  • Geräuschreduzierter Ventilator

Neue Bügel-Coach-Funktion mit einer spezifischen App

  • Bügel-Coach: Anleitung für die Installation, Handgriffe, Tricks zum Bügeln von verschiedenen Textilien, Rewards-System
  • Zustand Kalkschutzfilter
  • Erfassung Bügelzeit

Zu allen Bügelsystemen von Laurastar

Diese Artikel könnten dich auch interessieren

GC4910_11-MI1-global-00121.jpeg
Produktwissen
Tanja Schütz

Tanja Schütz

Junior Editor

Benutzerprofil
  • 23

Das Bügel 1x1 – Passende Bügellösungen für alle Bedürfnisse!

User
Reisen in asiatische Länder, leckere Rezepte und laue Sommerabende mit Freunden machen mich glücklich. Wenn ich nicht für Galaxus über Themen rund um Genuss und Essen recherchiere, unternehme ich gerne Sachen unter freiem Himmel. Ich bin immer auf der Suche nach neuen Impulsen, welche mein und das Leben anderer farbiger und fröhlicher gestalten.

Keine Kommentare

Es sind noch keine Kommentare vorhanden


Bitte melde dich an.

Du musst angemeldet sein, um einen neuen Kommentar zu erfassen.

Corporate logo