Du bist nicht mit dem Internet verbunden.
Corporate logo
SaubermacherKnowhow 013

Braucht es den Parkettbürsten-Aufsatz beim Staubsauger tatsächlich?

Kaufst du heutzutage einen Sauger, ist die Bürste fürs Parkett oft inkludiert. Falls nicht, ist sie zumindest als optionales Zubehör hinzukaufbar. Doch benötigst du das Ding wirklich?

Ich bin durch Zufall auf die Diskussion rund um die Parkettbürste gestossen, welche User Zoki11 losgetreten hatte. Obwohl hier von einem regen Austausch zu sprechen wohl falsch wäre. Eine Frage wurde gestellt, ungefähr drei Wochen später kam eine Antwort zurück. Kundin louise.theler.zbinden meinte, sie sauge sogar Teppich- und Steinböden nur noch mit dem Aufsatz fürs Parkett. «Sie ist schmaler und leichter», fügt sie als Begründung an. Aber: Ist dieser Aufsatz wirklich notwendig?

Sicherheit geht vor

Mir kam in den Sinn, dass ich nebst Stein ebenfalls einen Parkettboden zu Hause habe. Ein eher älteres Modell zwar, aber es ist Parkett. Meine Vormieterin hat den Boden vor dem Auszug noch fein säuberlich auf Hochglanz poliert. Da mein Staubsauger über eine Hartbodendüse mit dem klingenden Namen «ParkettoPro» verfügt, benutze ich sie als verantwortungsbewusster Mieter natürlich auch.

  • SilentPerformer Cyclonic ESPC7GREEN
  • SilentPerformer Cyclonic ESPC7GREEN
  • SilentPerformer Cyclonic ESPC7GREEN
A
CHF 132.–
Electrolux SilentPerformer Cyclonic ESPC7GREEN
Der einzige beutellose Staubsauger mit Silence Pro System für eine leise und gründliche Reinigung auf allen Bodenbelägen.
9

Verfügbarkeit

  • ca. 2 – 4 Tage

Bei sofortiger Bestellung.
Alle Angaben ohne Gewähr.

Details anzeigen

Ich habe mich damals aus zwei Gründen für den Electrolux-Sauger entschieden: Erstens bin ich ein eher bequemer Zeitgenosse und hasse es, ständig neue Beutel kaufen und wechseln zu müssen. Denn wenn ich schon ein fauler Sack bin, muss nicht noch einer im Sauger stecken. Zweitens wollte ich einen Sauger, der mir den Parkettboden in meiner Mietwohnung nicht zerstört. Allzu laut sollte er auch nicht sein – wie er auf Teppich saugt, war mir als Stein- und Parkettbodenbewohner jedoch ziemlich egal.

Faul, aber sauber und entstaubt

Zu Beginn wechselte ich brav für die zwei, drei Teppiche in meinen eigenen vier Wänden jeweils den Aufsatz. Irgendwann – ich glaube, es geschah nach zwei, drei Wochen – wurde mir das alles zu viel und ich liess die Parkettbürste für immer und ewig dran. Denn schlussendlich will ich nur den Staub, etwas Schmutz und andere Kleinteile aus dem Teppich entfernt haben und keine gründliche Tiefenreinigung. Da spielt es keine Rolle, was vorne am Rohr befestigt ist. Sofern es saugt, bin ich happy.

Eine gefährliche Kombination: Universalbürsten und Parkettböden.

Das grosse Aber

So weit, so gut. Das Einzige, was mir ab und zu eine schlaflose Nacht beschert, ist die Tatsache, dass die Originalbürste (also nicht diejenige für Parkett- und Steinböden) viel professioneller, massiver und besser ausschaut. Klar, sowohl bei Stein als auch Parkett gibt's nicht allzu viele Zwischenräume, welche einer speziellen Bürste bedürfen. Aber dennoch bin ich zeitweise verunsichert, ob die Sauberkeit nicht unter dem vermeintlichen Schutz des Bodens leidet.

Okay, die Parkettbürste hat noch keinen einzigen Kratzer hinterlassen. Sie erfüllt bisher ihren Zweck ausnahmslos. Sofern ich dies zwischen all den bereits vorhandenen Spuren des in die Jahre gekommenen Fussbodens überhaupt objektiv feststellen könnte. Ich komme mir manchmal vor wie ein Schiedsrichter am Tennisturnier in Roland Garros, der verzweifelt versucht, die Abdrücke, Spuren und Striemen den jeweiligen Verursachern zuzuweisen.

Der korrekte Bürstenaufsatz macht den Unterschied.

Und dennoch traue ich mich nicht, mit der massiven Standardbürste über mein Parkett oder den Steinboden zu gleiten. Ist der Parkettaufsatz nur verkaufsanheizender Hokuspokus oder ein notwendiges Übel?

Parkettbürste: dabei or not dabei?

Ist die Bürste im Lieferumfang dabei, lohnt es sich auf jeden Fall, sie auch zu benutzen. Sei es, weil die Original-Bürste in diesem Falle meist ein Universal-Modell ist und nicht gleich sauber reinigt. Oder aber, weil die anderen, mitgelieferten Bürsten alle eine spezielle Funktion erfüllen und nur für ihren angedachten Verwendungszweck geeignet sind. Mit der falschen Bürste würdest du so selbst auf einem alten, gezeichneten Boden erheblichen Schaden anrichten.

Es gibt viele Sauger, die eine solche Hartboden- oder gar spezifische Parkettbürsten im Lieferumfang dabei haben. Selbstverständlich findest du sowohl beutellose Modelle als auch die Variante mit Beutel, die einen entsprechenden Aufsatz für Hartböden wie Parkett, Laminat oder Stein beinhalten.

Beutellose Staubsauger mit Parkettbürste

  • X-Trem Power Cyclonic Animal Care RO6984
  • X-Trem Power Cyclonic Animal Care RO6984
  • X-Trem Power Cyclonic Animal Care RO6984
A
Energieeffizienz
A
CHF 177.–
Rowenta X-Trem Power Cyclonic Animal Care RO6984
Mit diesem High-Tech-Staubsauger verschwindet selbst das feinste Tierhaar aus deiner Wohnung. Saldo-Testresultat "gut" (10/17)
31

Verfügbarkeit

Postversand

  • Mehr als 10 Stück
    in unserem Lager

Abholen

  • Basel: Nur noch 1 Stück
  • Bern: Nur noch 1 Stück
  • Dietikon: Nur noch 1 Stück
  • Genf: Nur noch 1 Stück
  • Kriens: Nur noch 1 Stück
  • Lausanne: Nur noch 2 Stück
  • St. Gallen: Nur noch 1 Stück
  • Winterthur: Nur noch 1 Stück
  • Wohlen: Nur noch 1 Stück
  • Zürich: Nur noch 1 Stück

PickMup

Bei sofortiger Bestellung.
Alle Angaben ohne Gewähr.

Details anzeigen

  • PowerPro Expert FC9741/19
  • PowerPro Expert FC9741/19
  • PowerPro Expert FC9741/19
A+
CHF 270.–
Philips PowerPro Expert FC9741/19
Entwickelt für leistungsstarke Staubaufnahme. Dank Allergy Lock wird selbst Feinstaub im Filter eingeschlossen.
10

Verfügbarkeit

  • ca. 2 – 4 Tage

Bei sofortiger Bestellung.
Alle Angaben ohne Gewähr.

Details anzeigen

  • UltraFlex EUF86IW
  • UltraFlex EUF86IW
  • UltraFlex EUF86IW
A+
Energieeffizienz
A+
CHF 329.–
Electrolux UltraFlex EUF86IW
UltraFlex – Hervorragende Leistung überall
3

Verfügbarkeit

Postversand

  • Nicht bestätigte Lieferzeit von 3-4 Wochen

Abholen

  • Alle Standorte: Nicht bestätigte Lieferzeit von 2-3 Wochen

Bei sofortiger Bestellung.
Alle Angaben ohne Gewähr.

Details anzeigen

Staubsauger mit Beutel und Parkettbürste

  • Comfort Clean
  • Comfort Clean
  • Comfort Clean
A
Energieeffizienz
A
CHF 114.–
Trisa Comfort Clean
Teleskoprohr mit ergonomischem Click System am Griff
3

Verfügbarkeit

Postversand

  • Mehr als 10 Stück
    in unserem Lager

Abholen

  • Basel: morgen um 12:30
  • Bern: morgen um 12:00
  • Dietikon: morgen um 13:30
  • Genf: morgen um 14:00
  • Kriens: morgen um 13:00
  • Lausanne: morgen um 12:30
  • St. Gallen: morgen um 13:00
  • Winterthur: morgen um 12:00
  • Wohlen: morgen um 11:00
  • Zürich: morgen um 12:15

PickMup

Bei sofortiger Bestellung.
Alle Angaben ohne Gewähr.

Details anzeigen

  • VSZ7A400
  • VSZ7A400
  • VSZ7A400
A
Energieeffizienz
A
CHF 180.–
Siemens VSZ7A400
Hohe Saugleistung - geringer Energieverbrauch.
6

Verfügbarkeit

Postversand

  • 5 Stück
    in unserem Lager

Abholen

  • Basel: morgen um 12:30
  • Bern: morgen um 12:00
  • Dietikon: morgen um 13:30
  • Genf: morgen um 14:00
  • Kriens: morgen um 13:00
  • Lausanne: morgen um 12:30
  • St. Gallen: morgen um 13:00
  • Winterthur: morgen um 12:00
  • Wohlen: morgen um 11:00
  • Zürich: morgen um 12:15

PickMup

Bei sofortiger Bestellung.
Alle Angaben ohne Gewähr.

Details anzeigen

  • SilentPerformer ESP7GREEN
  • SilentPerformer ESP7GREEN
  • SilentPerformer ESP7GREEN
A+
CHF 195.–
Electrolux SilentPerformer ESP7GREEN
SilentPerformer - the Power of Silence
1

Verfügbarkeit

Postversand

  • Nur noch 4 Stück
    in unserem Lager

Abholen

  • Basel: morgen um 12:30
  • Bern: morgen um 12:00
  • Dietikon: morgen um 13:30
  • Genf: morgen um 14:00
  • Kriens: morgen um 13:00
  • Lausanne: morgen um 12:30
  • St. Gallen: morgen um 13:00
  • Winterthur: morgen um 12:00
  • Wohlen: morgen um 11:00
  • Zürich: morgen um 12:15

PickMup

Bei sofortiger Bestellung.
Alle Angaben ohne Gewähr.

Details anzeigen

Solltest du ein älteres Modell ohne Spezialbürste besitzen, musst du dir nicht gleich einen neuen Staubsauger kaufen. Obwohl es je nach Alter deines Saugers doch langsam an der Zeit wäre, dich von ihm zu trennen und ihn an ein Museum zu übergeben. So oder so: Alle gängigen Hersteller bieten passende Parkettbürsten für ihre jeweiligen Modelle.

  • Flexible Parkettdüse
  • Flexible Parkettdüse
  • Flexible Parkettdüse
CHF 36.60
Dyson Flexible Parkettdüse
Passt auf alle Dyson Geräte, ausser kabellose Dyson Modelle und DC19, DC21, DC22 Motorhead.
27

Verfügbarkeit

Postversand

  • Mehr als 10 Stück
    in unserem Lager

Abholen

  • Basel: morgen um 12:30
  • Bern: morgen um 12:00
  • Dietikon: morgen um 13:30
  • Genf: morgen um 14:00
  • Kriens: morgen um 13:00
  • Lausanne: morgen um 12:30
  • St. Gallen: Nur noch 1 Stück
  • Winterthur: morgen um 12:00
  • Wohlen: morgen um 11:00
  • Zürich: morgen um 12:15

PickMup

Bei sofortiger Bestellung.
Alle Angaben ohne Gewähr.

Details anzeigen

  • FC8077/01 TriActive Z
  • FC8077/01 TriActive Z
  • FC8077/01 TriActive Z
CHF 43.80
Philips FC8077/01 TriActive Z
Nimmt feinen Staub und grössere Krümel in einem Zug auf dank Luftkanälen mit einzigartigem Z-förmigem Design.
2

Verfügbarkeit

Postversand

  • 7 Stück
    in unserem Lager

Abholen

  • Basel: morgen um 12:30
  • Bern: morgen um 12:00
  • Dietikon: morgen um 13:30
  • Genf: morgen um 14:00
  • Kriens: morgen um 13:00
  • Lausanne: morgen um 12:30
  • St. Gallen: morgen um 13:00
  • Winterthur: morgen um 12:00
  • Wohlen: morgen um 11:00
  • Zürich: morgen um 12:15

PickMup

Bei sofortiger Bestellung.
Alle Angaben ohne Gewähr.

Details anzeigen

  • Bodenbürste Parquet Twister XL SBB 400-3
  • Bodenbürste Parquet Twister XL SBB 400-3
  • Bodenbürste Parquet Twister XL SBB 400-3
CHF 60.–
Miele Bodenbürste Parquet Twister XL SBB 400-3
Für ein sauberes Parkett.
12

Verfügbarkeit

Postversand

  • Mehr als 10 Stück
    in unserem Lager

Abholen

  • Basel: morgen um 12:30
  • Bern: morgen um 12:00
  • Dietikon: morgen um 13:30
  • Genf: morgen um 14:00
  • Kriens: morgen um 13:00
  • Lausanne: morgen um 12:30
  • St. Gallen: morgen um 13:00
  • Winterthur: morgen um 12:00
  • Wohlen: morgen um 11:00
  • Zürich: morgen um 12:15

PickMup

Bei sofortiger Bestellung.
Alle Angaben ohne Gewähr.

Details anzeigen

Am falschen Ort gespart

Obschon bei mir oft die Bequemlichkeit obsiegt, erkenne ich dennoch, wann es nötig ist, mehr als nur einen Finger zu krümmen. Klar kannst du die Parkett- und Hartbodenbürste auch für grosse Teppichflächen verwenden. Aber empfehlen würde ich es dir nicht – denn diese speziellen Bürsten sind so entwickelt, dass sie mit langen Borsten, Naturhaaren oder filzähnlichem Material Kratzer durch mitgeschleifte Steine, Körner oder andere Fremdkörper vermeiden. Wegen dieser Borsten reichen sie aber gerade bei Langflor-Teppichen oft nicht bis in die hinterste Ritze. Deshalb benötigst du hierfür die Teppich- oder verstellbare Universalbürste.

Aus demselben Grund existieren diverse Aufsätze und Bürsten für unterschiedliche Böden. Wichtig sind bei der Parkettbürste nebst den Borsten auch ein fester Borstenkranz, gummierte Laufrollen sowie ein Kipp- und Drehgelenk für die einfachere Bedienung.

Der Borstenkranz
Er sorgt dafür, dass die Borsten dort bleiben, wo sie sollten und tun, was sie sollten – ohne dabei unerwünschte Gegenstände mitzuschleifen, die dem Boden schaden könnten.

Die Laufrollen
Schonendes Naturhaar oder extraweiche Borsten nützen nichts, wenn dir die Laufräder der Bürste das Parkett trotzdem zerkratzen. Daher empfehle ich hier Gummi-Räder. Kleiner Tipp am Rande: Auch die Räder des Staubsaugers selbst sollten gummiert sein, da sie sonst das Parkett beschädigen könnten.

Das Gelenk
Durch ein Dreh- und Kippgelenk verliert die Bürste nie den Kontakt zum Boden. Dies minimiert das Risiko, Fremdkörper, die den Boden beschädigen könnten, aufzulesen. Zudem gelangst du so einfacher in Ecken und andere unzugängliche Ort deines Zuhauses.

Nicht mit jeder Staubsauger-Bürste kann bedenkenlos übers Parkett geflitzt werden.

Du lachst dir ins Fäustchen und stempelst diesen Artikel als Marketinggeschwätz ab? Tja, schlussendlich ist es deine Entscheidung, wie und wo du die 50 bis 100 zusätzlichen Franken investierst. Entweder in einen Bürstenaufsatz für dein unversehrtes Parkett, oder in einen neuen Bodenbelag, wenn du vor lauter Kratzer die Farbe des Holzbodens nicht mehr erkennen kannst. The choice is yours.

Lange Rede, kurzer Sinn

Ist es wirklich notwendig, die mitgelieferte Parkettbürste zu nutzen, falls du einen entsprechenden Boden zu Hause hast? Ja. Und: Musst du extra einen separaten Aufsatz kaufen, falls dieser im Lieferumfang nicht enthalten ist? Ja.

Zum Wohle deines Bodens im Eigenheim, zum Wohle deiner Kaution in der Mietwohnung und gegen jede Art von Kratzer auf deinen Hartböden ist ein passender Bürstenaufsatz unumgänglich.

Diese Beiträge könnten dich auch interessieren

<strong>Roboterstaubsauger im Test:</strong> Für wen eignet sich welches Modell?
Video
WohnenKaufratgeber

Roboterstaubsauger im Test: Für wen eignet sich welches Modell?

Gesaugt, geleert und gereinigt: <strong>Kabellose Staubsauger im Test</strong>
SaubermacherKaufratgeber

Gesaugt, geleert und gereinigt: Kabellose Staubsauger im Test

<strong>Hausputz</strong>: Welcher Staubsauger ist der Richtige für dich?

Hausputz: Welcher Staubsauger ist der Richtige für dich?

User

Raphael Knecht, Zürich

  • Teamleader Heimdall
Wenn ich nicht gerade haufenweise Süsses futtere, triffst du mich in irgendeiner Turnhalle an: Ich spiele und coache leidenschaftlich gerne Unihockey. An Regentagen schraube ich an meinen selbst zusammengestellten PCs, Robotern oder sonstigem Elektro-Spielzeug. Die Musik ist mein steter Begleiter. Und als Feinschmecker probiere ich oft neue Rezepte aus. Auch exotische Reisen, bergige Rennrad-Touren und intensive Langlauf-Sessions gehören zu meinen Hobbys.

Keine Kommentare

Es sind noch keine Kommentare vorhanden

3000 / 3000 Zeichen
Es gelten die Community-Bedingungen.