Du bist nicht mit dem Internet verbunden.
Corporate logo
Aktion 53

Armbanduhren, mit denen du bezahlen kannst

Bargeldlos bezahlen leicht gemacht. Mit den Armbanduhren von Mondaine kannst du nicht nur die Zeit ablesen, sondern auch deine Einkäufe bezahlen. Das kontaktlose Zahlungssystem von «PayChip mit NFC» macht dies möglich. Wie einfach das Verfahren ist und welche Armbanduhren du dazu verwenden kannst, zeige ich dir hier.

Die Armbanduhren von Mondaine mit PayChip kommen im gleichen puristischen und einfachen Design daher, wie die Modelle ohne PayChip-Schlitz. Egal, ob du dich für ein klassisches Modell im SBB-Design interessierst oder doch die puristische Helvetica-Variante präferierst, bei allen musst du vier simple Schritte befolgen.

Der Chip

Bezahlen kannst du an allen Zahlstellen weltweit mit dem Kontaktlos-Signet. Der PayChip selbst ist an ein Cembra-Mastercard-Kreditkartenkonto gekoppelt. Eine Aufladegebühr, wie bei einer Prepaidkarte, gibt es nicht. Die erste Jahresgebühr entfällt zudem. Unter www.mondaine.com/de/paychip kannst du die Kreditkarte ganz einfach beantragen. Dafür musst du nur den mitgelieferten Code unter der genannten Adresse eingeben. Nach der Prüfung durch die Bank wird dir dann die Kreditkarte und der Mondaine-PayChip per Post nachhause geliefert.

Wenn du mal keine Lust mehr auf den PayChip hast, kein Problem. Du kannst den PayChip jederzeit und problemlos wieder entfernen und die Armbanduhr einfach als klassische Uhr weitertragen.

Die Modelle

  • Helvetica No1 Bold, PayChip (Analoguhr, 43mm)
  • Helvetica No1 Bold, PayChip (Analoguhr, 43mm)
  • Helvetica No1 Bold, PayChip (Analoguhr, 43mm)
CHF 424.–
MONDAINE Helvetica No1 Bold, PayChip (Analoguhr, 43mm)
Bargeldloses Bezahlen leicht gemacht

Verfügbarkeit

  • ca. 2 Wochen
    Aktuell beim Lieferanten an Lager

Bei sofortiger Bestellung.
Alle Angaben ohne Gewähr.

Details anzeigen

  • Mon Helvetica Smart PayChip (Analoguhr, 44mm)
  • Mon Helvetica Smart PayChip (Analoguhr, 44mm)
  • Mon Helvetica Smart PayChip (Analoguhr, 44mm)
MONDAINE Mon Helvetica Smart PayChip (Analoguhr, 44mm)
Bargeldloses Bezahlen leicht gemacht

Verfügbarkeit

  • Aktuell nicht lieferbar und kein Liefertermin vorhanden.

Alle Angaben ohne Gewähr.

Details anzeigen

  • Helvetica No1 Light (Analoguhr, 38mm)
  • Helvetica No1 Light (Analoguhr, 38mm)
  • Helvetica No1 Light (Analoguhr, 38mm)
MONDAINE Helvetica No1 Light (Analoguhr, 38mm)
Bargeldloses Bezahlen leicht gemacht

Verfügbarkeit

  • Aktuell nicht lieferbar und kein Liefertermin vorhanden.

Alle Angaben ohne Gewähr.

Details anzeigen

Zu den weiteren Modellen

Deine Vorteile:

  • Der Chip lässt sich einfach und stressfrei montieren und entfernen.
  • Bezahlen wird leicht gemacht.
  • Tasche, Geldbörsen oder Handy bleiben von nun an zuhause.

Herausgeberin der Kreditkarte und des Device (Mondaine PayChip™ bzw. NFC-Chip) ist die Cembra Money Bank. Der Entscheid über die Ausstellung der Kreditkarte und des Device liegt allein bei der Bank. Mondaine Watch Ltd und Digitec Galaxus AG übernimmt keine Gewähr für die Genehmigung des Kreditkarten-/PayChip™-Antrages. Die Ablehnung dieses Antrages berechtigt nicht zum Umtausch oder zur Rückgabe der Uhr. Die Bank steht Ihnen für technische und andere Fragen bezüglich der Kreditkarte und des Mondaine PayChip™ zur Verfügung. Der Kundenservice der Mondaine Watch Ltd beantwortet Ihre Anfragen bezüglich der Mondaine-Uhr und des Armbandes, siehe www.mondaine.com/paychip.

Diese Beiträge könnten dich auch interessieren

<strong>«Swiss Made»-Uhren</strong> – das steckt dahinter!
Hintergrund

«Swiss Made»-Uhren – das steckt dahinter!

Geschenkideen für <strong>Herrn von und zu</strong>
Produktvorstellung

Geschenkideen für Herrn von und zu

Geschenkideen für <strong>Klassische</strong>
Produktvorstellung

Geschenkideen für Klassische

User

Julia Dürr, Zürich

  • Marketing Communications Manager
Weltenbummler. Bergkind. Wasserratte.

5 Kommentare

3000 / 3000 Zeichen
Es gelten die Community-Bedingungen.

User mikehorvath82

Nicht überzeugt von diesem System. Was passiert, wenn die Uhr geklaut wird? Wenn ich gar nicht bezahlen will und dennoch in der Nähe des Terminals bin?

Eine Apple Watch wird im Gegensatz sofort gesperrt, wenn die Uhr das Handgelenk des Trägers verlässt. Zahlen geht auch nicht zufällig...

04.04.2017
User Julia Dürr

Hallo mikehorvath82,
Gerne beantworte ich deine Fragen: Der Prozess bei Verlust oder Diebstahl ist derselbe wie bei einer gewöhnlichen Kreditkarte: Du kontaktierst den Kundendienst von Cembra Moneybank, der dir dann umgehend die Karte bzw. den PayChip sperrt. Zudem kannst du ab Erhalt der Monatsrechnung jede Transaktion innerhalb von 30 Tagen anfechten – betrügerische Transaktionen werden von der Bank zurückerstattet. Bei Transaktionen über 40 Franken musst du zudem jeweils den PIN-Code des PayChips eingeben. Bei Beträgen bis max. 40 Franken ist die Eingabe des PIN-Codes nicht notwendig (analog einer normalen NFC/contactless-Zahlung mit einer Kreditkarte). Da der Chip zudem auf nur sehr kurze Distanzen reagiert (1-2cm), musst du dir keine Sorgen über ein ungewolltes Bezahlen machen. Die NFC-Technologie ist sehr sicher und kommt bei praktisch jeder Kreditkarte auf dem Markt zum Einsatz.

04.04.2017
Antworten
User Anonymous

Kann ich nicht einfach eine normale Kreditkarte mit Kontaktlos-bezahl-chip nehmen, den Chip rausschneiden und den dann ans Armband einer anderen Uhr kleben? Ich sehe da keinen Unterschied?

09.04.2017
User Julia Dürr

Hallo Mammettalex,
Leider ist dieser Vorgehen ist nicht möglich. Bei einer Kreditkarte ist die NFC-Antenne der Kontaktlos-Technologie nicht im Chip, sondern im Rahmen der Kreditkarte eingearbeitet. Der Mondaine PayChip ist somit eine spezielle Kreditkarte im Kleinstformat, bei welcher die NFC-Antenne ebenfalls im Rahmen eingearbeitet ist.

10.04.2017
Antworten
User joanndobler

Je ne vois pas le modèle qu'il porte sur la vidéo ?

12.04.2017