Du bist nicht mit dem Internet verbunden.
Corporate logo
WohnenProduktvorstellung 03

Ordnung leicht gemacht mit der «Pischistange» aus dem Berner Oberland

Jedes Design, das aus zwei Möbeln ein einziges und damit platzsparendes macht, kassiert bei mir 100 Punkte. Diesmal ist es ein Entwurf von den Schweizer Designern Lars Villiger und Andreas Pfister.

Kleidung, die den Schnüffeltest bestanden hat und vor dem nächsten Waschgang noch ein zweites Mal getragen werden kann, wandert oft heimatlos zuhause herum. Hier setzt «Krindenhubel» ein und bietet Klamotten als Garderobe sowie als Wäschekorb ein Plätzchen.

Das macht die Pischistange aus Schweizer Buchen- und Tannenholz zum wertvollen Begleiter im Alltag. Sie kann in deinem oder dem Schlafzimmer deiner Kinder als Zwischenlösung für getragene Wäsche dienen. Auch beim Eingang kann sie für Jacken und Schals verwendet werden. Der Korb bietet nämlich ausreichend Stauraum für Schuhe oder Regenschirme.

Dank puristischem Design passt «Krindenhubel» zu vielen Wohnstilen.

«Krindenhubel» ist kein Einzelfall

Eicherlands Kollektion besteht aus mehreren Entwürfen, die Chaos vorbeugen sollen und dabei wenig Raum einnehmen. Das ist die Spezialität vom Design-Kollektiv Eigenwert, welches für die Marke aus dem Berner Oberland entwirft. Pur und sorgfältig verarbeitet, sprechen die natürlichen Materialien und schlichten Formen für sich.

Diese Beiträge könnten dich auch interessieren

<strong>Schnell und schön verstaut:</strong> Spielzeugaufbewahrung
WohnenKaufratgeber

Schnell und schön verstaut: Spielzeugaufbewahrung

<strong>Mach klar Schiff</strong> – mit diesen Ordnungshelfern
WohnenProduktvorstellung

Mach klar Schiff – mit diesen Ordnungshelfern

<strong>Der 1. Eindruck zählt</strong>: Accessoires, die deinen Eingang verschönern
WohnenProduktvorstellung

Der 1. Eindruck zählt: Accessoires, die deinen Eingang verschönern

User

Pia Seidel, Zürich

  • Teamleader Loki
Als Design-Cheerleader gehe ich aufmerksam durch die Welt und konsumiere Kunst, Design und Mode wie Süssigkeiten. Besonders liebe ich es auf Reisen in die Magie neuer Orte einzutauchen sowie Trends auf Messen oder den Strassen aufzuspüren. Im Alltag erfreue ich mich an der Gestaltung meiner eigenen vier Wände und Podcasts. Zum entspannen jogge ich entlang der bezaubernden Zürcher Limmat – Wasser ist einfach das Grösste für mich.

Keine Kommentare

Es sind noch keine Kommentare vorhanden

3000 / 3000 Zeichen
Es gelten die Community-Bedingungen.