Du bist nicht mit dem Internet verbunden.
Corporate logo
WohnenFashionProduktvorstellung 23

Gibt es schöne Kleiderständer?

Die Antwort lautet Ja. Mittlerweile erstreckt sich das Angebot weit über konventionelle Chrom-Kleiderstangen, die man aus Läden kennt, heraus.

Kennst du das? Manche Möbelstücke dienen in der ersten Wohnung oder bei einem spontanen Umzug zunächst als eine provisorische Lösung. Irgendwie passiert dann etwas – oder genauer genommen Jahre lang nichts – und schon gehören sie zu den Möbeln, die du am längsten besitzt. So war es zumindest bei mir und meinem ersten Kleiderständer. Klar, tut's auch ein einfaches Modell über die Jahre. Seit 2011 besitze ich eines aus Metall in Weiss. Aber jetzt frage ich mich, was es sonst noch da draussen in der Interior-Welt gibt. Diese Kleiderständer versprechen mir eine langersehnte Abwechslung:

Naturbelassen

Die Kleiderstange aus Holz von dänischen Laben «Karup Design» fokussiert sich auf das Wesentliche. Sie ist aus einem FSC-zertifiziertem Kiefernholz gemacht und besteht aus je zwei Stangen für den Halt und einer weiteren für Kleiderbügel. Um zwei Wünsche in einem zu vereinen, kannst du sie mit einem passenden Spiegel ergänzen. So sparst du Platz und vermeidest Löcher, weil eine Montage an der Wand nicht nötig ist.

Vereint dank Spiegel zum Aufhängen zwei Funktionen in einem. Bild: Karup Design
  • Hongi
  • Hongi
  • Hongi
CHF 162.–
Karup Design Hongi
Mit der Garderobe Hongi können Sie ihre Lieblingskleidungsstücke gekonnt in Szene setzen, ob im Wohnzimmer, Schlafzimmer oder im Flur.
1

Verfügbarkeit

Postversand

  • Mehr als 10 Stück
    in unserem Lager

Abholen

  • Basel: morgen um 12:30
  • Bern: morgen um 12:00
  • Dietikon: morgen um 13:30
  • Genf: morgen um 14:00
  • Kriens: morgen um 13:00
  • Lausanne: morgen um 12:30
  • St. Gallen: morgen um 13:00
  • Winterthur: morgen um 12:00
  • Wohlen: morgen um 11:00
  • Zürich: morgen um 12:15

Bei sofortiger Bestellung.
Alle Angaben ohne Gewähr.

Details anzeigen

Figürlich

«Tower 60» von Adeco erinnert mit seiner Silhouette an ein Hochhaus. Sein Entwurf stammt vom Zürcher Designstudio «Greutmann Bolzern». Weil er in die Höhe ragt und schmal gestaltet ist, bietet er nur wenigen Lieblingsteilen Platz. Dafür kommt er einer Skulptur nahe und setzt deine Stücke gekonnt in Szene.

Auch ohne Kleidungsstücke ein Hingucker. Bild: Adeco
  • tower 60
  • tower 60
  • tower 60
CHF 468.–
adeco.ch tower 60
Tower – überzeugt auch in grossen Räumen. Reduziert auf das Wesentliche. Aneinander gereiht ergibt sich eine perfekte Kleider-Skyline.

Verfügbarkeit

Postversand

  • ca. 5 – 7 Tage

Abholen

  • Alle Standorte: ca. 4 – 6 Tage

Bei sofortiger Bestellung.
Alle Angaben ohne Gewähr.

Details anzeigen

Freistehend

Die Kleiderständer wie «Leano» vom Berliner Label namens Roomsafari sind zum Anlehnen gedacht und nehmen wenig Raum ein. Ihr Gestell ist wie ein Rahmen, der durch zwei kurze Stangen an der Wand fixiert wird. Alles, was auf der Stange hängt, wird Teil eines Bildes, das du kreierst.

Wie ein Bilderrahmen. Bild: Roomsafari
Leano
CHF 234.–
roomsafari Leano
Eine Garderobe zum Anlehnen, ganz ohne zu Bohren.
1

Verfügbarkeit

Postversand

  • Nur noch 3 Stück
    in unserem Lager

Abholen

  • Basel: morgen um 12:30
  • Bern: morgen um 12:00
  • Dietikon: morgen um 13:30
  • Genf: morgen um 14:00
  • Kriens: morgen um 13:00
  • Lausanne: morgen um 12:30
  • St. Gallen: morgen um 13:00
  • Winterthur: morgen um 12:00
  • Wohlen: morgen um 11:00
  • Zürich: morgen um 12:15

Bei sofortiger Bestellung.
Alle Angaben ohne Gewähr.

Details anzeigen

Vielseitig

Alles an seinem Platz: Normann Copenhagen's Kleiderstange «Toj» gibt dir mit einer zusätzlichen Ablagefläche die Möglichkeit, Schuhe und Taschen zu verstauen. Er steht für dänisches Design, das praktisch veranlagt ist und dabei die Ästhetik nicht vernachlässigt. Modern wirkt er, weil die Ablage sowie Kleiderbügelstange aus Stahl gefertigt sind.

Hier finden auch Accessoires und Boxen einen Fleck. Bild: Normann Copenhagen
  • Toj
  • Toj
  • Toj
CHF 406.–
normann COPENHAGEN Toj
Toj ist ein Kleiderständer mit einer industriellen und schlichten Erscheinung
3

Verfügbarkeit

Postversand

  • Nur noch 2 Stück
    in unserem Lager

Abholen

  • Basel: morgen um 12:30
  • Bern: morgen um 12:00
  • Dietikon: morgen um 13:30
  • Genf: morgen um 14:00
  • Kriens: morgen um 13:00
  • Lausanne: morgen um 12:30
  • St. Gallen: morgen um 13:00
  • Winterthur: morgen um 12:00
  • Wohlen: morgen um 11:00
  • Zürich: morgen um 12:15

Bei sofortiger Bestellung.
Alle Angaben ohne Gewähr.

Details anzeigen

Puristisch

Auch «Leanon II» von Roomsafari überzeugt als Anlehngarderobe, die sich zurückhält. Ihre Stange besteht aus Nussbaum-Holz und ihr Rahmen aus pulverbeschichtetem Metall. Je mehr Kleidung darauf hängt, desto stabiler drückt sich das Gestell an die Wand. Ein schönes Detail ist, dass dieses sowie das Modell «Leano» an den beiden Enden mit Magneten versehen ist. Mitgelieferte Schlüsselanhänger oder Ähnliches können auf diese Weise befestigen werden.

Anziehend: Unsichtbar eingelassene Magnete. Bild: Roomsafari
Passend zur Stange: ein Kleiderbügel aus Metall. Bild: Roomsafari
  • Leanon II
  • Leanon II
  • Leanon II
CHF 234.–
roomsafari Leanon II

Verfügbarkeit

Postversand

  • ca. 2 Wochen
    4 Stück versandbereit ab externem Lager

Abholen

  • Alle Standorte: ca. 2-3 Wochen
    Aktuell 4 Stück beim Lieferanten an Lager

Bei sofortiger Bestellung.
Alle Angaben ohne Gewähr.

Details anzeigen

Zu allen Kleiderstangen // und -ständern

Folge mir für die nächste Produktvorstellung im Interior-Bereich, indem du den schwarzen Knopf bei meinem Profil drückst. Ich freue mich über dein Abo.

Diese Beiträge könnten dich auch interessieren

<strong>Improvisationstalente</strong>, die bei dir zuhause nicht fehlen dürfen
WohnenProduktvorstellung

Improvisationstalente, die bei dir zuhause nicht fehlen dürfen

Finde die richtige <strong>Garderobe für dich</strong>
WohnenKaufratgeber

Finde die richtige Garderobe für dich

<strong>Der 1. Eindruck zählt</strong>: Accessoires, die deinen Eingang verschönern
WohnenProduktvorstellung

Der 1. Eindruck zählt: Accessoires, die deinen Eingang verschönern

User

Pia Seidel, Zürich

  • Teamleader Loki
Als Design-Cheerleader gehe ich aufmerksam durch die Welt und konsumiere Kunst, Design und Mode wie Süssigkeiten. Besonders liebe ich es auf Reisen in die Magie neuer Orte einzutauchen sowie Trends auf Messen oder den Strassen aufzuspüren. Im Alltag erfreue ich mich an der Gestaltung meiner eigenen vier Wände und Podcasts. Zum entspannen jogge ich entlang der bezaubernden Zürcher Limmat – Wasser ist einfach das Grösste für mich.

2 Kommentare

3000 / 3000 Zeichen
Es gelten die Community-Bedingungen.

User Anonymous

Die vorgestellten Produkte sind durchaus schön :) Aber leider sehen die auch nur so lang ästhetisch aus, wie nichts oder nur farblich Abgestimmtes dran hängt. Sobald sie richtig im Einsatz sind, hinterlässt wohl jeder offene Kleiderständer eine ziemlich unruhige Optik. Für den Gang/Eingangsbereich ist das ok, aber für mein Schlafzimmer würde ich wohl jeweils eine Aufbewahrungsmöglichkeit mit geschlossener Front wählen

10.01.2019
User Pia Seidel

Fair enough – über den Raum lässt sich natürlich verhandeln :) Klar, gibt es auch die Möglichkeit sich einen Kleiderschrank anzueignen. Die mobile «Studentenlösung», wie ich sie gerne nenne, kann dennoch ordentlich wirken, wenn sie nach Farben und Längen sortiert ist: Kurze und lange Kleidungsstücke jeweils nebeneinander aufzuhängen und schöne Kleiderbügel auszuwählen, unterstützt ein stimmiges Bild.

10.01.2019
Antworten