Du bist nicht mit dem Internet verbunden.
Corporate logo
WohnenProduktvorstellung 05

Die «Hygge»-Lampe aus Dänemark

Das dänische Familienunternehmen Le Klint feiert sein 75-jähriges Bestehen mit einer Neuauflage der ikonischen Hängeleuchte namens «Model 107».

Wenn du denkst, dass es sich bei der Jubiläumsleuchte «Model 375» lediglich um einen Lampion für den Tisch handelt, täuscht du dich. Hier sprechen wir nicht von einer Papier-Bambus-Konstruktion, die mal eben schnell gefaltet wird und für die nächste Fete einmalig zum Einsatz kommt. Die Falttechnik, die hinter den Le Klint-Leuchten steckt, erfordert ungefähr drei Jahre Übung und wird von begabten Handwerkern, grösstenteils Handwerkerinnen, für die Ewigkeit hergestellt.

Die Engelsgeduld der «Pleating Ladies»

Die Künstlerinnen, die teilweise bis zu 25 Jahre im Unternehmen tätig sind, wurden bei Le Klint zu den sogenannten «Pleating Ladies» ernannt. Ihnen wird neben Geschick auch Geduld im gestalterischen Prozess abverlangt. Nach dem ersten Ausbildungsjahr beherrschen sie zunächst nur die Technik. Erst nach dem dritten Jahr das Falten jedes einzelnen Modells aus der Kollektion.

Damit die Lampen von Le Klint langlebig sind, werden sie anders als herkömmliche Laternen aus einem Gemisch aus Papier und Kunststoff hergestellt. Obendrein macht die Materialwahl sie recycel- und umstrukturierbar für den Fall, dass ein Entwurf nicht gefällt. Bisher war das beim Endkunden allerdings nicht der Fall. Bereits seit 75 Jahren erfreut sich das Familienunternehmen aus dem dänischen Ort namens Odense an dem Erfolg ihrer Werke.

Einer der ersten Entwürfe wie «Model 107», das von Esben Klint erstmals 1942 gezeichnet wurde, inspiriert noch heute zur Neuinterpretation. So kommt es, dass die Jubiläumslampe die originelle Hängeleuchte auf den Kopf stellt und neu als Variante für den Tisch fungiert.

Das Jubiläumsmodell «375» orientiert sich an der Lampe, die von Esben Klint 1942 kreiert wurde. Bilder: Le Klint

Fleiss hat seinen Preis

Lokale Produktion, Familientradition und recycelbare Lampenschirme zeichnen die Werke von Le Klint aus. Klar kommen sie mit einem stolzen Preis daher. Schliesslich entstehen die feinen Falten von Hand. Ich kenne deine Origami-Skills nicht. Aber wenn du als Laie einmal probiert hast einen Kranich zu falten, ist dir genauso glasklar wie mir, warum für eine einzelne Leuchte einige Arbeitsstunden ins Land gehen und der Preis dementsprechend heiss ist.

  • 375 II (LED)
  • 375 II (LED)
  • 375 II (LED)
A++
Energieeffizienz
A++
CHF 385.–
Le Klint 375 II (LED)
Feine Falten für atmosphärisches Licht. Eine Neuinterpretation des ikonischen Modells 107 von Esben Klint.

Verfügbarkeit

Postversand

  • Nur noch 2 Stück
    in unserem Lager

Abholen

  • Basel: heute um 12:30
  • Bern: heute um 12:00
  • Dietikon: heute um 13:30
  • Genf: heute um 14:00
  • Kriens: heute um 13:00
  • Lausanne: heute um 12:30
  • St. Gallen: heute um 13:00
  • Winterthur: heute um 12:00
  • Wohlen: heute um 11:00
  • Zürich: heute um 12:15

PickMup

Bei sofortiger Bestellung.
Alle Angaben ohne Gewähr.

Details anzeigen

Dir hat der Artikel gefallen? Dann folge mir für die nächste Produktvorstellung im Interior-Bereich, indem du den schwarzen Knopf bei meinem Profil drückst. Ich freue mich über dein Abo.

Diese Beiträge könnten dich auch interessieren

<strong>Die einzige Maus</strong>, die du zuhause haben möchtest
WohnenProduktvorstellung

Die einzige Maus, die du zuhause haben möchtest

Diesen «Tip» aus Skandinavien musst du kennen
WohnenProduktvorstellung

Diesen «Tip» aus Skandinavien musst du kennen

Eine Tischleuchte mit Täuschungseffekt
WohnenProduktvorstellung

Eine Tischleuchte mit Täuschungseffekt

User

Pia Seidel, Zürich

  • Teamleader Loki
Als Design-Cheerleader gehe ich aufmerksam durch die Welt und konsumiere Kunst, Design und Mode wie Süssigkeiten. Besonders liebe ich es auf Reisen in die Magie neuer Orte einzutauchen sowie Trends auf Messen oder den Strassen aufzuspüren. Im Alltag erfreue ich mich an der Gestaltung meiner eigenen vier Wände und Podcasts. Zum entspannen jogge ich entlang der bezaubernden Zürcher Limmat – Wasser ist einfach das Grösste für mich.

Keine Kommentare

Es sind noch keine Kommentare vorhanden

3000 / 3000 Zeichen
Es gelten die Community-Bedingungen.