Du bist nicht mit dem Internet verbunden.

Wecker

Niemand wird gerne aus dem Schlaf gerissen, doch praktisch jeder besitzt ein Wecker auf seinem Nachttisch. Wecker ist aber nicht gleich Wecker: Jeder hat andere Morgenrituale, was sich im grossen Wecker-Angebot widerspiegelt. Damit jeder Schlaftyp, die für sich geeignete Weckfunktion findet, sind hier die wichtigsten Wecker-Arten kurz aufgeführt:

Der Schlafphasenwecker oder auch Biorhythmus-Wecker genannt, weckt den Schlafenden in der Leichtschlafphase. Diese erkennt das Gerät anhand von unruhigen Bewegungen, die wir in dieser Zeit ausführen. Man steht frischer und erholter auf, als wenn man von einem herkömmlichen Wecker aus der Tiefschlafphase gerissen wird.

Licht- oder Lichttherapiewecker erhellen stufenweise das Schlafzimmer und simulieren so einen natürlichen Sonnenaufgang. So wird die Serotonin- bzw. die Wachhormon-Produktion im menschlichen Körper angeregt und auf das Erwachen vorbereitet. Der Schlafende wird so sanfter geweckt und fühlt sich am Morgen erholter.

Radiowecker eignen sich besonders für Menschen, die morgens gerne mit den Nachrichten oder der Lieblingsmusik aufstehen. Die meisten Radiowecker sind mit einer Digitalanzeige versehen und mit der wohlbekannten Schlummertaste (Snooze-Button) ausgestattet.

Dank dem Funkwecker wird die Zeit automatisch via Funksignal angepasst. So geht keine Sommerzeit- oder Winterzeit-Umstellung vergessen.
mehr

Diskussion über Wecker

User gregor92

Funkwecker mit dab+ und zeit projekton

Meine frage zu diesem thema ist gibt es überhaupt einen weker der meinen anforderungen (wie im titel enthalten ) entsprechen???
Kennt da jemand ein gerät ???

02.02.2017
1 Beitrag
Missbrauch melden

Du musst dich anmelden um einen Missbrauch zu melden.

Bitte melde dich an um einen neuen Beitrag zu dieser Diskussion zu erfassen.