Du bist nicht mit dem Internet verbunden.
Corporate logo
Beauty + KörperpflegeNews & Trends 08

Putz gefälligst deine Schminksachen!

Verschmierte Verschlusskappen, pudrige Verpackungen, verklebte Gewinde: Wie manche ihre Schminksachen verwahrlosen lassen, jagt mir einen Schauer über den Rücken. Ein Klagelied.

«Warte, ich zeig dir mal, was ich in meinem Necessaire so alles habe», ruft sie mir enthusiastisch zu und kehrt mit einem strahlenden Lächeln und ihrem Beautycase zurück an den Tisch. Auch ich kann meine Freude nicht verbergen, schliesslich gibt’s nichts Aufregenderes für mich, als mich mit anderen Beauty-Junkies über Produkte auszutauschen. Ziemlich abrupt leert sie den Inhalt vor mir aus – ohne Rücksicht auf Verluste. Mir schwant Böses.

Wer ohne zusammenzuzucken seine Puder und Döschen auf den Tisch klatscht, hält nicht viel von seinem Zeug – oder hat zumindest nicht dieselbe emotionale Bindung zu seinen Schminksachen, wie ich sie habe. Mein Herz blutet. Wir gehen Produkt für Produkt durch. «Oh, das hier ist super, das musst du auch mal ausprobieren!», ruft sie begeistert, und hält mir ein Puder-Make-up unter die Nase. Leider erkenne ich vom eigentlichen Produkt nicht viel. Es sieht nicht einfach benutzt aus – nein, sondern richtiggehend misshandelt. Ich überlege mir, ob ich die Behörden einschalten und das Sorgerecht für das Kleine beantragen soll. Verwerfe den Gedanken aber gleich wieder, da es mit solchen Hintergedanken schwer ist, mein Alibi-Lächeln aufrecht zu erhalten.

Szenenwechsel

Zu einer anderen Zeit, am Zipfel eines anderen Necessaires, mit einer anderen Freundin: Mir eröffnet sich der Anblick einer Lidschattenpalette. Die Pfännchen sehen aus, als wären sie mit Lidschattenpinseln zu Tode gefoltert worden. Gleich daneben: Eine Foundation, deren Kappe nicht mehr hält, weil sie voller eingetrockneter Pump-Reste ist. Der krönende Abschluss: Das verklebte Gewinde eines Lipglosses. Wieder spüre ich diesen Stich mitten ins Herz. Und so stellt sich mir zwangsweise die Frage: Was tun gewisse Menschen mit ihren Schminksachen? Woher kommt die Respektlosigkeit, woher die Gleichgültigkeit gegenüber der Verwahrlosung ihrer Lippenstifte, Paletten und Puder? Kopfschütteln.

Es ist doch nur Make-up

Klar, Schminksachen sind Gegenstände des täglichen Gebrauchs. Auch ich liebe es, wenn man ihnen ansieht, dass sie fleissig im Einsatz sind. Es ist schon fast Poesie für die Augen, wenn sich plötzlich das Pfännchen am Boden eines heiss geliebten Puders mit der Schüchternheit eines Rehs zeigt, wenn die Foundation Pump für Pump mehr vom Glas preisgibt, das sie über so lange Zeit von den Abenteuern dieser Welt abgeschirmt hat oder wenn der Lippenstift plötzlich nach mehrfachem Gebrauch schicksalhaft die Form annimmt, die deine Lippen ihm von Kuss zu Kuss eingehaucht haben. Alles, was ich verlange ist ein bisschen Klasse und Wertschätzung. Ist das denn zu viel?

Also schnapp dir von Zeit zu Zeit ein Kleenex und putz die Ränder, Verschlüsse oder was auch immer kurz ab. Es ist keine Hexerei und hält zudem auch dein Necessaire sauber. Oder du machst es wie ich und nutzt die Putzerei als meditativen Break in deinem Alltag. ॐ

Kosmetiktücher Collection Würfel
CHF 5.15
Kleenex Kosmetiktücher Collection Würfel
enthält 1 Box

Verfügbarkeit

Postversand

  • Nur noch 1 Stück
    in unserem Lager

Abholen

  • Basel: morgen um 12:30
  • Bern: heute um 17:00
  • Dietikon: heute um 17:15
  • Genf: morgen um 14:00
  • Kriens: morgen um 13:00
  • Lausanne: morgen um 12:30
  • St. Gallen: morgen um 13:00
  • Winterthur: morgen um 12:00
  • Wohlen: heute um 16:00
  • Zürich: heute um 17:15

PickMup

Bei sofortiger Bestellung.
Alle Angaben ohne Gewähr.

Details anzeigen

Übrigens: Falls auch deine Make-up Pinsel mal wieder eine Reinigung vertragen könnten, erfährst du hier, alles was du wissen musst:

Diese Beiträge könnten dich auch interessieren

<strong>Beauty-Liebling des Monats:</strong> Auf diese Haarmaske wirst du nicht mehr verzichten wollen!
Beauty + KörperpflegeProduktvorstellung

Beauty-Liebling des Monats: Auf diese Haarmaske wirst du nicht mehr verzichten wollen!

User
Als Disney-Fan trage ich nonstop die rosarote Brille, verehre Serien aus den 90ern und zähle Meerjungfrauen zu meiner Religion. Wenn ich mal nicht gerade im Glitzerregen tanze, findet man mich auf Pyjama-Partys oder an meinem Schminktisch. PS: Mit Speck fängt man nicht nur Mäuse, sondern auch mich.

Keine Kommentare

Es sind noch keine Kommentare vorhanden

Bitte melde dich an.

Du musst angemeldet sein, um einen neuen Kommentar zu erfassen.