Du bist nicht mit dem Internet verbunden.
CHF 236.–

Handbuch der Europäischen Grundrechte

Art-Nr 7154955
Mehr als 3 Monate

Verfügbarkeit

Postversand

  • Mehr als 3 Monate

Abholen

  • Eine Abholung dieses Produktes ist leider nicht möglich.

Alle Angaben ohne Gewähr.

Angebot von
i

Angebot eines Drittanbieters

Dieses Produkt wird durch einen Drittanbieter geliefert. Die Auftragsabwicklung läuft über uns, der Verkaufsvertrag kommt aber zwischen dir und dem Anbieter zustande.


Ex Libris CH
Handbuch der Europäischen Grundrechte Produktbild
CHF 236.–

Handbuch der Europäischen Grundrechte

Beschreibung

Zum Werk Das Werk stellt umfassend den Stand des Europäischen Grundrechtsschutzes dar. Es basiert auf der Analyse des geltenden EU-Rechts, der Rechtsprechung des Europäischen Gerichtshofes sowie der mitgliedstaatlichen Verfassungstraditionen. Berücksichtigt wird dabei neben der Europäischen Menschenrechtskonvention (EMRK) auch die seit Lissabon verbindlich geltende Grundrechtecharta. Das Werk behandelt in seinem allgemeinen Teil die wesentlichen grundrechtsdogmatischen Fragen, einschließlich der prozessualen Durchsetzung der EU-Grundrechte. Sodann werden im besonderen Teil die Schutzgewährleistungen der einzelnen Grundrechte ausführlich dargestellt und bewertet. Insgesamt bietet das Werk nicht nur eine ausführliche Gesamtdarstellung des geltenden Grundrechtsschutzes in der EU, sondern kann auch als Grundlage für einen Vergleich mit dem nationalen Grundrechtsschutz herangezogen werden. Vo.mehr

Spezifikationen

Die wichtigsten Spezifikationen auf einen Blick

Jahr2018
UntertitelDeutsch
Auflage2

Allgemeine Informationen

Verlag Beck C.H.
Produkttyp Recht
i

Recht

Im heutigen Sinne bezeichnet Recht meist ein System von Regeln mit allgemeinem Geltungsanspruch, das von gesetzgebenden Institutionen oder satzungsgebenden Körperschaften geschaffen (Rechtsetzung) und nötigenfalls von Organen der Rechtspflege durchgesetzt wird (objektives Recht). Im Gegensatz zu Moral und Sitte sieht das so verstandene Recht – vor allem das Strafrecht – staatliche Sanktionen für den Fall vor, dass Verhaltensregeln nicht eingehalten werden.

Artikelnummer7154955
Release-Datum01.05.2018

Kategorisierung

Buchtyp
Recht
Sprache Buch
Deutsch
i

Deutsch

Die deutsche Sprache gehört zum westlichen Zweig der germanischen Sprachen und wird vor allem in Deutschland, Österreich, der Deutschschweiz, Liechtenstein, Luxemburg, Ostbelgien, Südtirol, im Elsass und von Minderheiten in weiteren mitteleuropäischen Ländern gesprochen. Weiterhin zählt Deutsch zu den Nationalsprachen Namibias. Zu den Varietäten der deutschen Sprache gehören einerseits die deutsche Standardsprache, die auf der Grundlage hochdeutscher Mundarten entstanden ist und auch als Hochdeutsch, Standarddeutsch, Schriftdeutsch oder als deutsche Literatursprache bezeichnet wird, andererseits eine Vielzahl von Lokaldialekten, die sich in hochdeutsche und niederdeutsche Mundarten aufteilen lassen und von der Standardsprache überdacht werden. Das Deutsche ist die meistgesprochene Muttersprache in der Europäischen Union und wird zu den zehn wichtigsten Sprachen der Welt gezählt.

Mehr Infos...

Buch Eigenschaften

Jahr
2018
Untertitel
Deutsch
Anzahl Seiten
1600
Auflage
i

Auflage

Der Begriff Auflage bezeichnet im Verlagswesen zum einen die Nummer einer Auflage (Erstauflage, Nachdruck etc.), zum anderen die Zahl der auf einmal – in einem Druckvorgang – produzierten Exemplare von Publikationen (Bücher, Zeitschriften oder Zeitungen etc.). Wenn sich die Aufmachung oder der Inhalt einer Auflage von anderen Auflagen desselben Werkes unterscheidet, spricht man auch von einer „Ausgabe“.

Die Kalkulation einer Auflage muss die Nachfrage befriedigen können und darf gleichzeitig nicht so hoch sein, dass zu viele Exemplare remittiert werden.

Mehr Infos...

2

Produktinformationen

Editor Sebastian Heselhaus, Carsten Nowak
Other Ayse-Martina Böhringer, Hans von Böventer, Marten Breuer, Thomas Bruha, Marc Bungenberg, Wolfram Cremer, Kerstin von der Decken, Jasper Finke, Annette Guckelberger, Andreas Haratsch, Martin Heger, Sebastian Heselhaus, Christian Hilbrandt, Jürgen Kühling, Thilo Marauhn, Hanns Peter Nehl, Gert Nicolaysen, Carsten Nowak, Gregor Julius Ostermann, Eckhard Pache, Sarah Progin-Theuerkauf, Markus Rau, Stephan Rixen, Peter Szczekalla, Carmen Thiele
Year 2018
Pages 1600
Medium Fester Einband
Isbn 978-3-406-64910-3
Edition 2. a.
Product De
Subtitle Deutsch

Bitte klicke direkt auf die fehlerhaften Daten, um auf das Meldeformular zu gelangen.

Alternativ kannst du einen allgemeinen Fehler-Bericht erfassen (falsches Bild, ungeeignete Zubehör usw.). Dieses Tool ist nicht für Fragen über Produkte gedacht. Bei Fragen wende dich bitte an unseren Kundendienst.

Abbrechen

Falsche Daten melden

Korrekturmeldung

Kommentar

Falsche Daten melden

Rückgabe und Garantie

Keine Garantie
14 Tage Rückgaberecht
i

14 Tage Rückgaberecht

Dieses Produkt stammt von einem Drittanbieter und kann innert 14 Tagen nach Versand retourniert werden.

Rückgabe und Garantie

Um eine Rückgabe oder einen Garantiefall anzumelden, kannst du unseren vereinfachten Retourenprozess verwenden: Rückgabe und Garantie

Bitte verwende unseren vereinfachten Garantieprozess. Dort wird die Dauer der Garantie korrekt ausgewiesen. Ebenfalls werden von dir gekaufte Garantieverlängerungen berücksichtigt. Damit stellst du sicher, dass deine Rückgabe oder dein Garantiefall möglichst schnell und einfach verarbeitet werden kann.

Verfügbarkeit

Postversand

Voraussichtlicher Liefertermin: Mehr als 3 Monate
Nicht an Lager beim Lieferanten

Eine Abholung dieses Produktes ist leider nicht möglich.

Alle Angaben ohne Gewähr.

Fragen zum Produkt

Es wurden noch keine Fragen gestellt.

Hast du eine Frage? Frag die Galaxus Community.


Hast du eine Frage an die Community?

Es gelten die Community-Bedingungen.
Bei Fragen zu einem Auftrag melde dich bitte direkt beim Kundendienst.

Produktbewertungen

Deine Bewertung

Inwiefern erfüllt das Produkt deine Erwartungen?

Handbuch der Europäischen Grundrechte Handbuch der Europäischen Grundrechte