Du bist nicht mit dem Internet verbunden.
Neu
CHF 95.20

Bernhard-Handbuch

Leben - Werk - Wirkung

Art-Nr 8555119
Angebot von Ex Libris CH
i

Angebot eines Drittanbieters

Dieses Produkt wird durch einen Drittanbieter geliefert. Die Auftragsabwicklung läuft über uns, der Verkaufsvertrag kommt aber zwischen dir und dem Anbieter zustande.

ca. 2 Monate

Verfügbarkeit

Postversand

  • ca. 2 Monate

Abholen

  • Eine Abholung dieses Produktes ist leider nicht möglich.

Alle Angaben ohne Gewähr.

Details anzeigen

Bernhard-Handbuch Produktbild
CHF 95.20

Bernhard-Handbuch

Beschreibung

Das unverwechselbare Werk von Thomas Bernhard hat weit über den deutschsprachigen Raum hinaus breite Resonanz gefunden. Dieses Handbuch bietet einen umfangreichen und konkurrenzlosen Überblick über das Leben und Werk dieses für die österreichische Literatur nach 1945 zentralen Autors. Im Zentrum des Bandes stehen Bernhards Werke von den journalistischen Arbeiten, über die Prosawerke und Theaterstücke, bis zu Reden und Interviews - sie werden in Einzeldarstellungen unter Einbeziehung des Forschungsstandes ausführlich beleuchtet. Interessante Schlaglichter auf Autor und Werke werfen die Kapitel zu "Kontexten und Diskursen": Beiträge zu Bernhards Zeitgeschichte widmen sich der österreichischen Literatur, den Verlagen, dem Theater, Bernhards Stellung in der zeitgenössischen Öffentlichkeit sowie der Topografie seines Werks. Diskurse, die sich durch das ganze Werk ziehen, sind etwa Krankheit.mehr

Spezifikationen

Für detaillierte Spezifikationen bitte auf "Mehr anzeigen" klicken.

Allgemeine Informationen

Verlag J.B. Metzler Verlag
Produkttyp Sprach- & Literaturwissenschaft (DE)
i

Sprach- & Literaturwissenschaft (DE)

Literaturwissenschaft ist die wissenschaftliche Beschäftigung mit der Literatur. Sie umfasst nach gängigem Verständnis Teilgebiete wie die Literaturgeschichte, die Literaturkritik, die Literaturinterpretation, die Literaturtheorie und die Editionsphilologie.

Artikelnummer8555119
Release-Datum10.05.2018

Produktinformationen

Editor Martin Huber, Manfred Mittermayer
Year 2018
Pages 400
Medium Fester Einband
Isbn 978-3-476-02076-5
Edition 1. Aufl. 2018
Product De
Subtitle Deutsch

Bitte klicke direkt auf die fehlerhaften Daten, um auf das Meldeformular zu gelangen.

Alternativ kannst du einen allgemeinen Fehler-Bericht erfassen (falsches Bild, ungeeignete Zubehör usw.). Dieses Tool ist nicht für Fragen über Produkte gedacht. Bei Fragen wende dich bitte an unseren Kundendienst.

Abbrechen

Falsche Daten melden

Korrekturmeldung

Kommentar

Falsche Daten melden

Um mehr über das Produkt zu erfahren, besuche bitte die Herstellerwebsite oder kontaktiere uns: galaxus@galaxus.ch

Rückgabe und Garantie

Keine Garantie
14 Tage Rückgaberecht
i

14 Tage Rückgaberecht

Dieses Produkt stammt von einem Drittanbieter und kann innert 14 Tagen nach Versand retourniert werden.

Rückgabe und Garantie

Um eine Rückgabe oder einen Garantiefall anzumelden, kannst du unseren vereinfachten Retourenprozess verwenden: Rückgabe und Garantie

Bitte verwende unseren vereinfachten Garantieprozess. Dort wird die Dauer der Garantie korrekt ausgewiesen. Ebenfalls werden von dir gekaufte Garantieverlängerungen berücksichtigt. Damit stellst du sicher, dass deine Rückgabe oder dein Garantiefall möglichst schnell und einfach verarbeitet werden kann.

Verfügbarkeit

Postversand

Voraussichtlicher Liefertermin: 2 Monate
Nicht an Lager beim Lieferanten

Eine Abholung dieses Produktes ist leider nicht möglich.

Alle Angaben ohne Gewähr.

Kunden Fragen und Antworten

Es wurden noch keine Fragen gestellt.

Hast du eine Frage? Frag die Galaxus Community.

Eine Frage stellen

Frag andere Kunden nach den Eigenschaften, Fähigkeiten oder Verwendung eines Produktes.
Bei Fragen zu einem Auftrag melde dich bitte direkt beim Kundendienst.

Für deine Beiträge in der Community gelten die Community-Bedingungen.

Kundenbewertungen

Dieses Produkt wurde noch nicht bewertet.

Hast du dieses Produkt verwendet? Teile deine Meinung mit der Galaxus Community.

Produkt bewerten
Bernhard-Handbuch Bernhard-Handbuch