Du bist nicht mit dem Internet verbunden.
Corporate logo
Essen + TrinkenGesundheitKnowhow 18

Diese Suppe macht dich wieder gesund, wenn du flachliegst

Dass Knoblauch gesund ist, ist nichts Neues. Er hat jede Menge Vitamine, hilft, den Cholesterinspiegel zu senken und soll bei Krankheiten wie der Grippe helfen. Darum funktioniert diese Suppe auch so wunderbar und ist zudem lecker.

Ich muss zugeben, zwei ganze Knoblauchknollen in einer Suppe zu verarbeiten, hat mich zunächst abgeschreckt. Wenigstens kommen in der Nacht sicher keine Vampire zu Besuch. Wegen der recht langen Kochzeit und den frischen Kräutern ist die Suppe aber recht gut verträglich. Über die Jahre habe ich herausgefunden, dass ich zu viel rohen Knoblauch gar nicht mag, gekochten Knoblauch dafür umso mehr.

Ja, das kommt alles rein in die Suppe.

Einfach und lecker

Wenn du dich also krank fühlst, dann ist diese Knoblauchsuppe genau das Richtige. Sie wärmt dich von innen, ist sehr simpel in der Herstellung und schmeckt richtig gut. Bei den Kräutern und der Einlage kannst du deiner Kreativität freien Lauf lassen. Ich habe mich für Peterli, Thymian und Basilikum als Kräuter und für Instant-Ramennudeln als Einlage entschieden. Du kannst auch ein Ei darin verquirlen, Flädli hinzufügen oder die Suppe ohne Einlage geniessen.

Rezept

Zutaten

  • 2 Esslöffel Olivenöl
  • 2 ganze Knoblauchknollen
  • 2 Liter Wasser
  • Kräuter (zum Beispiel Salbei, Thymian, Peterli)
  • Salz und Pfeffer
Nach dem Schälen brauchst du nur noch zu kochen.
  1. Schneide eine Knoblauchknolle quer in der Mitte durch und lege sie beiseite. Vom anderen Knoblauch schälst du die Zehen und zerdrückst sie leicht. In einem Suppentopf erhitzt du das Öl auf mittelhoher Flamme und gibst die Knoblauchzehen hinzu. Schwenke sie ab und zu leicht, bis sie eine leichte Bräune haben, circa 10 Minuten.
  2. Gib das Wasser hinzu, lasse alles sprudelnd aufkochen und füge Kräuter und die Knoblauchhälften bei. Stelle die Hitze wieder runter und lass die Suppe vor sich hin köcheln, bis die Hälfte des Wassers verdampft ist, das dauert etwa 40 Minuten.
  3. Giesse die Suppe durch ein Sieb in eine zweite Pfanne oder eine grosse Suppenschüssel und würze sie mit einer kräftigen Prise Salz und viel Pfeffer.
Jetzt noch absieben und fertig ist die leckere, gesunde Suppe.

Hier gibt’s noch mehr leckere und gesunde Rezepte mit Knoblauch:

Knoblauch
CHF 25.50
Knoblauch
Über 65 fantasievolle Rezepte mit der beliebten Knolle

Verfügbarkeit

Postversand

  • ca. 7 – 9 Tage

Abholen

  • Eine Abholung dieses Produktes ist leider nicht möglich.

Alle Angaben ohne Gewähr.

Details anzeigen

Diese Beiträge könnten dich auch interessieren

Jsotta: Wie die <strong>bekannte Marke ausstarb</strong> und jetzt den Weg zurück fand
Reportage

Jsotta: Wie die bekannte Marke ausstarb und jetzt den Weg zurück fand

Bitte keine «Fancy Burger» mehr! Tops und Flops 2019
Essen + TrinkenNews & Trends

Bitte keine «Fancy Burger» mehr! Tops und Flops 2019

User

Simon Balissat, Zürich

  • Editor
Als ich vor über 15 Jahren das Hotel Mama verlassen habe, musste ich plötzlich selber für mich kochen. Aus der Not wurde eine Tugend und seither kann ich nicht mehr leben, ohne den Kochlöffel zu schwingen. Ich bin ein regelrechter Food-Junkie, der von Junk-Food bis Sterneküche alles einsaugt. Wortwörtlich: Ich esse nämlich viel zu schnell.

1 Kommentar

3000 / 3000 Zeichen
Es gelten die Community-Bedingungen.

User mova

Zuerst dachte ich bei dem ersten Bild an eine Packung Fertignudel für einen Stutz?! Und soviel Aufwand? Aber alles im Grünen

11.01.2019