Du bist nicht mit dem Internet verbunden.

Babywippe

Viele Babys lieben es, zu schaukeln. Einige finden die Bewegung so beruhigend, das kaum ein anderes Hilfsmittel beim Einschlafen nützt. Auch die stärksten Arme ermüden mit der Zeit – und hier kommt die Babywippe ins Spiel.

Eine Babywippe ist ein gutes Hilfsmittel zum Schaukeln und zur Beruhigung des Babys. Reinlegen, anschnallen und von Raum zu Raum mitnehmen. So ist das Kleine immer hautnah dabei, entdeckt die Umgebung und muss nicht die ganze Zeit getragen werden. Vorausgesetzt die Grösse der Wippe lässt es zu.

Je nach Modell ist sogar eine automatische Wipp- oder Vibrationsfunktion enthalten, ansonsten kann es von Hand geschaukelt werden. Viele Babys bringen es durch Strampelversuche mit einiger Übung selber zum Schaukeln.

Eine Wippe kann auch beim Füttern des Babys nützlich sein. Dank einer verstellbaren Rückenlehne oder Beinauflage kann die Lage des Babys schnell an die jeweilige Situation angepasst werden. Einige Schaukelwippen haben sogar Musikwiedergabe, einen Spielbogen oder ein Mobile an Bord und unterhalten so den Sprössling bestens.

Für den Einsatz bei Neugeborenen sind Sitzverkleinerer notwendig, damit das Baby sicher in der Wippe sitzt. Für den Dauereinsatz oder den Mittagsschlaf ist die Babywippe nicht geeignet, weil das Baby immer in der gleichen Position liegt und die Muskeln nicht trainiert werden. Benutze eine Babywippe nur, wenn das Kleinkind abgeschnallt ist und solange das Maximalgewicht des Kindes nicht erreicht ist – danach ist sie nicht mehr sicher.

Bekannte Babywippen-Marken, die du bei uns findest: 4moms, BabyBjörn, Chicco, Hauck, Asalvo, etc.
mehr

1 Produkt

Slideshow
Wippe
CHF 62.10
Roba Wippe

Verfügbarkeit

  • ca. 4-6 Wochen
    Aktuell > 5 Stück beim Lieferanten an Lager

Bei sofortiger Bestellung.
Alle Angaben ohne Gewähr.

Details anzeigen

0 laufende Diskussionen in der Kategorie Babywippe

Wenn du mit anderen Kunden über dieses Thema diskutieren möchtest, starte einfach eine neue Diskussion.

Zurück zu Babywippe