Du bist nicht mit dem Internet verbunden.
  • Byron BTA (In-Ear)
  • Byron BTA (In-Ear)
  • Byron BTA (In-Ear)
CHF 130.–
Beyerdynamic Byron BTA (In-Ear)

Produktbewertungen

Gesamtbewertung

Ø 3.6 von 5 Sternen


Deine Bewertung

Inwiefern erfüllt das Produkt deine Erwartungen?

Die hilfreichste positive und negative Bewertung

User Anonymous
Byron BTA (In-Ear)

top Produkt, sehr zufrieden

komfortabel, sehr guter Sound, gute Abschirmung der Umgebungsgeräusche, praktischer im Handling

02.06.2019
0 Kommentare
Missbrauch melden

Du musst dich anmelden um einen Missbrauch zu melden.

User mhey
Byron BTA (In-Ear)

mitelmässig bis unzureichend

Nach 5 Monaten Verwendung merke ich die Mängel immer mehr. Mittlerweile verwende ich den Kopfhörer selten, da ein paar Dinge schlecht sind.

1) Die Passform ist nicht optimal, die Kopfhörer fallen immer wieder raus. Nachdem ich auch die Zusatzhalterungen montiert habe, sollte das eigentlcih besser sien, diese rutschen aber von selbst wieder vom Lautsprecher weg und sind dann frei beweglich, so dass kein guter Halt gewährleistet ist. Definitv nur bei ruhigem Sitzen geeignet.

2) Isolation unzureichend, d.h. Aussengeräusche kommen zu stark durch

3) Ladeschale doch zu ungeschickt. Sie besitzt ein extrem kurzes USB-Kabel und die Lösung über USB-C oder Micro-USB am Kopfteil wäre deutlich komfortabler. Würde ich mir so nie mehr kaufen.

4) Wenn der Akku leer wird, nervt alle paar Sekunden eine laute Ansage im Kopfhörer, dass der Akku bald(!) leergeht .... jedesmal wird die Audioübertragung unterbrochen (obwohl Film/Musik weiterlaufen) und man verpasst wichtiges. Hier wäre ein einziger Hinweis mit einer Restzeit (Kopfhörer aufladen, er schaltet nch 1 Minute ab) deutlich besser.

5 ) Akkulaufzeit ist unterdurchschnittlich. Der Akku hält keine 3 h durch ... dadurch, dass man keine andere Lademöglichkeit als die Ladeschale hat, ist das unterwegs unzumutbar.

6) Kabelgeräusche etwas störend.
mehr
+
-
-
-
-
-
17.01.2019
0 Kommentare
Missbrauch melden

Du musst dich anmelden um einen Missbrauch zu melden.

14 weitere Bewertungen zu Beyerdynamic Byron BTA (In-Ear)

User gruber.r
Byron BTA (In-Ear)

Klang und Tragekomfort super. Die Tasten sind schlecht spürbar. Die Stimme nervt.

Klang und Tragekomfort super. Die Tasten sind schlecht spürbar. Die Stimme nervt.

+
27.02.2019
0 Kommentare
Missbrauch melden

Du musst dich anmelden um einen Missbrauch zu melden.

User BAYSIDESEVEN
Byron BTA (In-Ear)

10/10

Tolles Produkt, würde ich wieder kaufen!

+
+
+
28.01.2019
0 Kommentare
Missbrauch melden

Du musst dich anmelden um einen Missbrauch zu melden.

User Simonsteger
Byron BTA (In-Ear)

Ist für mich in den Öv ideal. Kann sie so einstellen das ich die Umgebung noch höre

Hatte am Anfang etwas mühe mit dem einsetzten, klappt aber mit etwas übung gut

+
+
+
-
-
24.02.2018
0 Kommentare
Missbrauch melden

Du musst dich anmelden um einen Missbrauch zu melden.

User Morpheus1004
Byron BTA (In-Ear)

Excellent produit et bonne autonomie

Excellent produit. Bonne autonomie d'environ 7 à 8h d'écoute à volume correct. Demande de bien choisir ses embouts afin d'avoir un bon son.

+
+
+
-
04.01.2018
0 Kommentare
Missbrauch melden

Du musst dich anmelden um einen Missbrauch zu melden.

User th.schneider
Byron BTA (In-Ear)

Für ein in-ear Headset ohne "Halsreif" gibt es gute Akkulaufzeit und der Sound ist auch gut und ohne zu grosse Verstärkung der Bässe, die man leider bei vielen Kopfhörern hat.

Kann mich bei der Bewertung manchen meinem Vorgänger nicht anschliessen. Ich hatte bis jetzt (1 Monat im Einsatz) keinerlei Probleme mit dem Laden. Wobei ich bemängele, dass es eine Ladestation an sich benötigt, ein normaler micro USB Anschluss wäre viel flexibler und man wäre unabhängig wo man das Headset laden kann, ohne immer die Station mitnehmen zu müssen (die man gemäss Murphy dann vergessen hat, wenn man sie mal wirklich braucht).

Soundtechnisch ist das Byron eines der besseren BT Geräte die ich bis jetzt benutzt habe. Im Vergleich zu den Bose Soundsports, die ich fürs Fitness Center benutze, und dem Sony MBR-1ABT, schliesst das Byron in meinen Ohren besser ab. Das Spektrum ist eher neutral ohne überbetontem Bass, was für mich ein positiver Punkt ist. Ich mag diese Bass-lastigen Headsets a la Beats und Konsorten überhaupt nicht da ich normalerweise neutrale Studiokopfhörer bevorzuge. von der Soundqualität an sich muss man noch immer sagen, dass Bluetooth Headsets noch immer nicht so gut tönen wie Kabelvarianten, trotz AptX, AAC oder BT4.2.

Vom Tragekomfort muss ich die mitgelieferten Stöpsel bemängeln, aber kann auch sein dass ich komische Ohren habe :) . Jedenfalls hat keines der 3 Grössenpaare das Byron einigermassen sicher in meinen Ohren geparkt. Ich habe mir dann ein Set der Comply Comfort Plus Medium zugelegt, welches das Problem gelöst hat. Die Comply Passstücke kann ich uneingeschränkt empfehlen, sehr komfortabel.
mehr
+
+
+
+
-
-
-
24.08.2017
0 Kommentare
Missbrauch melden

Du musst dich anmelden um einen Missbrauch zu melden.

User zimmermann8004
Byron BTA (In-Ear)

Lohnt sich schlichtweg.

Sind sehr leicht, sitzen gut in den Ohren, kaum zu spüren. Kann man schnell aus den Ohren ziehen und um den Hals hängen, die Hörer halten magnetisch zusammen. Passen im Etui in jede Hosentasche.

09.06.2017
0 Kommentare
Missbrauch melden

Du musst dich anmelden um einen Missbrauch zu melden.

User bwolfensberger
Byron BTA (In-Ear)

Guter Klang, Verarbeitungs-/Materialqualität teils mangelhaft

Ich habe den Ohrhörer nun ca. 7 Monate im Einsatz und muss meine Meinung leider etwas revidieren. Wo ich vorher die Verarbeitungsqualität als gut eingestuft habe, ist mittlerweile Ernüchterung eingekehrt (mehr dazu unten).

Der Tragekomfort geht für mich in Ordnung, die Tonqualität ist für meinen Geschmack absolut OK. So gesehen ist der Ohrhörer nach wie vor eines der besseren Produkte, welches ich hatte. Hier kann ich das Produkt absolut empfehlen.

Enttäuscht bin ich von der Verarbeitungsqualität. Die Ohrstecker selbst sind aus Metall und so sehr gut gegen mechanische Einflüsse geschützt. Somit wären also beste Voraussetzungen für ein langlebiges Produkt geschaffen, sofern man dem Kabel etwas Sorge trägt. Aus diesem Grund transportiere ich die Dinger (wenn nicht im Ohr) in einer kleinen, stabilen Box.

Absoluter Schwachpunkt des Ohrhörers ist leider die integrierte Bedieneinheit. Nach kurzer Zeit hatte sich ein kleines Plastikteil von der Bedienung gelöst, darunter war das blanke Kabel sichtbar. Da ich das rechtzeitig bemerkt habe, konnte ich das Teil wieder festkleben. Mittlerweile zeigt die Bedieneinheit aber überall kleine und grössere Risse, so dass die darunterliegende Elektronik nicht mehr richtig geschützt ist. Offenbar wurden hier billigste Materialien verwendet. Von einem Ohrhörer dieser Preisklasse sollte man mehr erwarten dürfen.

Ich bin mal gespannt, ob das als Garantiefall durchgeht...
mehr
+
+
-
-
-
21.11.2018
0 Kommentare
Missbrauch melden

Du musst dich anmelden um einen Missbrauch zu melden.

User jpanse
Byron BTA (In-Ear)

Kann man empfehlen, man sollte jedoch verschiedene Marken/Modelle ausprobieren.

Die Dinger klingen ganz gut, jedoch ploppen sie mir beim Laufen (nicht rennen) ständig aus den Ohren! Dasselbe Problem hab ich übrigens auch mit den beats. Ich habe alle drei Grössen ausprobiert, mit und ohne diese "Flügel" - nix zu machen! Angesichts des stolzen Preises zögere ich, nochmal CHF 30.00 für Comply Stöpsel auszugeben...mehr
+
+
+
-
-
-
13.04.2018
0 Kommentare
Missbrauch melden

Du musst dich anmelden um einen Missbrauch zu melden.

User fuerstil
Byron BTA (In-Ear)

Geht zu schnell kaputt

Die ersten hielten etwa 3 Wochen, dann ging die rechte Seite nicht mehr! Auf Garantie ersetzt ging es nur 2 Wochen bis die neu geschickten wieder kapput gingen...ich hoffe diesmal halten sie länger! Deswegen von mir nur 2 Sterne.

+
+
-
-
-
20.02.2017
0 Kommentare
Missbrauch melden

Du musst dich anmelden um einen Missbrauch zu melden.

User tbundone
Byron BTA (In-Ear)

Schön, aber für musik und telefonieren zu leise und kein satter Sound.

Insgesamt ein ansprechendes Gerät. Das Design gefällt mir gut.
Die magnetischen Hörer sind klasse, wenn man das Gerät den ganzen Tag um den Hals hängen hat. Da geht nichts verloren.
Klassische Musik kommt sehr gut, bei Rock fehlt mir der satte Sound.
Telefonieren funktioniert. BT Verbindung sehr schnell auch im wechsel zwischen Handy und Laptop.

Leider, wie schon bei dem Kabel-Geräte von Beyerdynamic, ist die max. Lautstärke sehr niedrig.
Telefonieren kann nur mit max. Lautstärke ausgeführt werden, sonst hört man nicht deutlich und um gehört zu werden, muss das Mikrofon ziemlich vor den Mund genommen werden.
mehr
+
+
+
+
+
-
-
16.02.2017
0 Kommentare
Missbrauch melden

Du musst dich anmelden um einen Missbrauch zu melden.