Du bist nicht mit dem Internet verbunden.
  • AVR-X2400H (7.2 Kanal, Dolby Atmos, WLAN, 7 x 150W, Schwarz)
  • AVR-X2400H (7.2 Kanal, Dolby Atmos, WLAN, 7 x 150W, Schwarz)
  • AVR-X2400H (7.2 Kanal, Dolby Atmos, WLAN, 7 x 150W, Schwarz)
CHF 599.–
Denon AVR-X2400H (7.2 Kanal, Dolby Atmos, WLAN, 7 x 150W, Schwarz)

Hast du eine Frage an die Community?

Es gelten die Community-Bedingungen.
Bei Fragen zu einem Auftrag melde dich bitte direkt beim Kundendienst.

34 beantwortete Fragen zu Denon AVR-X2400H (7.2 Kanal, Dolby Atmos, WLA ...

User sebigboss

Möglich mit diesem Receiver den Ton bei Blu-Rays so einzustellen, dass die Stimmen genügen laut sind gegenüber den Effekten? So das die Kinder nicht im Bett stehen wenn ich am Abend einen Film schaue?

05.06.2018
1 Antwort
User remundnicola

Ich würde an diesem Reciever für das Home Cinema im Wohnzimmer gerne kabelgebundene Lautsprecher von Klipsch anschliessen (2x R28-F, 1x R52C Center und 1x R10SWi Sub). Zusätzlich möchte ich Wireless Heos Lautsprecher an den Reciever Koppeln, die im Schlafzimmer sowie im Büro zum Einsatz kommen sollen. Kann ich das miteinander kombinieren bzw. die Musik über alle Lautsprecher gemeinsam laufen lassen? Ist bei den Heos Lautsperechern aufgrund der Drahtlosverbindung mit Verzögerung beim Abspielen zu rechnen?

08.10.2018
1 Antwort
User Ironleader

Dieser Receiver hat keinen Phono-Anschluss. Wie kann ich einen LP-Spieler am Besten daran anschliessen?

19.02.2018
1 Antwort
User Ajeje
Akzeptierte Antwort

Wenn der Plattenspieler einen integrierten Vorverstärker hat (Line out anschluss o.ä.), dann kann man ihn direkt an einen freien analogen Eingang des Receivers anschliessen (einen Line in - Cinch rot/weiss).

Aufgrund der Frage gehe ich aber davon aus, dass der Plattenspieler keinen solchen Ausgang hat; dann braucht man einen Phono Vorverstärker zwischen LP-Spieler (Phono out) und Receiver (Audio in), sofern noch ein Audio in frei ist.
digitec.ch/de/s1/producttyp...

19.02.2018
User fabio.salvalai

Hi,

Question regarding spotify and HDMI ARC :

Does the receiver switch input source automatically when turning ont the TV / Spotify Connect playback , or do you need to manually select the input ?

Diese Frage wurde zu einer anderen Variante gestellt: AVR-X1400H (7.2 Kanal, Dolby Atmos, WLAN, 7 x 145W, Schwarz)

27.10.2018
1 Antwort
User treibauf

Ich habe meine Wohnung mit diversen SONOS Boxen ausgerüstet. Zur Kopplung von TV Kabelsignal, PS/4, PC, etc. verwende ich einen Denon AVR-X540BT. Gerne würde ich auch am Denon AVR weitere SONOS Boxen einsetzen. Mit der Playbar geht das nicht, so scheint es. Gibt es andere SONOS Boxen, die hier eingesetzt werden können? Und macht das überhaupt Sinn? SONOS sind ja aktiv Boxen und benötigen keinen Verstärker. Kann das hier jemand erklären? Danke.

Diese Frage wurde zu einer anderen Variante gestellt: AVR-X540BT (5.2 Kanal, 5 x 130W, Schwarz)

08.10.2018
1 Antwort
User tillgmuer

Kann ich an diesen Receiver das Teufel Ultima 40 Surround 5.1 Set anschliessen? Oder welchen Receiver empfehlt ihr für das Teufel-Set?

Diese Frage wurde zu einer anderen Variante gestellt: AVR-X1400H (7.2 Kanal, Dolby Atmos, WLAN, 7 x 145W, Schwarz)

25.09.2018
1 Antwort
User baldi49
Akzeptierte Antwort

Ja, das läuft bei mir in dieser Kombination ohne Probleme....

26.09.2018
User Salzi86

Hallo zusammen
Ich habe mich für den Denon 2400H entschieden weil der Receiver direkt 2 HDMI Ausgänge besitzt und so nicht mehr einen HDMI Splitter benötigt wird für das Signal zum TV oder Beamer übertragen. Leider kommt das HMDI Signal beim Beamer nicht an, auch wenn ich die HDMI Ausgänge manuell schalte... voran kann das liegen?

24.09.2018
2 Antworten
User trufy0815
Akzeptierte Antwort

Im Menu video kannst du überprüfen, ob der Verstärker dein beamer erkennt. manuals.denon.com/AVRX2400H...
Stelle sicher dass die Video out auf Auto stehen, so sollte der Denon die unterschiedlichen Auflösungen erkennen.
Ansonsten würde ich wie gesagt mal den Beamer am HDMI 1 anschliessen. Wenn das geht, kann es schon mal nicht am Kabel liegen.

25.09.2018
User whitecross

Ich habe zwei Fragen:

1. Welches ist der maximal Lautsprecherkabel Durchmesser, welches beim X540BT angeschlossen werden kann? Passen 2.5mm2-Kabel in diese kleinen Anschlüsse?

2. Wenn auf meinen Lautsprecher eine Impedanz von 4-8 Ohm steht, geht das mit diesem AV-Receiver (6-16 Ohm) Oder muss ich einen ab 4 Ohm nehmen?

Bin leider nicht so technisch begabt. Brauche einen neuen 4k tauglichen AV-Receiver für meine Teufel Lautsprecher Concept S (120 bzw. 160 Watt / 4-8 Ohm). Passt der Denon AVR-X540BT dazu?

Diese Frage wurde zu einer anderen Variante gestellt: AVR-X540BT (5.2 Kanal, 5 x 130W, Schwarz)

22.09.2018
1 Antwort