Du bist nicht mit dem Internet verbunden.
Galaxus Logo
Neu im Sortiment Gaming1114

WD Blue SN500 NVMe: Das ist die neue Einsteiger M.2-Gaming-SSD

Du möchtest einen merklichen Leistungsschub zu deiner bisherigen HDD oder SATA-SSD, die Top-Modelle der jeweiligen M.2-Serien sind dir aber zu teuer? Western Digital versucht diese Lücke nun mit der WD Blue SN500 zu schliessen. Mit bis zu 1.7GB/s Leserate und 1.45GB/s Schreibrate ist sie ziemlich genau in der Mitte der oben genannten Modelle.

Obwohl die oben beschriebene Leistungssteigerung bei moderatem Preis sicherlich die wichtigste Eigenschaft der neuen WD Blue SN500 ist, hast du natürlich auch die von WD bereits bekannten Vorteile:

  • 5 Jahre Herstellergarantie
  • WD eigener Controller
  • SDD Dashboard Software zur Überwachung des Gesundheitszustandes der SSD
  • niedrigere Leistungsaufnahme im Vergleich zu herkömmlichen 2.5" SATA-SSDs

WD Blue SN500 (NVMe)

Hier nun also die beiden Neulinge in den Varianten mit 250GB und 500GB. Bei Bedarf nach höherer Kapazität kannst du zu den höher eingestuften WD Black SN750 greifen, die dann auch nochmals einen erheblichen Geschwindigkeitsboost bieten.

  • Blue SN500 (250GB, M.2 2280)
  • Blue SN500 (250GB, M.2 2280)
  • Blue SN500 (250GB, M.2 2280)
CHF 60.–
WD Blue SN500 (250GB, M.2 2280)
Eine neue Speicherdimension
2

Verfügbarkeit

Postversand

  • 8 Stück
    in unserem Lager

Abholen

  • Basel: morgen um 12:30
  • Bern: morgen um 12:00
  • Dietikon: morgen um 13:30
  • Genf: morgen um 14:00
  • Kriens: morgen um 13:00
  • Lausanne: morgen um 12:30
  • St. Gallen: morgen um 13:00
  • Winterthur: morgen um 12:00
  • Wohlen: morgen um 11:00
  • Zürich: morgen um 12:15

PickMup

Bei sofortiger Bestellung.
Alle Angaben ohne Gewähr.

Details anzeigen

  • Blue SN500 (500GB, M.2 2280)
  • Blue SN500 (500GB, M.2 2280)
  • Blue SN500 (500GB, M.2 2280)
CHF 84.–
WD Blue SN500 (500GB, M.2 2280)
Eine neue Speicherdimension
2

Verfügbarkeit

Postversand

  • Mehr als 10 Stück
    in unserem Lager

Abholen

  • Basel: morgen um 12:30
  • Bern: morgen um 12:00
  • Dietikon: morgen um 13:30
  • Genf: morgen um 14:00
  • Kriens: morgen um 13:00
  • Lausanne: morgen um 12:30
  • St. Gallen: morgen um 13:00
  • Winterthur: morgen um 12:00
  • Wohlen: morgen um 11:00
  • Zürich: morgen um 12:15

PickMup

Bei sofortiger Bestellung.
Alle Angaben ohne Gewähr.

Details anzeigen

WD Black SN750 als Top-Modell (NVMe)

Falls dir die SN500 immernoch zu langsam ist und das Schnellste vom Schnellsten aus dem Hause WD haben möchtest, habe ich dir hier auch noch die neuste WD Black Serie (SN750) aufgeführt. Hier bekommst du Leseraten von bis zu 3.47GB/s und Schreibraten von bis zu 3GB/s was grob der doppelten Leistung einer SN500 entspricht. Spielewelten sind hier also noch ein Quäntchen schneller geladen.

  • Black SN750 Gaming (250GB, M.2 2280)
  • Black SN750 Gaming (250GB, M.2 2280)
  • Black SN750 Gaming (250GB, M.2 2280)
CHF 79.–
WD Black SN750 Gaming (250GB, M.2 2280)
Die WD Black SN750 NVMe SSD bietet Spitzenleistung für Gaming- und Hardware-Begeisterte, die ihren PC konfigurieren oder aufrüsten möchten.
3

Verfügbarkeit

Postversand

  • Mehr als 10 Stück
    in unserem Lager

Abholen

  • Basel: morgen um 12:30
  • Bern: morgen um 12:00
  • Dietikon: morgen um 13:30
  • Genf: morgen um 14:00
  • Kriens: morgen um 13:00
  • Lausanne: morgen um 12:30
  • St. Gallen: morgen um 13:00
  • Winterthur: morgen um 12:00
  • Wohlen: morgen um 11:00
  • Zürich: morgen um 12:15

PickMup

Bei sofortiger Bestellung.
Alle Angaben ohne Gewähr.

Details anzeigen

  • Black SN750 Gaming (500GB, M.2 2280)
  • Black SN750 Gaming (500GB, M.2 2280)
  • Black SN750 Gaming (500GB, M.2 2280)
CHF 129.–
WD Black SN750 Gaming (500GB, M.2 2280)
Die WD Black SN750 NVMe SSD bietet Spitzenleistung für Gaming- und Hardware-Begeisterte, die ihren PC konfigurieren oder aufrüsten möchten.
3

Verfügbarkeit

Postversand

  • Mehr als 10 Stück
    in unserem Lager

Abholen

  • Basel: morgen um 12:30
  • Bern: morgen um 12:00
  • Dietikon: morgen um 13:30
  • Genf: morgen um 14:00
  • Kriens: morgen um 13:00
  • Lausanne: morgen um 12:30
  • St. Gallen: morgen um 13:00
  • Winterthur: morgen um 12:00
  • Wohlen: morgen um 11:00
  • Zürich: morgen um 12:15

PickMup

Bei sofortiger Bestellung.
Alle Angaben ohne Gewähr.

Details anzeigen

  • Black SN750 Gaming (1000GB, M.2 2280)
  • Black SN750 Gaming (1000GB, M.2 2280)
  • Black SN750 Gaming (1000GB, M.2 2280)
CHF 239.–
WD Black SN750 Gaming (1000GB, M.2 2280)
Die WD Black SN750 NVMe SSD bietet Spitzenleistung für Gaming- und Hardware-Begeisterte, die ihren PC konfigurieren oder aufrüsten möchten.
3

Verfügbarkeit

Postversand

  • Mehr als 10 Stück
    in unserem Lager

Abholen

  • Basel: morgen um 12:30
  • Bern: morgen um 12:00
  • Dietikon: morgen um 13:30
  • Genf: morgen um 14:00
  • Kriens: morgen um 13:00
  • Lausanne: morgen um 12:30
  • St. Gallen: morgen um 13:00
  • Winterthur: morgen um 12:00
  • Wohlen: morgen um 11:00
  • Zürich: morgen um 12:15

PickMup

Bei sofortiger Bestellung.
Alle Angaben ohne Gewähr.

Details anzeigen

  • Black SN750 Gaming (2000GB, M.2 2280)
  • Black SN750 Gaming (2000GB, M.2 2280)
  • Black SN750 Gaming (2000GB, M.2 2280)
CHF 539.–
WD Black SN750 Gaming (2000GB, M.2 2280)
Die WD Black SN750 NVMe SSD bietet Spitzenleistung für Gaming- und Hardware-Begeisterte, die ihren PC konfigurieren oder aufrüsten möchten.
3

Verfügbarkeit

Postversand

  • Mehr als 10 Stück
    in unserem Lager

Abholen

  • Basel: morgen um 12:30
  • Bern: morgen um 12:00
  • Dietikon: morgen um 13:30
  • Genf: morgen um 14:00
  • Kriens: morgen um 13:00
  • Lausanne: morgen um 12:30
  • St. Gallen: morgen um 13:00
  • Winterthur: morgen um 12:00
  • Wohlen: morgen um 11:00
  • Zürich: morgen um 12:15

PickMup

Bei sofortiger Bestellung.
Alle Angaben ohne Gewähr.

Details anzeigen

Mit Heatsink

Der Heatsink soll vor allem bei längeren Lese– und Schreibvorgängen helfen nicht an ein Temperaturlimit zu kommen und soll deshalb längerfristig die maximalen Geschwindigkeiten gewährleisten.

  • Black SN750 Gaming - mit Heatsink (500GB, M.2 2280)
  • Black SN750 Gaming - mit Heatsink (500GB, M.2 2280)
  • Black SN750 Gaming - mit Heatsink (500GB, M.2 2280)
CHF 163.–
WD Black SN750 Gaming - mit Heatsink (500GB, M.2 2280)
Die WD Black SN750 NVMe SSD bietet Spitzenleistung für Gaming- und Hardware-Begeisterte, die ihren PC konfigurieren oder aufrüsten möchten.

Verfügbarkeit

Postversand

  • Mehr als 10 Stück
    in unserem Lager

Abholen

  • Basel: morgen um 12:30
  • Bern: morgen um 12:00
  • Dietikon: morgen um 13:30
  • Genf: morgen um 14:00
  • Kriens: morgen um 13:00
  • Lausanne: morgen um 12:30
  • St. Gallen: morgen um 13:00
  • Winterthur: morgen um 12:00
  • Wohlen: morgen um 11:00
  • Zürich: morgen um 12:15

PickMup

Bei sofortiger Bestellung.
Alle Angaben ohne Gewähr.

Details anzeigen

  • Black SN750 Gaming - mit Heatsink (1000GB, M.2 2280)
  • Black SN750 Gaming - mit Heatsink (1000GB, M.2 2280)
  • Black SN750 Gaming - mit Heatsink (1000GB, M.2 2280)
CHF 319.–
WD Black SN750 Gaming - mit Heatsink (1000GB, M.2 2280)
Die WD Black SN750 NVMe SSD bietet Spitzenleistung für Gaming- und Hardware-Begeisterte, die ihren PC konfigurieren oder aufrüsten möchten.

Verfügbarkeit

Postversand

  • Nur noch 2 Stück
    in unserem Lager

Abholen

  • Basel: morgen um 12:30
  • Bern: morgen um 12:00
  • Dietikon: morgen um 13:30
  • Genf: morgen um 14:00
  • Kriens: morgen um 13:00
  • Lausanne: morgen um 12:30
  • St. Gallen: morgen um 13:00
  • Winterthur: morgen um 12:00
  • Wohlen: morgen um 11:00
  • Zürich: morgen um 12:15

PickMup

Bei sofortiger Bestellung.
Alle Angaben ohne Gewähr.

Details anzeigen

  • Black SN750 Gaming - mit Heatsink (2000GB, M.2 2280)
  • Black SN750 Gaming - mit Heatsink (2000GB, M.2 2280)
  • Black SN750 Gaming - mit Heatsink (2000GB, M.2 2280)
CHF 599.–
WD Black SN750 Gaming - mit Heatsink (2000GB, M.2 2280)
Die WD Black SN750 NVMe SSD bietet Spitzenleistung für Gaming- und Hardware-Begeisterte, die ihren PC konfigurieren oder aufrüsten möchten.

Verfügbarkeit

  • ca. 4-6 Wochen

Bei sofortiger Bestellung.
Alle Angaben ohne Gewähr.

Details anzeigen

WD Blue 3D NAND (SATA)

Falls dir das zu teuer ist, du aber gerne auf eine M.2 SSD umsteigen möchtest, um beispielsweise Kabelsalat im PC zu verringern oder dein Notebook gar keinen 2.5" Platz mehr bietet, hast du hier noch die günstigste Variante der Familie. Diese SSD-Serie setzt auf das AHCI-Protokoll (SATA) und ist daher auf die ca. 560MB/s Datenrate der Schnittstelle begrenzt.

  • Blue 3D NAND (250GB, M.2 2280)
  • Blue 3D NAND (250GB, M.2 2280)
  • Blue 3D NAND (250GB, M.2 2280)
CHF 51.–
WD Blue 3D NAND (250GB, M.2 2280)
Eine neue Speicherdimension
26

Verfügbarkeit

Postversand

  • 8 Stück
    in unserem Lager

Abholen

  • Basel: morgen um 12:30
  • Bern: morgen um 12:00
  • Dietikon: morgen um 13:30
  • Genf: morgen um 14:00
  • Kriens: morgen um 13:00
  • Lausanne: morgen um 12:30
  • St. Gallen: morgen um 13:00
  • Winterthur: morgen um 12:00
  • Wohlen: morgen um 11:00
  • Zürich: morgen um 12:15

PickMup

Bei sofortiger Bestellung.
Alle Angaben ohne Gewähr.

Details anzeigen

  • Blue 3D NAND (500GB, M.2 2280)
  • Blue 3D NAND (500GB, M.2 2280)
CHF 65.80
WD Blue 3D NAND (500GB, M.2 2280)
Eine neue Speicherdimension
26

Verfügbarkeit

Postversand

  • Mehr als 10 Stück
    in unserem Lager

Abholen

  • Basel: morgen um 12:30
  • Bern: morgen um 12:00
  • Dietikon: morgen um 13:30
  • Genf: morgen um 14:00
  • Kriens: morgen um 13:00
  • Lausanne: morgen um 12:30
  • St. Gallen: morgen um 13:00
  • Winterthur: morgen um 12:00
  • Wohlen: morgen um 11:00
  • Zürich: morgen um 12:15

PickMup

Bei sofortiger Bestellung.
Alle Angaben ohne Gewähr.

Details anzeigen

  • Blue 3D NAND (1000GB, M.2 2280)
  • Blue 3D NAND (1000GB, M.2 2280)
  • Blue 3D NAND (1000GB, M.2 2280)
CHF 143.–
WD Blue 3D NAND (1000GB, M.2 2280)
Eine neue Speicherdimension
26

Verfügbarkeit

Postversand

  • Mehr als 10 Stück
    in unserem Lager

Abholen

  • Basel: morgen um 12:30
  • Bern: morgen um 12:00
  • Dietikon: morgen um 13:30
  • Genf: morgen um 14:00
  • Kriens: morgen um 13:00
  • Lausanne: morgen um 12:30
  • St. Gallen: morgen um 13:00
  • Winterthur: morgen um 12:00
  • Wohlen: morgen um 11:00
  • Zürich: morgen um 12:15

PickMup

Bei sofortiger Bestellung.
Alle Angaben ohne Gewähr.

Details anzeigen

  • Blue 3D NAND (2000GB, M.2 2280)
  • Blue 3D NAND (2000GB, M.2 2280)
  • Blue 3D NAND (2000GB, M.2 2280)
CHF 347.–
WD Blue 3D NAND (2000GB, M.2 2280)
Eine neue Speicherdimension
26

Verfügbarkeit

Postversand

  • Mehr als 10 Stück
    in unserem Lager

Abholen

  • Basel: morgen um 12:30
  • Bern: morgen um 12:00
  • Dietikon: morgen um 13:30
  • Genf: morgen um 14:00
  • Kriens: morgen um 13:00
  • Lausanne: morgen um 12:30
  • St. Gallen: morgen um 13:00
  • Winterthur: morgen um 12:00
  • Wohlen: morgen um 11:00
  • Zürich: morgen um 12:15

PickMup

Bei sofortiger Bestellung.
Alle Angaben ohne Gewähr.

Details anzeigen

Du willst keine Updates und Neuheiten rund um PC-Komponenten und Gaming verpassen? Dann folge mir als Autor, indem du unten auf «Autor folgen» klickst.

Diese Beiträge könnten dich auch interessieren

Eine komplexe Angelegenheit: <strong>So funktioniert eine SSD</strong>
Review

Eine komplexe Angelegenheit: So funktioniert eine SSD

PC Gamer aufgepasst: Neue <strong>WD Black M.2 SSDs</strong> für Top-Gaming Performance
Neu im SortimentGaming

PC Gamer aufgepasst: Neue WD Black M.2 SSDs für Top-Gaming Performance

WD Black SN750 im Test: Wie schlägt sich die M.2-SSD mit Heatsink?
ReviewGaming

WD Black SN750 im Test: Wie schlägt sich die M.2-SSD mit Heatsink?

Avatar

Jan Heidenreich, Zürich

  • Category Marketing Manager
Ich bin ein Hardware- und PC-interessierter Mensch. Aber abgesehen vom Herumbasteln bin ich auch gerne Anwender und öfter auch auf Steam anzutreffen. Abseits der digitalen Welt beschäftige ich mich gerne mit Sportarten, welche ein Racket und ein Ball beinhalten und bin im Winter auch als Skilehrer im Jugendskilager anzutreffen (wahrscheinlich also am herumschreien, um meine Rasselbande in den Griff zu bekommen). Ausserdem verfolge ich schon seit längerem die E-Sport-Szene, vor allem Dota 2 hat es mir angetan. Fun Fact: Ich liebe Appenzeller Extra! :)

11 Kommentare

3000 / 3000 Zeichen
Es gelten die Community-Bedingungen

User gozxmoney

M.2 SSDs sind echt rundum ne tolle Sache wenn man das Geld dafür übrig hat aber warum der Hersteller den Dingern ein Gaming Label aufdrückt ist mir echt ein Rätsel. Ausser bei den Ladezeiten hat man im Game eh keine Benefits.

23.04.2019
User Jan Heidenreich

Ich gebe dir Recht, dass das Gaming-Label sehr exzessiv verwendet wird. Ob dies gerechtfertigt ist, ist meistens wohl subjektiv, da man sehr oft für, aber auch gegen den "Gaming"-Anwendungsfall argumentieren kann.
Ich persönlich würde aber nie mehr auf eine SSD in meinem Gaming-PC verzichten, da ich genau diese Ladezeiten über alles hasse!

Start eines Spiels ==> 5 Sekunden
Disconnect in einem Multiplayer-Spiel ==> Kein Problem, ich bin in 10 Sekunden wieder da, weil das Spiel so schnell lädt.
Installieren von Spielen ==> um ein Vielfaches schneller.

Klar kann man darüber diskutieren, ob der Geschwindigkeitsgewinn von SATA auf NVMe wirklich den Preisaufschlag Wert ist, schlussendlich ist es aber für den Nutzer nur positiv, wenn das Angebot so vielfältig wie möglich ausfällt und es auch Zwischenlösungen zu SATA und High-End NVMe SSDs gibt :)

23.04.2019
User Axonteer

@Jan Heidenreich
Ich hab ja oben bereits beschrieben, das ich jetzt nicht wirklich darauf achte ob die SSD jetzt NVMe hat oder nicht.. ABER ich hab aus Jux mal Battlefield 4 auf einer alten HDD installiert die ich früher zum Gamen nutzte (WD Black 7200rpm) und... oh boy.... da kann ich mir ja ein abendessen kochen bis die Map geladen ist, und das Match ist dann auch schon halb vorüber :D

24.04.2019
User Jan Heidenreich

@Axonteer
Es ist unbestritten, dass der Schritt von einer HDD zu jeglicher SSD enorm ist und ich würde nie mehr eine HDD für etwas anderes als Datengrab verwenden. Der Unterschied von SATA-SSDs zu NVMe SSD ist je nach Anwendungsszenario und verwendetem Produkt aber auch nochmals ein Schritt, wenn auch nicht mehr so ein riesiger, wie bei HDD zu SSD.
Hier noch ein gutes, wenn auch schon älteres Video, welches Startzeiten von verschiedenen Programmen und Spielen auf den drei Arten von Speichermedien genauer untersucht:
youtube.com/watch?v=S4zdft1...
Bei anderen Spielen sind dann die Vorteile offensichtlich um einiges kleiner, wie diese Benchmarks verdeutlichen:
tweaktown.com/articles/8661...

Schlussendlich muss jeder selbst wissen, ob es sich lohnt oder nicht :)

24.04.2019
User Axonteer

Klar Messtechnisch lässt sich das immer beweisen dass NVMe schneller ist, so solls ja auch sein - aber ob mein Rechner jetzt 15 oder 13 Sekunden zum starten braucht fällt zum glück nicht ins Gewicht bei mir. (Mein Leben muss ich glücklicherweise noch nicht in Sekunden planen).

Genauso die Ladezeiten, wie erwähnt bereits selbst getestet. IDR kompensiert man bei Spielen mit notorisch langen Ladezeiten auch nur mit Raw Power die schlechte Programierung. Bin aber bei dir, wenn ich einen neuen Rechner bauen würde, ohne das ich alte Hardware übernehmen kann, würde ich vermutlich auch nur noch NVMe disks nehmen, da ich aber in der Lage bin auf alte Hardware zurückzugreifen, nutze ich lieber mal noch meine 850 Pro von Samsung weiter, und gönn mir dafür ne 2080 RTX ;-) .

Bei Workflows natürlich ist das was anderes. Da ich aber dazu verdonnert bin auf einer laptop Krücke mit Edge Netz ähnlichem Netzwerk CAD Arbeit zu verrichten, kann ich das sehr gut nachvollziehen, da sich mein Arbeitsflow am unteren ende der Skala befindet :-) - diesen Beitrag habe ich geschrieben, wärend eine Zeichnung mit ca. 1800 Teilen geladen hat.... jetzt ist sie da und ich kann weitermachen ;-)

24.04.2019
Antworten
User Anonymous

Stimmt es das M2 SSD die gleichen Mainboard "wege" wie die Grafikkarte verwenden und somit die Leistung der Grafikkarte mindern bzw. Nicht die gleiche Leistung entsteht wie beim Gamen mit einer gewöhnlichen SSD.

23.04.2019
User rennairch

Nein das stimmt nicht. NVME SSD's benutzen bis zu 4 pci-E Lanes.
Eine Graka benutzt im Idealfall 16.

bei einem Intel Mainstream Board (1151 Sockel) sind 16 Lanes, also der Slot der Graka direkt an der CPU angehängt. die restlichen 8 Lines hängen am chipset.
also hast du genug lines für eine Graka und zwei NVME SSD's.

bei Ryzen hast du sogar 20 Lines direkt an der CPU.
und nochmal 4 am chipset.

23.04.2019
User Mandarb01

Es kommt teilweise auch auf das Motherboard drauf an, z.B. hat das ASUS Crosshair VII Hero 2 M.2 slots, einer hängt direkt an der CPU, der zweite ist am zweiten PCIe 3.0 16x (eigentlich 8) angeschlossen. Wenn man nur eine GPU verwendet und zwei NVME SSDs z.B. in Striped Raid verwenden will (Ludicrous Speed), dann läuft die GPU nur im 8x Modus weil vier der 16 Lanes für die zweite SSD verwendet werden und nicht mehr 16x für die GPU zur Verfügung stehen.

Grundsätzlich aber, mit einem M.2 Slot wird es nirgends GPU Lanes verwenden, ausser du hast zwei M.2 Slots und nimmst den falschen.

24.04.2019
Antworten
User Axonteer

Hmm, ich hab das ganze NVME ding irgendwie verschlafen weil ich nur die teuren Intel Teiler kannte die auf die PCI-e slots gehen. Ich hab als C ne SSD und 2 Alte SSD's jetzt als Gaming Platten (2 OCZ Vertex 3 resp 4). Ich hab eine M.2 mit nvme (hab ich erst nachher gemerkt :D ) die auch gemäss Board Anleitung über eine 16x Lane verfügt da ich kein SLI System besitze (Scheint bei vielen ja ein Entweder, Oder ding zu sein? Bin da kein Platinenspezi). Anyway, wo ich das merkte hab ich mehrere spiele mal hier mal da gestartet und muss jetzt sagen..... ich merk da keinen unterschied. Klar Messbahr wird er vermutlich schon sein, und bei Workflows eventuell eher merkbahr? Aber ich bin mit meinen SATA (buhu alt!) SSD's vollkommen zufrieden und wenn meine übernommene 1TB HDD mal den Geist aufgibt kommt an den platz ne grössere SSD, und ob die jetzt NVMe hat oder nicht... ist mir eigentlich pappe :D

Keine Ahnung warum, aber für mich reicht das volkommen, bin ich so schräg dass mir Preis/Lebenszeit/Kapazität wichtiger ist als ein paar % mehr leistung die ich nie merke in meiner PC Benutzung? Oder hängt das einfach eher an den Softwares ab die ich nutze, dass ich da halt mehr merk vom sprung von einer 1070 GTX (non TI) zu einer 2080RTX als von einer SATA SSD zu einer nvme SSD?

24.04.2019
User Cipag

Seit wann gibt es "Gaming" SSDs? Was für ein Witz xD

01.05.2019
User Andremarty13

In meinem Laptop geht die M2 SATA SSD nicht.

15.05.2019