Du bist nicht mit dem Internet verbunden.
Galaxus Logo
ComputingNeu im Sortiment 2515

Mit Wi-Fi 6 wird der Datenturbo gezündet: Finde hier die neusten Router

Wi-Fi 6 verspricht eine ganze Reihe an Neuerungen. Doch was ist das überhaupt? Hinter Wi-Fi 6 steckt nichts anderes als der neuste Wi-Fi-Standard 802.11ax. Die Umbenennung hat die Wi-Fi-Alliance beschlossen, um es dir einfacher zu machen. Hier die brandneuen Wi-Fi 6 Geräte.

Vor vielen Jahren, genauer gesagt im Jahr 1997, war Wi-Fi komplett neu. Der erste Standard hiess 802.11 – ohne Buchstaben. Im Laufe der Jahre kamen immer mehr und höhere Buchstaben hinzu, aktuell sind wir bei 802.11ax angelangt. Nun ist die Zeit gekommen, die Standards durch einfachere Bezeichnungen zu ersetzen. 802.11n heisst jetzt Wi-Fi 4, 802.11ac heisst jetzt Wi-Fi 5, und der neuste Standard eben Wi-Fi 6. Mal schauen, ob sich die Namen durchsetzen.

Wi-Fi 6 entwickelt Wi-Fi 5 in vielen Bereichen weiter. Der neue Standard ist in erster Linie für Netzwerke mit vielen verschiedenen Geräten konzipiert. Du denkst jetzt, dass das nur etwas für Unternehmen ist? Weit gefehlt – jede Wohnung, insbesondere Mehrpersonenhaushalte, sind heutzutage Netzwerke. Zu den Smartphones, Laptops und Tablets kommen immer mehr Smart Home Geräte, Fernseher mit Internetanbindung, Sicherheits-Devices und weitere Geräte hinzu. Zudem hat sich das Nutzerverhalten ebenfalls drastisch verändert: Heute telefonierst du übers Internet und möchtest beim Durchqueren deiner Wohnung nicht ständig die Verbindung verlieren, du hörst Radio übers Internet und möchtest es gleichzeitig auf deinem Multiroom Speaker System in der ganzen Wohnung hören, oder du möchtest überall in deinen vier Wänden Netflix und Youtube unterbrechungsfrei streamen können.

Genau bei diesen Entwicklungen setzt Wi-Fi 6 an: Höhere Übertragungsgeschwindigkeiten, simultane Nutzung des 2.4- und 5-GHz-Frequenzbandes, MU-MIMO auch im Uplink, energiesparsamere Funktionsweise, effizientere Nutzung der Frequenzspektren, verbessertes Beamforming, OFDMA, usw.

Die ersten Geräte mit Wi-Fi 6 Unterstützung auf dem Markt kommen von Netgear und ASUS.

Netgear:

  • RAX80 Nighthawk
  • RAX80 Nighthawk
CHF 329.–
Netgear RAX80 Nighthawk
1

Verfügbarkeit

Postversand

  • Mehr als 10 Stück
    in unserem Lager

Abholen

  • Basel: heute um 12:30
  • Bern: heute um 12:00
  • Dietikon: heute um 13:30
  • Genf: heute um 14:00
  • Kriens: heute um 13:00
  • Lausanne: heute um 12:30
  • St. Gallen: heute um 13:00
  • Winterthur: heute um 12:00
  • Wohlen: heute um 11:00
  • Zürich: heute um 12:15

PickMup

Bei sofortiger Bestellung.
Alle Angaben ohne Gewähr.

Details anzeigen

  • RAX120 Nighthawk
  • RAX120 Nighthawk
  • RAX120 Nighthawk
Neu
CHF 379.–
Netgear RAX120 Nighthawk

Verfügbarkeit

  • Verkaufsstart am 01.06.2019

Alle Angaben ohne Gewähr.

Details anzeigen

Asus:

  • RT-AX88U
  • RT-AX88U
CHF 329.–
ASUS RT-AX88U
2

Verfügbarkeit

Postversand

  • Mehr als 10 Stück
    in unserem Lager

Abholen

  • Basel: heute um 12:30
  • Bern: heute um 12:00
  • Dietikon: heute um 13:30
  • Genf: heute um 14:00
  • Kriens: heute um 13:00
  • Lausanne: heute um 12:30
  • St. Gallen: heute um 13:00
  • Winterthur: heute um 12:00
  • Wohlen: heute um 11:00
  • Zürich: heute um 12:15

PickMup

Bei sofortiger Bestellung.
Alle Angaben ohne Gewähr.

Details anzeigen

GT-AX11000
CHF 399.–
ASUS GT-AX11000

Verfügbarkeit

Postversand

  • Mehr als 10 Stück
    in unserem Lager

Abholen

  • Basel: heute um 12:30
  • Bern: heute um 12:00
  • Dietikon: heute um 13:30
  • Genf: heute um 14:00
  • Kriens: heute um 13:00
  • Lausanne: heute um 12:30
  • St. Gallen: heute um 13:00
  • Winterthur: heute um 12:00
  • Wohlen: Nur noch 1 Stück
  • Zürich: heute um 12:15

PickMup

Bei sofortiger Bestellung.
Alle Angaben ohne Gewähr.

Details anzeigen

Diese Beiträge könnten dich auch interessieren

<strong>Ein Router, der mit dir spricht</strong>: Die Neuheit von Netgear
SmarthomeNeu im Sortiment

Ein Router, der mit dir spricht: Die Neuheit von Netgear

<strong>Linksys Velop Tri Band:</strong> Die stylischen Säulen jetzt zu Aktionspreisen
ComputingAktion

Linksys Velop Tri Band: Die stylischen Säulen jetzt zu Aktionspreisen

Groupies statt Selfies: So baust du dir eine Party-Fotobox
Video
FotografieKnowhow

Groupies statt Selfies: So baust du dir eine Party-Fotobox

Avatar

Fabian Künzli, Zürich

  • Category Sourcing Specialist
In meiner Welt muss alles ordentlich, überschaubar und einfach sein. Darum lässt sich mein Anspruch an jegliche Gerätschaft meist in einem Wort zusammenfassen: Einfachheit. Seit jeher bin ich daher ein grosser Apple-Fan. Böse Zungen würden mich als Apple-Fanboy bezeichnen ;-)

25 Kommentare

3000 / 3000 Zeichen
Es gelten die Community-Bedingungen.

User JiSiN

@Fabian
Dazu hätte ja gleich was passendes:
twitter.com/JiSiN15/status/...

11.02.2019
User fkuenzli

Hey JiSiN. Danke für den Input. Die Anpassung der Filterkriterien und Eigenschaften läuft bereits. Sobald die zuständige Abteilung damit durch ist, werdet ihr sie im Shop sehen ;-)

11.02.2019
User JiSiN

Yes!
Das ghört me doch gern :)

11.02.2019
User JiSiN

@Fkuenzli
Da~ isch ja öpis passiert!
Jetzt fehlt ebe nur na d'ergänzig "802.11ax / Wi-Fi 6"

gestern 14:19
User JiSiN

Nachtrag: Damit meini natürli Kategorie-Filter nöd im Beschriib selber :)

z.B.: Router / Kat: WLAN Standard

gestern 14:21
Antworten
User Canavar

Mit dem neuen Router gehört die Lags und Spikes zur Vergangenheit.. (Netgear) 🤣🤣🤣🤣🤣

11.02.2019
User christian_blum

Weiss jemand, wo man die passenden WLAN Adapter auf der Clientseite findet ?

11.02.2019
User JiSiN

@Christian_blum
Da musst du dich wahrscheinlich noch ein bisschen gedulden.
Der "erste" WLAN 802.11ax Adapter (PCI-E Adapter von Broadcom) wurde anfangs Februar 2019 von FCC genehmigt.
- Broadcom BCM94378FCPAGBE (Chip: BCM4378)

Aktuell wäre mir noch kein 802.11ax WLAN Adapter bekannt.
Intel, Broadcom, Marvell, Realtek, Qualcomm (Atheros), Quantenna ist hier sicher schon dran...

12.02.2019
Antworten
User MasterWindu

Kleiner Formatierungsfehler im Beitrag (Z.11 f.):
"Zudem hat sich das Nutzerverhalten ebenfalls

drastisch verändert:"
Ich denke da sollte wahrscheinleich kein Absatz sein...

12.02.2019
User Fabian Künzli

Danke! Ist mittlerweile korrigiert.

12.02.2019
Antworten
User mircowilhelm

Wie schaut es mit Wandmontage aus... und vor allem bei Routern. Wir passen die in einen üblichen Neubau Verteilerschrank zur Zentralverkabelung?

12.02.2019
User Fabian Künzli

Zur Wandmontage liegen mir leider keine Informationen vor.
Die vorgestellten Asus-Router solltest du in einem normalen Verteilerschrank unterbringen können, bei den Asus-Geräten bin ich aufgrund der fixen Antennen eher skeptisch. Ich würde dir aber grundsätzlich nicht empfehlen, Wi-Fi-Router in der Nähe von Stromquellen oder Wasserleitungen zu platzieren.

12.02.2019
Antworten
User XNVX

Unterschied Netgear RAX120 vs. Asus GT-AX11000 ? VPN-Fusion empfehlenswert? Habe Proton-VPN und möchte mein Heimnetzwerk schützen, aber gleichzeitig mit der PS4Pro online schnell zocken...

12.02.2019
User Fabian Künzli

Der Hauptunterschied ist Dual Band beim Netgear vs. Tri Band beim Asus. Mit dem dritten Band beim Asus-Router kannst du das Asus AiMesh Feature verwenden, um ein Backhaul aufzubauen.

12.02.2019
Antworten
User marconäf1

Ich kenne mich da nicht aus und bitte um Aufklärung. Führt dies auch zu einer höheren Strahlenbelastung => gesundheitlich schädigend?

11.02.2019
User JiSiN

Ich glaube die Leistung ist weiterhin maximal 100mw die auf die Antennen einwirken.
Also ein zwanzigstell von dem was ein Handy an Strahlung haben darf, wo man sich sogar noch schön an den Kopf hält.

11.02.2019
User Anonymous

JiSiN und trotzdem gibt es klare Hinweise darauf, dass auch Wi-Fi gesundheitsschädigend sein dürfte, bei Mobilfunk ist das allerdings schon viel bekannter, v.a. für Gehirn und Geschlechtsorgane. Es wird noch der Tag kommen bei dem die Menschheit die Strahlenbelastung Ernst nimmt und entsprechende Reduktion einführt.

12.02.2019
User gereon83

@Anonymous: hier was für dich: google.ch/url?sa=t&rct=j&q=...

12.02.2019
User Mr.Shin-Chan

@JiSiN Ich dachte im EU Raum wären wir auf 200mw limitiert, kann das sein? Denke da könnte etwas mehr Leistung drauf sein als 100mw.

Bezüglich Strahlung: Alles was wir recht oft brauchen (GPS, Radar, MRI, W-Lan, Bluetooth, GSM, G-Netze) laufen auf Mikrowellen. Viele haben ein Handy/ Smartphone mit Mobilfunk, W-Lan, Bluetooth Im Büro oder gar zu Hause Bluetooth Tastatur/ Maus, Funkfernbedienung für TV, Soundanlage & co. Wenn man das alles nicht hat, hats der Nachbar. In Grossbritanien (mein letzter Stand von der Schule) ist bei W-Lan eine max. Sendeleistung von 1000mW (1W) erlaubt. Da kannst du unten im Kiosk Zigaretten kaufen und weiterhin im W-Lan surfen ^^

12.02.2019
User JiSiN

@Mr.Shin-Chan
Da könntest du sogar noch recht haben, jedoch denke es betrifft "nur" 5GHz bis zu 200mw.
Bei 2.4GHz dürften es weiterhin "nur" max 100mw sein.

12.02.2019
Antworten
User Anonymous

wtf.... wifi 6?! und in ein paar jahres ist es dann WiFi (late 2021)?

11.02.2019
User Mr.Shin-Chan

Ist wie bei der Solid State Drive. Da dreht nix, da bewegt sich nix und trotzdem heisst sie so. Man will es dem Konsumer halt einfacher machen, für den Fachmann ist das jedoch schon etwas Horror.

12.02.2019
User Digishopper...

Die nächste Generation heisst logischwerweise WIFI 7. Diesen "late year xyz" Unsinn macht nur Apple.

12.02.2019
Antworten