Du bist nicht mit dem Internet verbunden.
BTR1 (Bluetooth, aptX)
CHF 69.–
FiiO BTR1 (Bluetooth, aptX)

Frage zu FiiO BTR1 (Bluetooth, aptX)

User knightkiller

Spricht etwas dagegen das Ding am AUX Anschluss im Auto anzuschliessen? Interessant, weil das iPhone X aptX nicht unterstützt, sondern AAC. Andere Auto Bluetooth Adapter unterstützen hingegen kein AAC

24.01.2018
1 Antwort
Missbrauch melden

Du musst dich anmelden um einen Missbrauch zu melden.

User Anonymous
 Akzeptierte Antwort

Apple findet aptX halt nicht so cool, darum haben sie den eignen AAC Codec. Über die vor und nachteile könnte man lange diskutieren. Aber der Fiio unterstütz ja zum glück beide Standards. So sind Android und iOS User abgedeckt.
Eigentlich spricht nichts dagegen den BTR-1 am AUX und am Micro USB anzuschliessen.
Aaaber den EQ zur zusätzlichen Klangverbesserung musst du jedes mal nach dem einschalten erneut aktivieren.

25.01.2018
Missbrauch melden

Du musst dich anmelden um einen Missbrauch zu melden.

User thmk1972

Der BTR1 untertützt laut FiiO kein AAC. Zu Beginn der Massenfertigung gab es leider kein "Final Approval" für die Nutzung des AAC-Codecs und das Feature wurde deaktiviert. Die Produktbeschreibungen im Internet waren dadurch teilweise fehlerhaft. Es existieren allerdings Vorserien-Modelle, die noch AAC-Unterstützung bieten. Nichtsdestotrotz ist der BTR1 auch mit Apple-Geräten nutzbar, wenn auch mit Einbussen beim Klang, die je nach Gehör ins Gewicht fallen könnten.

22.02.2018
Antworten

Bitte melde dich an.

Um eine neue Frage zu beantworten, musst du angemeldet sein.