Du bist nicht mit dem Internet verbunden.
  • Xonar Essence STX II 7.1 (PCI-E x1)
  • Xonar Essence STX II 7.1 (PCI-E x1)
  • Xonar Essence STX II 7.1 (PCI-E x1)
CHF 241.–
ASUS Xonar Essence STX II 7.1 (PCI-E x1)

Frage zu ASUS Xonar Essence STX II 7.1 (PCI-E x1)

User Anonymous

Hallo, ist diese Soundkarte die beste Wahl um einen Beyerdynamic MMX300 zu betreiben mit 7.1 Surround und den Hifi Kopfhörer Beyerdynamic T1 ?
Wenn nein welchen Gaming Kopfhörer empfiehlt ihr mir und welchen Hifi Kopfhörer mit welcher Soundkarte/DAC?

28.10.2018
3 Antworten
Missbrauch melden

Du musst dich anmelden um einen Missbrauch zu melden.

User guitarchild96
 Akzeptierte Antwort

Hi
Ich habe das Bayerdinamic MMX300 mit der Soundkarte zusammen. Der sound ist Supergenial.
Das MMX 300 ist halt ein Stereo Headset und klingt aber mit dem Virtual 7.1 Sound welcher die Soundkarte erstellen kann immernoch massiv besser als andere 7.1 headsets.
Eine sehr zu empfehlende Kombo wenn Geld eine kleine Rolle spielt.

Wichtiger Hinweis! Noch einen zusätzlichen 5.6mm Klinkenadapter kaufen. Es ist nur einer dabei und für Kopfhörer & Mikrofon braucht man 2

30.10.2018
Missbrauch melden

Du musst dich anmelden um einen Missbrauch zu melden.

User mustache
 Akzeptierte Antwort

Hi
Ich betreibe das MMX300 mit dieser Soundkarte, wie Guitarchild96. Der Sound ist wirklich super, du hast auch die Möglichkeit die OPs zu tauschen, je nach belieben. Das Headset betreibe ich aber nicht mit virtuellem 7.1 sondern rein Stereo. Meiner Meinung nach klingt das viel besser.

31.10.2018
Missbrauch melden

Du musst dich anmelden um einen Missbrauch zu melden.

User daniel.born

Hallo kann nur sagen, dass ich zufrieden binn, was die Qualität der Soundkarte anbelangt, sauberer Ton mit Kopfhörer z.B Beyerdinamyc DT 880 emfehlenswert. Wenn genug Kohle vorhanden ist kaufen, ansonnsten kann ich dieses Forum empfehlen:
computerbase.de/forum/threa...

Gruss D.B


.

30.10.2018
Missbrauch melden

Du musst dich anmelden um einen Missbrauch zu melden.

Bitte melde dich an.

Um eine neue Frage zu beantworten, musst du angemeldet sein.