Du bist nicht mit dem Internet verbunden.

Fotokamera

In der Kategorie Fotokamera findest du die aktuellsten und beliebtesten Modelle von Canon, Fujifilm, Leica, Nikon, Olympus, Panasonic, Pentax, Polaroid, Ricoh, Samsung und Sony. Während Canon und Nikon vor allem für ihre digitalen Spiegelreflexkameras (DSLRs) zusammen mit einem riesigen System aus passendem Zubehör und Wechselobjektiven bekannt sind, haben Sony, Olympus und Fujifilm den Markt mit den deutlich kompakteren aber genauso leistungsstarken spiegellosen Systemkameras revolutioniert.

Der Unterschied zwischen DSLRs und Systemkameras kurz zusammengefasst: DSLRs sind mit einem ausgereiften und grossen System aus passendem Zubehör und Wechselobjektiven kombinierbar. Der fortschrittliche Autofokus fängt bewegte Motive problemlos ein und dank dem optischen Sucher siehst du Motive originalgetreu direkt durch das Objektiv. Im Vergleich dazu haben spiegellose Systemkameras keinen Spiegelkanal. Deshalb sind sie meist kompakter als DSLRs und ihre Serienbild-Funktion ist tendenziell schneller. Mit den mittlerweile ausgereiften elektronischen Suchern siehst du die angewendeten Einstellungen und das finale Bild schon vor dem Auslösen in der Vorschau – im sogenannten Live-View-Modus. Auch die Auswahl an kompatiblen Objektiven und weiterem Zubehör steht den DSLRs mittlerweile in nichts mehr nach.

Coole Fotos schiesst du natürlich auch mit Kameraarten wie den Sofortbildkameras von Polaroid und Fujifilm, mit Bridgekameras, Unterwasserkameras, wie die Olympus Tough-Modelle, und mit Kompaktkameras. Die kleinen, leistungsstarken Kompakten sind sehr beliebt. Hier sind vor allem die Canon PowerShot-Modelle, die Nikon Coolpix-Modellreihe und die Sony RX100-Familie bekannt und beliebt. Diese Modellreihen genügen vielseitigen Ansprüchen und sind für ambitionierte Hobbyfotografen, Familien und sogar als Zweitkamera für Profi-Fotografen geeignet. Wir haben die neuesten und gefragtesten Kameras auf digitec.ch, hier eine kleine Auswahl: Die Systemkameras der Sony Alpha 7 Serie – Alpha 7, Alpha 7R Mark II und Alpha 7S Mark II, Olympus E-M10 Mark III, Fujifilm X-T2. Die Premiumkompaktkameras Panasonic TZ91, Sony RX100 V, Canon G7X II und Fujifilm X100F. Natürlich haben wir auch alle Spiegelreflexkameras im Shop, wie zum Beispiel die professionelle Canon EOS 5D Mark IV, die neue EOS 6D Mark II, die ebenfalls neue Nikon D7500, die Profi-DSLRs D810, D850 und D500. Auch die Sofortbildkameras der Fujifilm Instax-Reihe, die Leica Sofort und die neue Fujifilm Square 10 sind in unserem Shop verfügbar.
mehr

Diskussion über Fotokamera

User kennybanzer

Neue Kamera kaufen!

Ich bin auf der Suche nach einer kompakten Kamera. Hauptsächlich um Fotos meiner Tochter zu machen, welche qualitativ hochwertig sind und auch mal grösser ausgedruckt werden können (Poster für Bilderrahmen etc.). Auf was muss ich achten bzw. hat mir jemand gute Tipps oder gar einen tollen Vorschlag? Die ca. 2000 Handyfotos sind ja ganz ok und auch praktisch, aber ab und zu wäre es schön eine Kamera zu haben, die mit einer Top-Qualität Fotos macht. Meine Tochter ist 10 Monate alt und noch nicht allzu schnell, somit reicht mein iPhone aktuell. Sobald sie dann zu laufen beginnt oder auch herumrennt wäre eine "echte" Kamera bestimmt sinnvoll. Schon vorab vielen Dank für eure Kommentare.

12.10.2017
7 Beiträge
Missbrauch melden

Du musst dich anmelden um einen Missbrauch zu melden.

User Outrager

Schwierig so pauschal zu beantworten. Du schreibst etwas von "Kompaktkamera", da gibt es diverse gute, kommt noch stark auf das Budget an. Sony Cyber-shot (DSC-RX100 IV) hat gute Testberichte bzgl. Bildqualität und Ausstattung, oder auch Modelle der Panasonic Lumix Reihe. Für grössere Bilder ist u.a. eine hohe Auflösung und möglichst geringes "Rauschen" wichtig. Gewisse Kameras (Sensoren) haben Probleme mit den Bildrändern (Schärfeverlust / Farben). Ich persönlich verwende eine Digital Spiegelreflex-Kamera, ist aber "grösser" und "umständlicher" mit all den Objektiven, Stativen etc.

12.10.2017
Missbrauch melden

Du musst dich anmelden um einen Missbrauch zu melden.

User kennybanzer

Mit Kompaktkamera meinte ich einfach, dass ich sie überall hin mitnehmen möchte und jederzeit ein Foto schiessen kann. Denke da wäre eine Kompaktkamera die beste Lösung. Eine Spiegelreflex-Kamera wäre natürlich die beste Variante, nur nicht ganz so kompakt wie beispielsweise eine Sony Cyber-Shot. Aber auf jeden Fall vielen Dank für ihre Antwort, hilft mir sehr gut weiter.

12.10.2017
Missbrauch melden

Du musst dich anmelden um einen Missbrauch zu melden.

User sam_fisher

Die Fujifilm X100-Reihe und deren Konsorten von Fujfilm wäre zu empfehlen. Sind Kompaktkameras mit grossem Sensor und Allroundtauglichem Ojektiv integriert.
Ein Wechselsystem kämme nicht in Frage, wie schon gesagt.
Am besten schauen Sie sich um bei Kameras, welche ein fixes Objektiv haben, aber dennoch einen grossen Sensor im Format 4/3 oder APS-C. Neu sind die halt relativ teuer, das wäre ein negativer Punkt, aber meist kann man ne passende Ledertasche mit Nackenträger dazukaufen, so von wegen immer bequem dabeihaben.

12.10.2017
Missbrauch melden

Du musst dich anmelden um einen Missbrauch zu melden.

User luca.seematter

Ehrlich gesagt würde ich ein neues Smartphone empfehlen. Unbedingt eines mit Portraitmodus und einer Zoomlinse. Das Iphone 8 oder das Samsung galaxy s8/note 8 sollten wirklich reichen! Ich empfehle dir wirklich keine Kamera, da du sicherlich nicht deine Zeit mit dem Importieren und verschieben von Fotos totschlagen willst. Ausserdem kannst du die Fotos direkt teilen und hast zusätzlich ein neueres Handy! Die Qualität der neusten Top-Handys ist auch völlig genügend, um ein Bild zuzuschneiden oder gross zu drucken. Wenn du wirklich viel zoom brauchst, kauf dir eine oben empfohlene Kompaktkamera.

25.10.2017
Missbrauch melden

Du musst dich anmelden um einen Missbrauch zu melden.

User Glenmoran0

Ein Smartphone als Kamera-Ersatz? Der Vorreder ist offenbar ein kleiner Schelm, der schlechthin nicht versteht, um was es geht. Wenn ich Smartphone-Fotos sehe, graust mir meistens. Für grossflächiche Ausdrucke, und ich rede hier nicht von Postkarten-Grösse, sind die Flachmänner mit Fotomodus schlichtweg nicht zu gebrauchen...

04.11.2017
Missbrauch melden

Du musst dich anmelden um einen Missbrauch zu melden.

User Pazquakel

Ich würde mir noch die Panasonic LX100 (digit.ec/2758631) anschauen. Sie verfügt über einen grossen Sensor, das bedeutet weniger Bildrauschen auch bei grossen Fotoabzügen. Dank dem offenblendigen Objektiv gelingen dir Aufnahmen von deiner Tochter bei der sie schön von dem unscharfen Hintergrund freigestellt wird. Mir persönlich gefällt das "analoge" Bedienkonzept. Sie macht auf Wunsch alles automatisch, falls du dich jedoch etwas mit der Fotografie befasst wirst du feststellen das du mit dieser Kamera sehr schnell und einfach auf die Bildgestalltung Einfluss nehmen kannst.

09.11.2017
Missbrauch melden

Du musst dich anmelden um einen Missbrauch zu melden.

Bitte melde dich an um einen neuen Beitrag zu dieser Diskussion zu erfassen.