PC

Gamer PC MS Flight Simulator 2020

Hi an alle Profis hier drin ;)

Mein alter PC ist mittlerweile 10 Jahre alt. Zeit für die Pension.

Hab mir mal einen Gamer PC für "mittleres" Budget zusammengestellt.
Geht vor allem um das Game Microsoft Flight Simulator 2020.

www.digitec.ch/de/shopList/show/9D3963B4DFEA05A1B11128737073...

Graka wird separat gekauft.

Was haltet ihr davon? Habt ihr Verbesserungsvorschläge? Günstiger möglich mit gleicher Leistung?

Danke euch im Voraus
tittolaroccagepostet in PC vor einem Monatletzte Aktivität vor einem Monat20
gepostet in PC vor einem Monatletzte Aktivität vor einem Monat20
1 Follower
Ja wechsle das Intel Zeug mit AmD da sparst du locker ein paar hunderter und bist wenn ichs recht im Kopf habe sogar besser gestellt. Ein 3600er Ryzen und n passendes Mainboard ist momentan das Preis Leistungs technisch beste was du kriegen kannst. Ausserdem sparst du dazu noch einiges an Stromkosten.
terranigma1988gepostet vor einem Monat
gepostet vor einem Monat
Nochmal ich die Ram sind etwas too much 2x8gb reichen eigentlich aus für jedes Game.
terranigma1988gepostet vor einem Monat
gepostet vor einem Monat
Hi Terrangima1988

Ok, Danke für dein Feedback ;) Welches MB und welchen CPU empfiehlst du? AMD Ryzen 3700X
tittolaroccagepostet vor einem Monat
gepostet vor einem Monat
Für mittelklasse würde ich 3600 ohne x(die x version bringt bei dieser Nummer so gut wie gar nichts) und ein B550 Board empfehlen. Kannst aber natürlich auch den 3700x nehmen ist aber wieder teurer und meiner Meinung nicht nötig wenn du bei Mittelklasse bleiben willst beziehungsweise keine grossen Cpu lastigen arbeiten damit vollbringen willst wie zB Video/Bildbearbeitung usw
terranigma1988gepostet vor einem Monat
gepostet vor einem Monat
Alles klar ;) Danke dir für deinen Support ;)Ja, tendiere eher 3700x da ich die Kiste für viele Jahre halten möchte.
Video/Bildbearbeitung kommt nicht in Frage ;) Rein für MS Flight Simulator und sonst alte Klassiker Games.
tittolaroccagepostet vor einem Monat
gepostet vor einem Monat
Hi Zusammen

Ja, möchte einen neuen PC für den MS Flight Simulator 2020 ;)

Ich weiss, die AMD Fans werden mich verjagen mit dem Intel CPU. Denke aber Intel ist im Gaming Bereich immer noch "meine" Nummer 1.
tittolaroccagepostet vor einem Monat
gepostet vor einem Monat
@ExtraTNT ja? Dann ist es das erste Game das dies unterstützt. Dann würde ich aber trotzdem keine 2x 16 empfehlen sonder 4x8
@tittolarocca Ich bin weder AMD Fan noch Intel. Das Intel aber an Nummer 1 sein soll ist aber schlichtweg falsch vorallem im Mittelpreissegment sind sie die klaren Verlierer. Wo sie momentan noch knapp an der Spitze sind ist im Highend bereich und das auch nur bei etwa der hälfte der Spiele die getestet werden und das zu einem preis der dies nicht rechtfertigt im Vergleich zur Konkurenz. Auch der Stromverbrauch ist um ein vielfaches höher.
terranigma1988gepostet vor einem Monat
gepostet vor einem Monat
2x16 -> wegen aufrüsten in der zukunft, zudem kann man mit 2 sicks im oc meist mehr raus holen, als mit 4 sticks...

intel vs amd, zur zeit ist amd ganz klar an der spitze, unten ists der preis, kriegst sehr schnell ein 6 kerner mit smt, wo du bei intel zwar auch 6 kerne mit ht hast, dafür aber wenig takt und ein geschlossenen multiplikator oder halt nur n 4 kerner mit ht und dafür ein bisschen takt... oben ist amd weit vor intel (tr, epyc) und beim 3800x vs 10700k ist kaum ein unterschied da, ausser das der intel chip das pentium 4 feature der herdplatte bietet...
ExtraTNTgepostet vor einem Monat
gepostet vor einem Monat
10 von 20 Beiträge

Schreibe einen neuen Beitrag zu dieser Diskussion

avatar
Es gelten die Community-Bedingungen