Du bist nicht mit dem Internet verbunden.
  • Core i9-9900K (8, LGA 1151, 3.60GHz)
  • Core i9-9900K (8, LGA 1151, 3.60GHz)
  • Core i9-9900K (8, LGA 1151, 3.60GHz)
CHF 545.–
Intel Core i9-9900K (8, LGA 1151, 3.60GHz)

Bewertung zu Intel Core i9-9900K (8, LGA 1151, 3.60GHz).

User Burton1224
Core i9-9900K - Tray (8, LGA 1151, 3.60GHz)

Eine lange und ausführliche Story Direct Die Fail/IHS abschleifen.

Guter Prozessor, nicht kühl, ob der 2700x bei 5Ghz auch so warm werden würde steht in den Sternen. Der 9900k kann ich definitiv empfehlen aber wer warten kann wartet am besten bis Februar oder März. Unter Wasser mit Prime 95(nicht Test von der8auer) (4.6GHz 8 Kerne) 73 bis 85 Grad bei 204W. (Angaben von HWMonitor).

Den Prozessor habe ich nicht delidded und den IHS habe ich auch nicht flach geschliffen, weis nicht ob die minimale Krümung die er hat mit LM als "Paste" schon zuviel ist. Werde ich aber bei dem Preis erst in 2 bis 3 Jahren ausprobieren.*

Verpackung ....wenigstens den Prozi in eine Plastikschale legen hätten sie können wie sie sonst ja auch machen. So liegt der Prozi bei der Trayversion zwischen Schaumstoff in der Verpackung.

* Leider habe ich das Warten nicht hingekriegt und den Prozi geköpft :-) Mainboard war zuerst das Aorus Z390 Master
Hier meine Geschichte von Direct Die fail zum IHS abschleifen.
9900k geköpft mit dem Delid Die Mate 2 von Der8auer erhältlich hier bei Digitec ;-) .
Loht abgekratzt und ja dann kommt das schleifen....es ist ist sehr verführerisch....und ich musste es einfach machen.
Gut runtergeschliefen auf das Z390 Master mit dem OC Frame von Der8auer installiert (momentan nicht erhältlich bei Digitec).
Gut PC an und mit 4.6Ghz getestet....ich war wirklich noch nicht zufrieden aber wieder alles auseinander nehmen...nee. Unter Prime egal welcher Test kam ich einfach nahe an die 100°C ran.

Naja mein Aorus Z390 Master war das zweite Das Erste war DOA. Doch mir fehlte an diesem Aorus Z390 Master vieles, somit hatte ich das Asus Maximus XI Formula gekauft. Und was soll ich sagen ich kann den 9900k bei tieferer Spannung stabil halten und dazu funktioniert das XMP der G.Skill 4000MHz C17.

Beim Mainboardwechsel den Prozi angeschaut mit dem Haarwinkel und....ich hatte nicht Flach geschliefen. Ok nochmals ran bis er Flach war. Installiert getestet und es war noch schlimmer Runtergetaktet unter Prime auf 3.6Ghz und immer noch hitten 2 Kerne 100 Grad an. Weggenommen und gesehen, dass der Kühler auf dem OC Frame ansteht...zuviel abgeschliefen ( das Mass des Die ist mit dem Tiefenmass 0.67mm). Dachte schon ein neuer Prozi muss ran. Direct Die fail..

Dann kam die Idee IHS oben Runterschleifen und vorallem Flach schleifen(Achtung auch da nicht zuviel Runterscheifen sonst steht der Kühler auf der CPU Halterung an). Vorallem unten am IHS habe ich runtergeschliefen, so dass es wieder Kontakt zwischen IHS und Die gibt und ein wenig Spiel zwischen Platine und IHS. Effektive Kupferdicke über dem Die hat so nur 0.2mm abgenommen.

LM installiert DIE - IHS und IHS - Kühler.
Testbedingungen habe ich dieses Mal wie Der8auer youtube.com/watch?v=Ccqid7F... genommen damit ihr ein Vergleich habt.
HWMonitor 8Kerne, 255W, 5Ghz bei 1.3V, max Temp im Test 78°, 79°, 82°, 84°, 91°, 91°, 94°, 95°C nach 15min. Durchschnitt von 86.75°C vs Der8Auer 6 Kern 83 Grad.
SFF heat Test Prime 95 = max 80°C

+
+
+
+
-
-
-
Diese Bewertung wurde für eine andere Variante erstellt: Core i9-9900K - Tray (8, LGA 1151, 3.60GHz)

18.11.2018
4 Kommentare
Missbrauch melden

Du musst dich anmelden um einen Missbrauch zu melden.

User nevil

Diese Bewertung ist nicht wirklich sachlich und fair für das Produkt. Das dieser Prozessor kein Kühlkopf ist, war schon vor dem offieziellen Relesae bekannt durch unzählige Test's. Und das die Tray Version eine einfache Packung hat, ist jedem Käufer auch klahr, es heisst ja nicht umsonst "Tray Version". Das sind Faktoren wo man vor dem Kauf wusste und in Kauf nahm, aber dann trotzdem schlecht Bewertet?!

20.11.2018
Missbrauch melden

Du musst dich anmelden um einen Missbrauch zu melden.

User Burton1224

@Nevil tut mir leid, dass ich deine Antwort erst jetzt gesehen habe. Bei der Verpackung erwarte ich nichts spezielles ABER was intel da liefert ist eher unterste Schublade. Erstens die Verpackungen haben weltweit verschiedene Grösse beim Tray. Also gleiche Grösse nehmen dazu die Simple Plastik Verpackung(Kästchen) nach über den Prozessor als Kratzschutz wäre wirklich nicht zuviel verlangt. So muss nur irgned wo ein wenig Dreck rein kommen und man hat die Kratzer auf den Kontaktflächen. Desweitern müsste ich ausprobieren evtl sind diese Schaumstoffteiler nicht mal antistatisch was als Hersteller von Elektroprodukten halt auch gar nicht gehen würde. Und doch sie ist sehr Sachlich, ich habe gesagt was ich erreicht habe also reale Fakten die je na Chiplotterie andere Käufer auch erwarten können. Der Preis ist ebenfalls einiges höher als der der Konkurenz was an vielen Sachen liegen kann, teurere Produktion Intel macht nur für sich Produktion TSMC für AMD/Nvidia und andere was es evtl billiger macht. Wie du daraus erkennst ich weis nicht warums teurer ist aber anderes als bei z.B. Nvidias 20er Karten steckt weder eine zusätzliche Technologie drin noch ist es was weltbewegendes. Und darum ist es halt doch ein sehr stolzer Preis. Ich sage ja NICHT Intel ist eine drecks Abzockerfirma, ich sage nur es ist relativ teuer vergliche mit anderen, da ich die Umstände bis auf den einen Fakt, dass die 14nm Produktion überlastet ist/war nicht kenne.

01.02.2019
Missbrauch melden

Du musst dich anmelden um einen Missbrauch zu melden.

User Burton1224

Geil den hesch e guets Silikon becho....oder Intel het na was ahpasst. Ich bin mit Abeschliefe vom Prozessor und IHS uf 40 bis 50 Grad bi 4.8Ghz uf allne je nach Temperatur im Zimmer(Summer) wasi bi 5GHz zletsts gha han weis ich ehrlichgseit nüme. Lah mine momentan uf 4.8Ghz laufe langed mir und de Stromverbruch isch tüüfer.

11.08.2019
Missbrauch melden

Du musst dich anmelden um einen Missbrauch zu melden.


Wir übernehmen keine Haftung für die Antworten, die nicht von unseren Mitarbeitern verfasst wurden.


Bitte melde dich an um einen Kommentar zu schreiben.