Du bist nicht mit dem Internet verbunden.
MG279Q (27", 2560x1440)
B
Energiedeklaration
B
CHF 580.–
ASUS MG279Q (27", 2560x1440)

Bewertung zu ASUS MG279Q (27", 2560x1440).

User chul14n
MG279Q (27", 2560x1440)

Das Beste für den Moment.

Es gibt momentan nichts besseres als IPS + 1440p + 144 Hz punkt. Man hat schöne Farben, eine höhere Auflösung und eine höhere Bildwiederholungsfrequenz und dann ist das mit den heutigen Grafikkarten auch betreibbar ohne vier 1080 Ti in SLI für 4'000.- betreiben zu müssen. Wenn ihr wie ich e-Sports-Games auf 144 FPS bringt, bei schwereren, langsameren Games die hohe Auflösung und die schönen Farben auf 60 Hz geniessen könnt und gerne etwas Hobby-Design betreibt ist das der perfekte Bildschirm. Aber wenn ihr die treffenden Farben nicht braucht, kauft euch ein TN-Panel, die sind viel günstiger und wenn ihr mit Grafik euer Geld verdient, dann braucht ihr die 144 Hz nicht und dann nehmt ihr lieber ein 4K Bildschirm, der konsistenter ist mit dem IPS-Glow, Backlight Bleed und sicher keine Toten Pixel hat. Aber vergesst nicht, dass es nie 100% ausschliessbar ist, diese unangenehmen Nebeneffekte gehören nun mal zu IPS.
Zu meinem Panel: Ich habe keine toten Pixel, aber das Backlight Bleed ist schon merkbar. Wenn ich mit Grafik mein Geld verdienen würde, hätte ich den Bildschirm zurückgeschickt. Als Hobby-Grafiker ist das aber ertragbar. Ihr seht hier unten zwei Fotos davon. Einmal mit meinem Samsung Galaxy S8 mit den Auto-Kameraeinstellungen und das zweite habe ich im manuellen Modus geschossen und versucht möglichst genau das darzustellen, was man in Person sieht. Urteilt selber, ob das für euch ok ist.


+
+
+
+
+
-

14.04.2018
0 Kommentare
Missbrauch melden

Du musst dich anmelden um einen Missbrauch zu melden.

Es sind noch keine Kommentare vorhanden


Bitte melde dich an um einen Kommentar zu schreiben.