Winterreifen im TCS-Test

Winterreifen im TCS-Test

Manuel Odermatt
Zürich, am 07.10.2020
Der grösste Mobilitätsverein der Schweiz TCS hat im finnischen Schnee bei seinem Winterreifen-Test 15 Reifen getestet. Die Testergebnisse für die Winterreifen 2020 und einige Erklärungen dazu findest du hier.

Der TCS hat 15 Reifen verschiedener Marken bei auf Eis, Schnee und Nässe getestet und bewertet. Bei der Bewertung achten die Tester besonders auf die Ausgewogenheit der Reifen und dem Grundsatz «Sicherheit vor Ökonomie vor Ökologie». Die Testergebnisse der Reifen mit der Dimension 205/55 R16 91H lassen sich in der Regel auf benachbarte Dimensionen derselben Serie übertragen.

Folgende Strassenbedingungen und Kriterien waren für den Test in der angegebenen Gewichtung relevant:

  • Trockene Fahrbahn (15%)
  • Nasse Fahrbahn (30%)
  • Schnee (20%)
  • Eis (10%)
  • Geräusch (5%)
  • Treibstoffverbrauch (10%)
  • Verschleiss (10%)

Um in der Bewertung die Ausgewogenheit der Reifen zu berücksichtigen, erhalten beispielsweise nur die Reifen ein «sehr empfehlenswert», wenn Sie bei allen oben genannten Kriterien und Strassenbedingungen (mit Ausnahme des Faktors «Geräusch») mindestens die Bewertung «gut» erhalten. Gleiches gilt für die Bewertung «empfehlenswert». Diese Bewertung kann nur erreicht werden, wenn bei allen wichtigen Strassenbedingungen und Kriterien mindestens die Bewertung «bedingt empfehlenswert» erreicht wird. Dies stellt sicher, dass bei dem Test Reifen als gut bewertet werden, welche bei jeder Witterung eine sichere Fahrt gewährleisten.

Das Ergebnis

Da der TCS davon ausgeht, dass in Zukunft das Leistungspotential der Reifen ansteigt, wurde in den vergangenen Tests und auch im 2020 die beste Bewertung «hervorragend» nicht vergeben. Fünf der fünfzehn getesteten Reifen erhalten jedoch das Prädikat «sehr empfehlenswert», sieben die Bewertung «empfehlenswert», ein Reifen wurde als «bedingt empfehlenswert» eingestuft, zwei weitere als «nicht empfehlenswert». Die Reihenfolge der gezeigten Reifen entspricht den Rängen im Testergebnis.

«Sehr empfehlenswert»

Blizzak LM005 (205/55R16 91H, Winter)
94.79
Bridgestone Blizzak LM005 (205/55R16 91H, Winter)
Alpin 6 (205/55R16 91H, Winter)
114.29
Michelin Alpin 6 (205/55R16 91H, Winter)
SP Winter Sport 4D (205/55R16 91H, Winter)
84.70
Dunlop SP Winter Sport 4D (205/55R16 91H, Winter)
W452 Winter i*cept RS2 (205/55R16 91 H, Winter)
85.29
Hankook W452 Winter i*cept RS2 (205/55R16 91 H, Winter)
Premitra Snow WP6 (205/55R16 91H, Winter)
81.90
Maxxis Premitra Snow WP6 (205/55R16 91H, Winter)

«Empfehlenswert»

Eurowinter HS01 (205/55R16 91H, Winter)
136.19
Falken Eurowinter HS01 (205/55R16 91H, Winter)
TS 860 (205/55R16 91H, Winter)
81.29
Continental TS 860 (205/55R16 91H, Winter)
UltraGrip 8 (205/55R16 91H, Winter)
168.29
Goodyear UltraGrip 8 (205/55R16 91H, Winter)
Eskimo HP 2 (205/55R16 91H, Winter)
78.29
Sava Eskimo HP 2 (205/55R16 91H, Winter)
Observe S944 ( 205/55 R16 91H ) (Winter)
68.79
Toyo Observe S944 ( 205/55 R16 91H ) (Winter)
Cinturato Winter (205/55R16 91H, Winter)
88.99
Pirelli Cinturato Winter (205/55R16 91H, Winter)

Zusätzlich wird das Modell GitiWinter W1 der Marke Giti als empfehlenswert eingestuft.

«Bedingt empfehlenswert»

Speed-Grip 3 (205/55R16 91H, Winter)
79.59
Semperit Speed-Grip 3 (205/55R16 91H, Winter)

«Nicht empfehlenswert»

Als nicht empfehlenswert wird zum einen das Modell Winter Tact WT81 der Marke King Meiler und zum anderen das Modell Snowpower HP der Marke Tristar eingestuft. Diese haben gemäss Testergebnis unter anderem eine schwache Leistung auf nasser Fahrbahn erbracht.

Hier geht’s zum kompletten Ergenis des TCS-Tests.

Du möchtest noch über einen anderen Test von TCS mit Winterreifen der Dimension 235/55 R17 103V erfahren? Dann klick hier.

11 Personen gefällt dieser Artikel


Manuel Odermatt
Manuel Odermatt
Junior Category Marketing Manager, Zürich
Sport, Musik und kochen mit Freunden – einfach gut.

Diese Beiträge könnten dich auch interessieren