Du bist nicht mit dem Internet verbunden.
Produktwissen

Temptu Air: Ist die Zukunft des Make-Up eine Sprühdose?

Make-up mit Airbrush auftragen? Das war mir absolut neu. Normalerweise assoziierte ich Airbrush eher mit Bodypainting oder mit Gemälden. Dass du dir nun ein Airbrushgerät ins Badezimmer stellen kannst, fand ich nicht nur ungewöhnlich. Vor allem fand ich das spannend. Daher war klar: Ich muss das Temptu Air testen.

«Werden meine Haare nicht voller Make-up sein?»

«Wie wähle ich den korrekten Hautton?»

«Gibt es auch Highlighter dazu?»

«Um Himmels Willen… Wie wird die Wand hinter mir ausschauen?!»

Tausend Fragen, und wohl genau so viele Bilder von Badezimmerwänden, welche mit Make-up- und Rouge-Graffiti verziert waren, schossen mir durch den Kopf.

Da ich mir bereits denken konnte, dass ich ein eher dramatisches Bild des Airbrush-Make-ups in meinem Kopf hatte, machte ich mich im Internet schlau.

Air Makeup Device ( Cordless )
CHF 275.–
Temptu Air Makeup Device ( Cordless )
Temptu Air Makeup Device ( Cordless ) Farbe: Black

Verfügbarkeit

Postversand

  • ca. 3-5 Tage
    3 Stück versandbereit ab externem Lager

Abholen

  • Eine Abholung dieses Produktes ist leider nicht möglich.

Alle Angaben ohne Gewähr.

Details anzeigen

«Das Produkt verspricht, Hautunreinheiten, Pigmentstörungen und sogar Akne einfach wegzusprühen», schreibt der Hersteller auf seiner Website.

Das klingt doch ganz vielversprechend! «Es wirkt natürlich und hat dennoch eine gute und langanhaltende Deckkraft» heisst es weiter. Langsam aber sicher spricht Temptu Air, das Airbrush-Make-Up, mich, die ausgebildete Make-up-Artistin, an.

Temptu Air ist teuer. Aber eine Kartusche soll laut Herstellerangaben bei täglichem Gebrauch drei Monate lang halten. So über den Daumen gepeilt könnte das die Kosten rechtfertigen. Mehr oder weniger.

Die Airbrush-Pistole hat einen Akku, also kein lästiges zusammensuchen von Batterien in der Wohnung. Und noch besser: kein Kabel, das dir in den Weg kommen kann. Ein grosses Plus für das Produkt!

Airpod (Crème, 4.5 Nude, 12ml)
CHF 59.–
Temptu Airpod (Crème, 4.5 Nude, 12ml)
Temptu Airpod Foundation Farbe: 004.5 Nude Volumen: 12ml (0.1oz) Deckkraft:Mittel

Verfügbarkeit

Postversand

  • ca. 3-5 Tage
    > 5 Stück versandbereit ab externem Lager

Abholen

  • Eine Abholung dieses Produktes ist leider nicht möglich.

Alle Angaben ohne Gewähr.

Details anzeigen

Die Vielfalt der Kartuschen, der sogenannten AirPods, ist riesig. Von Foundation, Rouge, Bronzer, Highlighter bis zum Selbstbräuner und Haarverdichtungsmittel findest du alles. Ebenfalls sind leere AirPods erhältlich, in die du dein eigenes flüssiges Make-up einfüllen kannst. Wenn das mal nicht cool ist? Temptu Air, du gefällst mir immer mehr.

Bei mir gab es einiges abzudecken:

  • Einmal den Kratzer an meiner Nase, den ich von meiner Katze Scappa abbekommen habe, als wir zum Tierarzt mussten. Er wollte mir wohl klar und deutlich mitteilen, dass er über diesen Besuch nicht sehr amüsiert war.
  • Augenringe, die vom fehlenden Schlaf immer grösser und dunkler wurden.
  • Diverse andere kleine Unreinheiten hier und da. Ein roter Punkt am Kinn, einer an der Stirn - wer kennt es nicht?

Scappa sieht zwar friedlich aus, mag aber keine Tierärzte

Und wir alle wollen nur eins: Wir wollen unsere Makel möglichst einfach möglichst unsichtbar machen. Also her mit dir Temptu, du tolle Innovation.

Ich dachte mir bereits, dass die Sprühdose etwas an Übung erfordert und wollte mich deshalb gut darauf einstellen. Am Abend zuvor schaute ich mir aus diesem Grund Youtube-Videos an. Das Auftragen des Airbrush-Make-ups sah nach einem Kinderspiel aus. Na gut, was kann da schon schief gehen?

Nun wollen wir das Produkt ausprobieren. Ich schminke also meine ganze Haut ab. Das Augen-Make-up darf erst mal noch draufbleiben. Wieso sollte man dies auch wegnehmen? Immerhin besprühen wir nur die Haut.

Zumindest dachte ich das zunächst.

Der erste Versuch: Kreise und Schichten

Also schminke ich mich vor der Kamera von Video Producerin Stephanie Tresch komplett ab denn hey, wir sollten uns ja auch ungeschminkt lieben. Und wenn auch nur so lange, bis wir uns mit dem Temptu besprühen.

In kreisenden Bewegungen trug ich das Make-up aus dem Temptu Airbrush Sprayer vorsichtig auf meine Wange auf. Man soll es in kreisenden Bewegungen auftragen, damit es kleine Flecken gibt.

Puh, irgendwie komisch, denn man muss trotzdem noch einen gewissen Abstand zum Gesicht halten und die Fläche des Gesichtes ist nicht sehr gross. Schnell merkte ich, dass ich etwas überfordert war, in welche Richtung ich nun kreisen soll.

  • Als ich gegen meine Augen kreiste: Mein Augenmakeup war dahin. Wer sich also zuerst die Augen schminkt und danach den Temptu benutzt, der ärgert sich ganz schön. Ok gut, wir lassen uns jedoch nicht aus der Ruhe bringen!
  • Als ich gegen meine Stirn kreiste: Der Haaransatz wurde leicht mit Make-Up bedeckt. Auch hier: Personen die Ihre Haare frisch gewaschen haben und das Produkt benutzen, sind über diesen Vorfall nicht wahnsinnig erfreut. Aber wie bereits gesagt, wir nehmen das mal so hin und bleiben gelassen.

Gut, das war ein Fehlschlag. So kann ich unmöglich aus dem Haus. Daher: Nochmal abschminken und alles auf Anfang.

Der zweite Versuch: Wo ist der Concealer?

Beim zweiten Versuch merkte ich schnell, dass mir Concealer fehlte. Da man Temptu doch mit etwas Abstand benutzen muss, gelingt es mir nicht, die ganze Fläche unter dem Auge abzudecken.

Ebenfalls tat ich mich mit dem Rouge und dem Bronzer schwer. Im Gegensatz dazu lassen sich die Highlighter sehr einfach auftragen. Das Contouring mit Airbrush benötigt etwas mehr Übung als das Auftragen des Make-ups.

Wie schnell da plötzlich zu viel Farbe in meinem Gesicht klebt! Ich habe plötzlich einen braunen Balken im Gesicht. Aber keine Sorge: Das kannst du einfach wieder ausbessern.

Ein Make-up, das Spuren hinterlässt

Als ich dann, nach doch relativ langer Zeit, das Make-up aufgetragen hatte, machten wir eine zweistündige Pause. Ich ging arbeiten und trug meine Brille, die ich am Computer brauche. Über den Mittag ging ich nach draussen an die Sonne und da ich leicht verschnupft war, putzte ich mir die Nase mehrfach.

Das Endresultat nach diesen zwei Stunden? Ich sah die Abdrücke der Brille. Das Make-up auf der Nase war allgemein vom Naseputzen weg. Ich puderte schnell drüber. Es klebte! Kein schönes Gefühl.

Wichtig zu beachten ist also:

  • Benutzt Concealer für die Stellen um die Nase und Augen, damit diese ideal abgedeckt werden können.
  • Pudert das ganze am Ende ab, wenn es getrocknet ist. Verwendet dafür transparentes Puder.
  • Benutzt ein Haarband, damit der Ansatz nicht voller Make-up wird.
  • Und bitte benutzt das Produkt nicht vor einem wichtigen Termin das erste Mal! Übt zuerst damit. Es erfordert Übung.
  • Bitte sei, falls du ein Rollkragenpullover oder ein Hemd trägst, sehr vorsichtig, dass deine Kleider nichts abbekommen. Decke dies eventuell mit einem Tuch ab.

Ein Experiment für Mutige

Gerne experimentiere ich mit neuen Beautyprodukten rum und habe meinen Spass daran. Das Airbrush Make-up ist jedoch nichts für mich. Ich persönlich bleibe bei meinen Pinseln und Schwämmen. Damit kann ich viel genauer und präziser arbeiten. Das Resultat ist für mich schöner, schneller erreichbar und hält länger.

Aber wie bereits erwähnt: Wenn du Concealer verwendest, dich gerne daran versuchen möchte und ein Händchen dafür hast, dann kann das ganz gut funktionieren. Die Übung macht's wohl aus. Der eine mag es, der andere nicht. Deshalb: Probier es doch selbst aus!

Und zur allgemeinen Beruhigung: Die Wände hinten dran blieben blitzeblank. Diese Sorge war unbegründet.

Diese Artikel könnten dich auch interessieren

galaxus21.jpeg
Wissen
Lena A.N.

Lena A.N.

Mitglied seit Mai 2017

Aktivität Level Punkte Rang
0
101
26'233
Badge
Benutzerprofil
  • 1 0

So überstehst du jeden Langstreckenflug

User

Evelyn Pabst

Rosa und Glimmer – oder doch lieber braun und erdig? Stundenlang kann ich mich mit solchen Fragen befassen: Wo bekomme ich die schönste Deko für meine selbstgebackenen Muffins? Wie und unter welchem Licht soll ich die Rosenstöcke anbauen? Welche Farbe soll meine Wand im Wohnzimmer erhalten? Oder: In welchem Ton bemale ich meine Lippen heute? Im Do It + Garten bei Galaxus bin ich genau am richtigen Ort. Denn: Hier werden meine vielfältigen Interessen optimal abgedeckt. Von A wie Abschlepphilfe zu Z wie Zierpflanze. Da wird mir nie langweilig.

2 Kommentare

User alain1989

Da Lob ich mir doch die Schminkflinte von Simpsons :D

25.09.2017
Missbrauch melden

Du musst dich anmelden um einen Missbrauch zu melden.

Du musst angemeldet sein, um auf einen Kommentar zu antworten.

User tino.g

Ich habe mir auch so ein system gekauft vor einiger zeit. Nach etwas training muss ich sagen das make up hält den ganzen tag und sieht am abend immer noch gut aus. Mich hats überzeugt. Braucht halt etwas übung und geduld. Wichtig ist auch das man in schichten arbeitet und diese jeweils trocknen lässt.

05.10.2017
Missbrauch melden

Du musst dich anmelden um einen Missbrauch zu melden.

Du musst angemeldet sein, um auf einen Kommentar zu antworten.


Bitte melde dich an.

Du musst angemeldet sein, um einen neuen Kommentar zu erfassen.

Corporate logo